Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Debit Card für ausländische Urlauber

Erstellt von jai po, 04.04.2012, 08:09 Uhr · 78 Antworten · 8.187 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Lightbulb Debit Card für ausländische Urlauber

    Debit Card für ausländische Urlauber

    Für ausländische Urlauber haben die staatliche Tourismusbehörde (TAT) und die Krung Thai Bank eine Visa-Debit-Card herausgegeben. Sie ist für 100 Baht in den Filialen und den Geldwechselschaltern der Bank und auf Bangkoks Internationalem Flughafen Suvarnabhumi am Schalter der Association of Thai Travel Agents erhältlich. Urlauber benötigen kein Konto bei der Krung Thai Bank, können aber die „Miracle Thailand“-Card bis zu 30.000 Baht aufladen lassen und an allen ATMs frei von Gebühren Geld abheben. Besitzer sind sieben Tage nach Unfällen mit 10.000 Baht bei einer ambulanten und bis zu 500.000 Baht bei einer stationären Behandlung in einem Krankenhaus sowie im Todesfall mit einer Million Baht versichert. Karteninhaber erhalten Preisnachlässe in den Bangkoker Einkaufszentren The Mall, Emporium, Siam Paragon, Paradise Park, MBK Center und King Power Duty Free sowie im Siam Park, Siam Niramit und Safari World


    THAIPAGE

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Debit Card für ausländische Urlauber

    Urlauber benötigen kein Konto bei der Krung Thai Bank, können aber die „Miracle Thailand“-Card bis zu 30.000 Baht aufladen lassen und an allen ATMs frei von Gebühren Geld abheben.
    Sowas ähnliches gab es unter takko schon Mal, allerdings ohne Bezahlfunktion. Klingt eigentlich nicht schlecht. Wie lädt man die Karte auf???
    Kann man damit auch direkt bezahlen??? Oder nur Geld bei ATMs abheben?

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    30.000 Baht ist ein bisschen wenig. Was nützt mir so eine Karte, wenn ich sie nicht auf einmal für den ganzen Urlaub aufladen kann, am besten per Überweisung? Mal wieder eine äußerst unausgegorene Idee.

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Karteninhaber erhalten Preisnachlässe in den Bangkoker Einkaufszentren The Mall, Emporium, Siam Paragon, Paradise Park, MBK Center und King Power Duty Free sowie im Siam Park, Siam Niramit und Safari World
    Also gut zur Bezahlung eines Cocktails im Emporium. Aber womit zahle ich die Hauptrechnung im Emporium oder im Siam Paragon?

    Deshalb ist es für Touris immer noch interessanter, sich ein thail. Konto zu besorgen, darauf Geld zu transferieren und die ATM-Card dieser Bank für das kostenlose Geldabheben zu benutzen.

    Zwar kann man ja ganz offensichtlich diese Wundertüte auch mehrmals aufladen. Aber woher soll das Geld dafür denn herkommen?

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Wer keine CC hat ist eh ein Hinterwaeldler und sollte zu Hause bleiben. Hab dieses Problem der Deutschen noch nie verstanden...

  7. #6
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Wenn die Kartem anonym gekauft werden können, wie Briefmarken, kannst Du die STs oder LT damit bezahlen. Dann wäre das Bargeldlos-Zeitalter endlich auch im Milieu angekommen.
    Das geht mit den normalen Kreditkarten nicht.....

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Das geht mit den normalen Kreditkarten nicht.....
    Warum sollten Debitkarten anders als normale Kreditkarten funktionieren? Du brauchst in jedem Fall das finanzielle Backup. Wenn's natuerlich um "Dinner und Karaoke" auf der monatlichen Abrechnung geht... 555

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Warum sollten Debitkarten anders als normale Kreditkarten funktionieren? Du brauchst in jedem Fall das finanzielle Backup. Wenn's natuerlich um "Dinner und Karaoke" auf der monatlichen Abrechnung geht... 555
    Nein, der meint das sicher anders. Er denkt an die hochprägenden Kreditkarten und seine im mobilen Einsatz befindlichen Damen haben ja nicht immer die Abzugsmaschine mit, um ihm einen Papierbeleg zu erstellen. Obwohl die locker in eine Fino passen würden.

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wer keine CC hat ist eh ein Hinterwaeldler und sollte zu Hause bleiben. Hab dieses Problem der Deutschen noch nie verstanden...
    Ich als Hinterwäldler komme bestens ohne CC aus, auch in Thailand.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich als Hinterwäldler komme bestens ohne CC aus, auch in Thailand.
    Da hast Du recht. Sonst wären ja nicht schon so viele Hinterwäldner hier in Thailand.

    Wobei ich mir deren Leben bei Flug- und Hotelbuchungen rund um die Welt ein wenig schwierig vorstelle. Immer mit Goldmünzen im Gürtel herumzulaufen, kann ganz schoen anstrengend werden.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.12, 17:35
  2. Siam Commercial Bank Debit Card
    Von falk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 13:21
  3. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.01.07, 12:56
  4. Ausländische Ehepartner
    Von LungTom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 17:19