Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

Erstellt von abstinent, 14.05.2006, 09:39 Uhr · 12 Antworten · 2.208 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Soeben erfahren, das in BKK eine Gruppe von Denguepatienten stationaer behandelt wird - die Backpacker waren viel auf Trekking im Hinterland und haben die Insektenmittel offensichtlich nicht zur Prophylaxe eingesetzt. Fieberschuebe bis weit jenseits der 40 Gradgrenze!
    Sind aber ausser Lebensgefahr.

    Mit Wiedereinsetzen der Regenfaelle kommen in allen Gebieten Suedostasiens vermehrt aggressive Mosquitoarten vor. Als besonders gefaehrlich werden die uebertragbaren Krankheiten Malaria und Dengue eingestuft, ein Auftragen von geeignetem Schutz ist unabdingbar

    ciao

    abstinent

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Beach
    Avatar von Beach

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Lange Hose,Socken und Gummibänder um die Hosenbeine abzudichten,so wie ein Schutzmittel wie z.B. Autan,sollte besonders in den Abendstunden zum Standart gehören.
    Auch ein Ventilator in der nähe Hilft die Biester abzuwehren.

    Habe auch mal reichlig den Verzehr von Knoblauch ausprobiert,hat aber nicht wirklich geholfen,muß ein Aberglaube sein

    Aber was auch etwas Helfen soll ist Vitamin B ! Sollen Moskitos nicht so mögen,meint mein Heilpraktiker,hat jemand da mehr Infos drüber ?

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Physische Vorsichtsmassnahmen sind wohl immer noch die besten Loesungen!

    Die Ostkueste ist ab Ko Samet, Chantaburi, die Pailin Region, bis hin nach Ko Chang, Ko Mak, Ko Kut, fuer Dengue und Malaria bekannt, wenn nicht sogar beruechtigt.

    Im Prinzip hilft weder Dies noch Jenes. Das Sicherste waere in der Regenzeit diese gefaehrdeten Regionen NICHT zu bereisen!

    Autan und all die anderen Anti-Brumm Mittelchen sind bestenfalls ein psychologisches Beruhigungsmittel, wenn die Biester zwicken, dann zwicken sie.

    "Aedes aegypti" ist das fuer die Verbreitung verantwortliche Insekt in den Tropen. Diese Stechmuecke verbreitet auch das Gelbfieber.


    Link:

  5. #4
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Zitat Zitat von abstinent",p="345137
    Fieberschuebe bis weit jenseits der 40 Gradgrenze!
    Halo Mister Panikmache.

    Fieber ab 42,6 Grad meist schon tödlich. Wie weit jenseits dies noch gemessen wurde, wäre mir schon ein Rätsel.

  6. #5
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    an den 42,6° war ich nah dran.

    mal eine andere frage wenn man das dengue einmal hatte ist man dann eigentlich resistent dagegen oder kann man das immer wieder bekommen.



    mfg lille

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Zitat Zitat von Lille",p="345598
    an den 42,6° war ich nah dran.

    mal eine andere frage wenn man das dengue einmal hatte ist man dann eigentlich resistent dagegen oder kann man das immer wieder bekommen.
    Ich auch, ist wie kurz vorm ueberkochen...unmittelbar nach der Erkrankung ist man wohl gegen alle Straenge des Virus immun, nach einiger Zeit nur noch immun gegen den Typus der die Erkrankung ausgeloest hatte.

    Schau mal in den Link in meinem Post #3

    Soll wohl auch Resisitenzen gegen Malaria geben, das betrifft meist die Bewohner von hoch Malaria gefaehrdeten Gebieten.

  8. #7
    DST
    Avatar von DST

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    116

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Hallo,
    wir wollten Anfang September noch 4-5 Tage einen Abstecher nach Koh Samet machen (mit Kindern 15 Jahre alt).
    Seht Ihr da eine Gefahr ?

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    September ist in der Ecke wohl die Regenzeit vorueber - eine Gefahr besteht - latent - immer und uberall!

  10. #9
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Zitat Zitat von abstinent",p="345137
    die Backpacker waren viel auf Trekking im Hinterland und haben die Insektenmittel offensichtlich nicht zur Prophylaxe eingesetzt.
    Der Threadtitel ist etwas irrefuehrend. Das haben sich die Traveller wohl nicht dort geholt.

    Sioux

  11. #10
    DST
    Avatar von DST

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    116

    Re: Dengue-Fieberalarm auf Koh Samet

    Samuianer ... wie ist das Wetter Ende August auf Koh Samui?
    Klar, ich weiss ... Du hast natuerlich auch keine Glaskugel ... aber so normalerweise !?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dengue-Fieber in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.06.05, 09:37
  2. Warnung vor Dengue Fieber
    Von Dieter Kandler im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.05, 11:53
  3. Dengue-Virus
    Von E.Phinarak im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.04, 15:54
  4. Dengue Fieber
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:27
  5. Vorsicht Dengue Fieber
    Von MichaelNoi im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 13:49