Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

Debit Card für ausländische Urlauber

Erstellt von jai po, 04.04.2012, 08:09 Uhr · 78 Antworten · 8.172 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Da hast Du recht. Sonst wären ja nicht schon so viele Hinterwäldner hier in Thailand.

    Wobei ich mir deren Leben bei Flug- und Hotelbuchungen rund um die Welt ein wenig schwierig vorstelle. Immer mit Goldmünzen im Gürtel herumzulaufen, kann ganz schoen anstrengend werden.
    3 Wochen Urlaub zahl ich locker aus dem Portemonnaie.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    3 Wochen Urlaub zahl ich locker aus dem Portemonnaie.
    Wat is dat denn?
    Ach so, Du liebst es franzoesisch

  4. #13
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wat is dat denn?
    Ach so, Du liebst es franzoesisch
    Ich wusste nicht wie Geeldbörse geschrieben wird.
    Und ja.

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Koennt ihr ja halten wie ihr wollt. Macht euch das Leben nur nicht zu einfach . Ohne CC geht doch fast nix wenn man unterwegs ist. Und ich weiss nicht, was daran unsicher sein soll. Jede Bank hat mittlerweile doppelte und dreifache Sicherheit mit PIN Zusendung uebers Handy oder/und zusaetzlicher PIN ueber die Website.

    Sagte ja schon, ich versteh diese typisch deutsche Verweigerung nicht. Noch dazu kriegt man die Karten (in SEA) fuer umsonst hinterhergeschmissen, mit allen moeglichen Zusatzleistungen, die ihr sonst extra bezahlt (z.B. Reiseversicherung). Up to you

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Sagte ja schon, ich versteh diese typisch deutsche Verweigerung nicht. Noch dazu kriegt man die Karten (in SEA) fuer umsonst hinterhergeschmissen, mit allen moeglichen Zusatzleistungen, die ihr sonst extra bezahlt (z.B. Reiseversicherung). Up to you
    Nutze meinen runden Beitrag zur Ehrenrettung mancher Deutscher.
    Ich kann mich auch noch an die Zeiten erinnern, wo in D es gar nicht einfach war, eine Kreditkarte zu bekommen. Die Banken stellten schon so einige Anforderungen an die Bonität der Leute. Man konnte stolz sein, wenn man so ein Ding bekam. Ich bekam so ein Ding, weil ich häufiger dienstlich in die USA mußte und ein gutes Girokonto als Hintergrund hatte. Die Anforderungen an dieses waren nicht aus Pappe. Froh war ich über diese Gängeleien überhaupt nicht.

    Wenn ich heute sehe, wie in Thailand den Leuten die Kreditkarten hinterhergeworfen werden, dann kann ich nur schmunzeln. In der Finanzwelt haben irgendwelche Leute es geschafft, das Image der Kreditkarte so herabzuwirtschaften, wie das Image heute ist. Konsequenz? Immer mehr Kontrolle über die einzelnen Inhaber von Kreditkarten, genannt: "Maßnahmen zu ihrem Schutz".

    Als ich im letzten Jahr in Italien war, wollte ich mein Hotel in Siena mit meiner Kreditkarte bezahlen. Ging nicht. Hatte zum Glück noch eine ATM-Karte meines Girokontos dabei. Wutentbrannt zur Bank in Koeln. Warum funzte die Kreditkarte nicht? Ja, die wähnte Sie noch in SEA. F**k You, würde man mich noch als VIP ansehen, würde man sich als Kreditkarten-Organisation für so ein Fehlverhalten schämen.

    Inzwischen mach' ich daraus ein Spiel: Schreibe an den lieben Großen Bruder, dass ich gedenken würde ab xyz wieder in Europa zu sein. Mit meiner Kreditkarte. Sie moegen doch so nett sein, das zur Kenntnis zu nehmen. Und mir auch einen Abstecher nach Portugal zu erlauben, so es ihnen Recht sei. Würde auch wiederkommen. Und wie immer auch meine Steuern zahlen.

    Das, liebe Leutz, ist inzwischen die Realität in der Vorzugsbehandlung mit den Kreditkarten, wo man angeblich mit seinem guten Namen bezahlt. 5555

  7. #16
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Warum sollten Debitkarten anders als normale Kreditkarten funktionieren? Du brauchst in jedem Fall das finanzielle Backup. Wenn's natuerlich um "Dinner und Karaoke" auf der monatlichen Abrechnung geht... 555
    Wenn Du wegen der Zinsen € 50.000 oder mehr auf der dkb-Guthabenkarte hast, solltest Du DIESE möglich nicht in der Karaoke zum bezahlen verwenden. Noch nicht Mal zum Dauergebrauch an ATMs in Pattaya geeignet, weil die Skimmings ständig zunehmen (Gerade wurden Ukrainer mit 10.000.000 THB Schadensumme und 50 nachgemachten Karten verhaftet. )
    Für den Dauergebrauch in LOS sollte nicht zu viel Guthaben drauf sein. DKB stellt kostenlos zweit- und Drittkarten zur Verfügung.

    Für den täglichen Gebrauch reichen die 30.000 THB der TAT_Karte doch völlig aus, wenn man sie z.B. einfach online aufladen kann/könnte. Ob man sie (die TAT_Karte) anonym kaufen und verwenden kann, wurde bisher noch nicht beantwortet.

  8. #17
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nein, der meint das sicher anders. Er denkt an die hochprägenden Kreditkarten und seine im mobilen Einsatz befindlichen Damen haben ja nicht immer die Abzugsmaschine mit, um ihm einen Papierbeleg zu erstellen.
    Weisst Du das, glaubst Du das oder konstruierst Du das?

    PS: Hast Du in Deinem-ISAAN-.... schon mal eine Papier-Quittung bekommen? Eine andere Quittung (z.B. von Deiner Mia) läge allerdings im Bereich der menschlichen Vorstellungskraft.

    PPS: Glückwunsch zum 16.000sten Qualitätsbeitrag.

  9. #18
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ...Deshalb ist es für Touris immer noch interessanter, sich ein thail. Konto zu besorgen, darauf Geld zu transferieren und die ATM-Card dieser Bank für das kostenlose Geldabheben zu benutzen....
    Gerne, nur wie ohne Postanschrift und Verwandtschaft in LOS?
    Wenn du seriöse Tipps hast, dann her damit.

  10. #19
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Er denkt an die hochprägenden Kreditkarten und seine im mobilen Einsatz befindlichen Damen haben ja nicht immer die Abzugsmaschine mit, um ihm einen Papierbeleg zu erstellen
    natürlich kann man auch solche Dienste per c.c. bezahlen, die Damen haben im Hintergrund ablaufende Verbindungen (u. Infrastruktur wie Lesegerät etc.) mit Hotels, Restaurants, anderen ehrbaren Etablissements. Nur: bevor ich wg. thb 450 meine c.c. Karte aus der Hand gebe laufe ich doch mal schnell zum nächsten ATM

  11. #20
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Der Sinn von Kreditkarten wird in Thailand überbewertet. So kassiert fast jedes Hotel unerlaubterweise "extracharge", Preisnachlässe bei Luxusprodukten kann man in der Regel vergessen, wenn man das Plastik auf den Tisch legt. Einzige sinnvolle Karte ist DKB zum Cash holen.


    Ich hab eine als Backup, mehr nicht. Und die wurde mir bei ihrem einzigen Einsatz im Duty Free BKK kopiert.

    Selbst in den USA, dem Geburtsort der Kreditkarte wird längst nicht mehr jede und überall aktzeptiert. So wollte ich knapp 2k Dollar im Krankenhaus mit meiner Firmenamex begleichen, die schüttelten höflich den Kopf und wollten VISA oder Bares. Kein Wunder bei den unverschämten Provisionen von Amex. Ich musste die dann Privat vorlegen und monatelang meinem Geld hinterherrennen, da ich über Amex versichert war.

    Die Idee mit der Debitkarte wäre nicht schlecht, wenn man sie per Internet bestellen und schon zu Hause per Überweisung aufladen könnte.
    Ausserdem leuchtet mir die Grenze von 30k nicht ganz ein, und so ist das, wie Kollege Chak schon sagt, Pille Palle.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.12, 17:35
  2. Siam Commercial Bank Debit Card
    Von falk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 13:21
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.01.07, 12:56
  4. Ausländische Ehepartner
    Von LungTom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 17:19