Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Die Gegend von Chumphon.....!!!

Erstellt von sirhenry, 09.12.2007, 20:58 Uhr · 14 Antworten · 2.228 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sirhenry

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    56

    Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Hi Leutz....

    Durch die Anregung eines Bordmitgliedes, möchte ich
    ein Tread über Chunphon einrichten, um eure Meinung und Erfahrungen einzuholen.

    Ich selber plane eine Tour im Feb. von bkk-mit Zug nach Chu-Tao-Pangan-Samui-Bkk.

    War selber noch nie da, also wäre ich für eventuelle Tipps sehr dankbar.

    z.B. Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflüge und und und

    lg


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Unnützes für Zwischendurch:
    Chumphon ist die einzige thailändische Stadt die je von einem Wirbelsturm verwüstet wurde.

  4. #3
    Avatar von sirhenry

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Und wann war das denn?

    Gibt es noch Geschichten zu Chumphon?

    lg

  5. #4
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Es gibt schon einen Bericht von fred2 ueber Chumpon u. ich fahr wohl demnaechst, auf dem Weg nach Samui u. Phangan.

    Ich werd dann berichten, falls die Zeit reicht von hier, sonst im Februar, wenn ich wieder zu Hause bin :-)

  6. #5
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    ca. 15 km. von chumphon liegt der schöne thung wua laen beach.
    zu erreichen mit den songthaews.guter platz zum relaxen.
    gibt auch reichlich unterkunftsmöglichkeiten dort.
    mike11



  7. #6
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Zitat Zitat von sirhenry",p="548186
    Und wann war das denn?
    In November 1989 the typhoon Gay hit the province hard - 529 people were killed, 160,000 became homeless, 7,130 km² of farm land was destroyed. Gay is the only tropical storm on record which reached Thailand with typhoon wind strength.

    (ex Wikipedia ... versierte Fragesteller finden im www ihre Antwort)

  8. #7
    Avatar von meyer-international

    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    11

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Chumpon ist eigentlich der Touristenverteilerort im Sueden. Hier geht es weiter in den Sueden, nach Westen (ueber Ranong) zu den einsameren Inseln Ko Chang, Ko Payam / sehr empfehlenswert fuer Ruhebeduerftige )oder nach Osten zu Ko Tao (hauptsaechlich fuer Taucher und Schnorcheler) und gegebenenfalls auh nach Ko Phangan oder Ko Samui.
    Entsprechend sind hier die Gasthaeuser auf Weiterreisende eingerichtet. Hier kann man guenstig naechtigen, Motorraeder mieten oder weitere Reiseplanungen umsetzen. Die Straende liegen weiter draussen und sind meist auch recht ruhig. Tauchgruende gibt es hier auch, sollen sogar recht nett sein.
    Der Ort als solches hat eigentlich fuer Touristen nicht unbedingt den Reitz, zwei Tage reichen eigentlich. Der Nachtmarkt ist recht gut (Strasse gegenueber dem Bahnhof) Die Preise sind normal bis gut, die Zimmer eher einfach aber meist sauber.
    Der deutsche Gasthausbesitzer Sepp hilft gut und gerne, bei Ihm sitze ich gerade und warte auf die Weiterreise (Siam Dreams Guesthouse) in den Norden.
    Wirbelstuerme sind hier eher die Ausnahme, meistens ist es heiss und sonnig.
    Wer nach Ko Tao will kommt um Chumpon nicht herum.
    Am einfachsten und auch bequemsten erreicht man Chumpon mit dem Zug.
    Empfehlen kann ich sehr den Reisefuehrer Thailand von Stefan Loose. Er ist brandaktuell (11.07) und kostet 25 Euro im Buchhandel. Es gibt auch einen nur fuer den Sueden aus dem gleichen Verlag.
    Nett ist es die Umgebung mit dem Motorrad zu erkunden. Viele Hoehlen und Wasserfaelle werden geboten. Das Motorrad kostet ca. 150 bis 200 Baht am Tag, je nach Mietdauer.
    Motorradfahren in Theiland ist sehr verbreitet (100 bis 125 ccm) aber nicht ungefaehrlich. Ich selber bin leider erst gestern Zeuge eines ueblen Unfalls geworden, ein Pickupfahrer hat ungebremst einen Motorradfahrer von hinten erwischt. Erste Hilfe ist in Thailand leider eher unbekannt und wenn man ausserhalb groesserer Staedte unterwegs ist, dauert es auch laenger bis professionelle Hilfe ankommt, solange bleibt das Unfallopfer (meistens) ohne jegliche Hilfe. So wars jedenfalls Gestern zwischen Ranong und Chumpon. Ich wollte erste Hilfe leisten, wurde aber von unserem Minibusfahrer davon abgehalten! Weil ich noch Frau und Kind im Minibus sitzen hatte, war ich leider gezwungen mit weiter zu fahren. Habe immer noch ein schlechtes Gewissen!! :-(
    Aber, trotz dem ist das Motorrad ein gutes Vortbewegungsmittel fuer die weitere Umgebung fuer Individualisten.
    Auch wenn die meisten ohne Helm fahren, sollte man bei dem Verleiher auf einen Helm bestehen! Ist meist auch kein Problem.
    Die Gasthaeuser in Chumpon vermitteln einem auch fast alles was man als Tourist so braucht.

    Summa Sumarum: Chumpon ist ein netter Durchgangsort fuer Weiterreisende!

    Soweit meine Eindruecke von mehreren Aufenthalten in Chumpon in den letzten Jahren.

    Hoffe sehr geholfen zu haben, Chris

  9. #8
    Avatar von 1234

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    109

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Zitat Zitat von sirhenry",p="548180
    Hi Leutz....
    Ich selber plane eine Tour im Feb. von bkk-mit Zug nach Chu-Tao-Pangan-Samui-Bkk.

    War selber noch nie da, also wäre ich für eventuelle Tipps sehr dankbar.
    Hi sirhenry,
    wir haben vor einigen Monaten eine ähnliche Tour gemacht:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=26564&start_t=15
    lg Christian

  10. #9
    Avatar von sirhenry

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Muß echt mal los werden.
    Ist echt immer interessant und hilfreich die Beiträge zu lesen.
    Ich selber werde natürlich auch meinen Beitrag leisten wenn ich wieder da bin, bzw. werde ich mich auch mal von dort melden.

    Hab gerade ne Mail bekommen vom Reiseveranstalter das die Flugzeiten sich geändert haben und ausgerechnet die Abflug Daten von 17 auf 14 uhr echt toll.
    Kann man da nicht noch ein Preisnachlass fordern?

    macht weiter so... so macht das spaß.. :bravo:

    Ps: Bin ehrenamtlicher Sani, also werde ich mich da hart tun oder wie? :_) Helm werde ich auf jeden Fall fordern... aber bei 30 grad oder mehr ist das auch nicht gerade angenehm.
    Aber Sicherheit geht vor, gerade im Ausland

  11. #10
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Die Gegend von Chumphon.....!!!

    Zitat Zitat von meyer-international",p="548328
    Auch wenn die meisten ohne Helm fahren, sollte man bei dem Verleiher auf einen Helm bestehen! Ist meist auch kein Problem.
    na, bestehen

    oder

    Zitat Zitat von sirhenry",p="548398
    Helm werde ich auf jeden Fall fordern...
    fordern duerft ihr ja ruhig ... ;-D

    ..und: ihr werdet sogar einen dieser thailendischen joghurt-becher-ersatz-helme im wert von ca. 125 thb bekommen.


    also:
    wenn schon -ein wenig- sicherheit, dann lieber fuer ca. 700-1.500 thb auf eigene rechnung einen halbwegs vernuenftigen helm kaufen (safty-helmet wird in th produziert, gabs/gint es vielfach in d-land auch bei real, wal-mart etc. zu kaufen)

    gibts eigentlich in jedem big-c, tesco-lotus, etc. zu kaufen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstige Gegend zum Wohnen???
    Von Mike1969 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.06.11, 17:56
  2. Urlaub in der Gegend von Rayong
    Von Suratani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.10, 15:06
  3. Gegend südlich von Pattaya
    Von telecaster im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 19:33
  4. Loy Krathong in der Gegend Mannheim, Kaiserslautern
    Von Pustebacke im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.05, 22:19