Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Debit Card für ausländische Urlauber

Erstellt von jai po, 04.04.2012, 08:09 Uhr · 78 Antworten · 8.186 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Na super, werde das im Sommer gleich ausprobieren und hoffe doch, dass es so einfach ist wie beschrieben.
    Hast du(ihr) eine Empfehlung bzgl. Bank und Accounttype?
    Ein einfacher saving account reicht voellig. Sollte sich später einmal herausstellen, dass man bedingt durch längere Ansparprozesse wegen günstiger Wechselkurse groeßere Beträge angehäuft hat, kann man beim nächsten Mal sich zusätzlich noch einen fixed account zulegen. Darauf bekommt man ein wenig hoehere Zinsen für 6 Monate oder 12 Monate Festanlage.

    Welches Bankinstitut? In BKK scheint dies keinen Unterschied zu machen. Je weiter weg von BKK, da galt lange Zeit, dass vor allem die Bangkok Bank auch auf dem Lande weltoffener sei als die Traditionsbanken der Farmer.
    Auf jeden Fall bloß nicht an einen x-beliebigen Schalter gehen, sondern auf die Etage, wo man English spricht. Was gleichbedeutend ist mit Foreigen Currency auf Hinweisschildern. Auch wenn man nur 30.000 Baht einzahlen wird, jede vernünftiger Angestellter weiß, dass das Farang-Geld sicheres Geld ist und zumeist erhoeht wird. Und ganz sicheres Erfahrungswissen ist, dass Farangs ihre Konten nicht auf so Kleckerbeträge schrumpfen lassen, wie dies Thais tun.

    Was bedeutet: Geld für die Konto-Gebühren (gibt es die noch?) wird es immer geben und die Konten werden auch nicht aufgegeben. Eher mal ein Jahr bei der Nutzung übersprungen. Ein thail. Konto wirklich einmal aufzuloesen hat sich nach meiner Erfahrung als eher sehr schwierig erwiesen, so noch ein Restguthaben drauf war.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    *


    Danke schön!

  4. #33
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nutze meinen runden Beitrag zur Ehrenrettung mancher Deutscher.
    Ich kann mich auch noch an die Zeiten erinnern, wo in D es gar nicht einfach war, eine Kreditkarte zu bekommen. Die Banken stellten schon so einige Anforderungen an die Bonität der Leute. Man konnte stolz sein, wenn man so ein Ding bekam. Ich bekam so ein Ding, weil ich häufiger dienstlich in die USA mußte und ein gutes Girokonto als Hintergrund hatte. Die Anforderungen an dieses waren nicht aus Pappe. Froh war ich über diese Gängeleien überhaupt nicht.
    Das ist aber schon sehr sehr lange her. Zu meiner Zeit wurde einem schon als Student gleich bei der Einführung eine Kreditkarte angedient.

  5. #34
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Hatte das schonmal geschrieben, wuerde UOB empfehlen. Weniger Kunden, mehr Zeit fuer Service und sprechen auch alle Englisch. Mit Bangkok Bank habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ueberfuellte Fillialen, uninformierte und uninteressierte Mitarbeiter. Sowas wie leck mich am Arsch Spasskasse in Deutschland. Nein Danke!

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen

    Und Preisnachlaesse gibt es sehr wohl, kommt natuerlich auf die spezielle Kreditkarte an, die es mit allen moegliche Co-Brandings gibt. Hatte das in dem anderen Thread geschrieben, dass wir bei Homepro 3% Preisnachlass fuer den Kuehlschrank bekamen, und obendrauf nochmal 8% fuer Nichtinanspruchnahme des 0% Installments (ein weiterer Vorteil). Oder ich bekomme beim Duty Free 15% mit 'ner SCB Karte. Amex ist hilfreich, weil automatisch eine Reiseversicherung enthalten ist, die man nicht nochmal extra abschliessen muss...und so weiter und so fort
    Bei vielen Restaurants gibt es noch viel größere Nachlässe bei Kreditkartenzahlung. Und wie ich schon berichtete bekamen wir letztes Mal auch ein unschlagbares Angebot für Mietwagen bei Hertz über KTC. KTCWorld - Enjoy your life... Enjoy your trip...

  7. #36
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Sowas wie leck mich am Arsch Spasskasse in Deutschland. Nein Danke!
    Wobei ich die Hamburger Sparkasse nur empfehlen kann.

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Heute gerade gesehen, beim TESCO gibt's mit deren co-branded CC 10% Geld zurueck. Sicher auch interessant, wenn man einen um die Ecke hat und dort regelmaessig einkauft.

    Das Problem oder besser Risko bei Kreditkarten ist gewiss nicht die Benutzbarkeit oder Sicherheit, vielmehr die Selbstkontrolle des Besitzers.

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.870
    90% Preisnachlass hört sich nicht schlecht an,
    bei 101% Preisnachlass würde ich allerdings misstrauisch werden.

    "Miracle Thailand Debit Card" für ausländische Urlauber

    Soeben hat die Krung Thai Bank in Zusammenarbeit mit der staatlichen Tourismusbehörde (TAT) eine Visa-Debit-Card herausgegeben. Sie erlaubt das bargeldlose Zahlen und das Geld abheben am Geldautomaten in Thailand ohne Gebühren.

    "Ziel ist es, Touristen die Möglichkeit zu geben, einen bequemen Weg zu bieten, um ihr Reisebudget zu verwalten", sagte TAT-Gouverneur Suraphon Svetasreni. "Die Debitkarte ist ausserdem eine Alternative zu Kreditkarten, denn viele Besuche haben Angst vor Kreditkartenbetrug".

    Die Miracle Thailand-Karte ist für 100 Baht (derzeit ca. 2,20 Euro) in allen Filialen und an den Geldwechselschaltern der Krung Thai Bank erhältlich sowie auf Bangkoks Internationalem Flughafen Suvarnabhumi am Schalter der Association of Thai Travel Agents.
    Urlauber benötigen kein Konto bei der Krung Thai Bank, können aber dennoch ihre „Miracle Thailand“-Card bis zu 30.000 Baht ( derzeit ca. 660 Euro) aufladen lassen und an allen ATMs frei von Gebühren Geld abheben.
    Besitzer sind sieben Tage nach Unfällen mit 10.000 Baht ( derzeit ca. 220 Euro) bei einer ambulanten und bis zu 500.000 Baht ( derzeit ca.10.940 Euro) bei einer stationären Behandlung in einem Krankenhaus sowie im Todesfall mit einer Million Baht ( derzeit ca. 21.880 Euro) versichert.
    Karteninhaber erhalten ausserdem attraktive Rabatte in Höhe von 5% - 90% beim Einkauf in den Bangkoker Einkaufszentren The Mall, Emporium, Siam Paragon, Paradise Park, MBK Center und King Power Duty Free sowie in den Entertainmentparks Siam Park, Siam Niramit und Safari World.



    "Miracle Thailand Debit Card" für ausländische Urlauber - Thaizeit - www.thaizeit.de

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.870
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist aber schon sehr sehr lange her. Zu meiner Zeit wurde einem schon als Student gleich bei der Einführung eine Kreditkarte angedient.
    Dinners Card stellte sich Ende der 70ger Jahre am meisten an,
    Amex war anfangs zögerlich, begann dann aber 82 mit den Gold Cards, 90 (?) mit den Platinium Cards und 2003 mit der Centurium,
    zeitgleich wurden die grünen immer mehr verramscht, keine Schufa, Gehaltskonto ab 1.500 Euro im Monat Eingänge, und es ging.

    Die alte Master Card war vor ihrem zusammenschluss mit Visa auch mal eine von den besseren Karten in den alten Tagen

  11. #40
    Avatar von weyon

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    97
    Ich habe mir 2009 von der grünen Bank eine ec/Visa Karte geben lassen. War kein Problem, mein abgelaufener Personalausweis hat dafür gereicht

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.12, 17:35
  2. Siam Commercial Bank Debit Card
    Von falk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 13:21
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.01.07, 12:56
  4. Ausländische Ehepartner
    Von LungTom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 17:19