Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.09.2004, 09:34 Uhr · 80 Antworten · 5.395 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Aussicht vom restaurant am fluss, essen muess man ja schliesslich auch mal
    ]

    In die ferne seht man ES


    View from a bridge.....


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Wenn man von die "richtige" seite Nong Khai rein faehrt
    seht man dieses schild...



    Das wars fuer erste :P

  4. #23
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Danke fuer die Bilder MenM.
    Genau die Fischaufzuchtbecken auf Bild 2 haben mir die Sicht in
    Sang Khom versperrt.
    Nah ,jetzt sind sie weg !

  5. #24
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    An Sehenswürdigkeiten gibt es viele alte Wats (Tempel) ,
    wie z.b.Wat Pho Chai ,Wat Phra That ,Wat Noen Phra Nao und Wat Meechai mit einem freundlichen Abt ,der gerne mit den Touristen auf Englisch einen Plausch abhält .







    Etwas ausserhalb Nongkhais ist der Tempel Sala Kaewu Ku ,auch Wat Khaek
    ,der Indische Tempel genannt .
    In diesem Tempel sind viele Zement Statuen von Shiva ,Vishnu ,Budda und anderen Hindu/Budda Figuren ,manche bis 25 m hoch .

    In der Mitte steht ein gro฿er Pot mit vielen Armen in den man reinklettern kann .
    Auch wird in dieser Tempelanlage eine ,für mich ,unheimliche Musik gespielt.


    Das Abbild dieses Tempel befindet sich auch in Laos in der nähe des Imigration und wurde vom gleichem Bildhauer hergestellt .
    Eintritt 10-20 Bath.

    Flussabwärts ein im Mekhong versunkener ,sagenumwitteter Tempel ,der manchmal bei Niedrigwasser zu sehen ist ,bzw dessen Spitze aus dem Wasser ragt.

    Fortsetzung Folgt!

  6. #25
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Zu guter letzt gibt es noch einen interessanten Indochina Markt ,in der Nähe des alten Imigrations ,Anlegestelle Boot nach Laos ,




    wo man auch Gegenstände aus dem nahe Vietnam und China kaufen kann .



















    Fortsetzung Folgt!

  7. #26
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    @Otto

    einfach sehr coole Bilder!

    Ich freue mich schon wenn ich im Februar nach Nongkhai komme und alles live sehen kann :-)

  8. #27
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Danach kann man noch die Feuerbälle Bang Fai Phaya Naga in Nongkhai bewundern (Feuerkugeln die aus dem Wasser in die Luft geschleudert werden=Naturereignis)
    Im Oktober ,wenn einem die Leuschkugeln um die Ohren fliegen ist fast ganz Thailand in Nongkhai versammelt und es kann Reservierungsprobleme im Zug und Hotel geben.


    Die landesweit bekannten Langbootrennen finden auch so ende September ,anfang Oktober in Nongkhai statt und in dieser Zeit sind ausser langen Booten ,kräftigen muskelbepakten Thais, Alkoholüberschuss ,besonders viele bildhübsche Mädchen über 18 Jahren anwesend.

    Wer auf schöne Frauen steht ist in Nongkhai also auch am richtigen Platz.
    Besonders hübsche Laotinnen und Vietnamesinnen lassen sich zum Essen einladen und man kann seinen Spass haben ,
    wenn man etwas Lao-Thai spricht und sich vernünftig (Knickeartig)benimmt .

    Wer da sagt ,Nongkhai hat nichts zu bieten ,der hat die falsche Brille auf ,oder ist am falschen Ort.

    Ab NonKhai kann man mit dem grünen Bus die wunderschöne Mekongstrecke durchstarten ,die über Sri Chang Mai ,SangKhom ,Pak Shom bis nach Chiang Khan und weiter nach Tschangwat Loei verläuft .

    Ab Loei steht dann der direkten Bus nach Chang Mai bereit und man kann die Reize des schönen ,aber touristenüberschwemmten Nordens Thailand geniessen.

    Auch Busse nach Udon Thani ,Si Chiangmai ,Beung Gan ,Ubon ,Nakhon Phanom fahren stündlich und durchfahren eine manigfaltige ,wilde Landschaft .

    AirCon Busse nach Bangkok starten ab 7 p.m. für 350-500 Bath
    und die Züge nach der Engelstadt fahren,
    7,30 a.m ,9,05 a.m.,6:20 p.m. Rapid und 7,05 p.m der Express ,der 1,2,3, Klasse und Eisschrankwagen hat.

    Fortsetzung Folgt!

  9. #28
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Der Isaan besteht aus 2 Teilen ,
    1.die reicheren Provinzen ,wie Loi ,Nonghai ,Nakhon Panom,Mukdahan und Ubon liegen am Mekong und provitieren vom gute Boden und hohen chinesisch/vientnamesischen Bevölkerungsanteil.

    Hier wird Tabak ,Zuckerrohr ,Gemüse und Obst angebaut.

    2.die armen Provinzen im Hinterland ,wo oft in der Trockenzeit das Trinkwasser mit einen Tankwagen gebracht wird ,wie z.b.Udon, Khon Gaen ,Chayaphun ,Buriram ,Suirin ,Si Saket Yasothon ,Roi Et ,und Galasin .
    Hier herscht Armut pur und aus diesen Gebieten wurden früher verstärkt junge Mädchen von ihren Eltern an die .......e in Bangkok und Malaysia verkauft .
    Der Gegenwert war oft nur ein TV oder Kühlschrank .

    Das Versetzen eines Beamter in diese Gegend gilt als Strafversetzung ,ähnlich wie Sibierien in Russland.

    Das schöne am Isaan sind noch seine alten Sitten und Gebräuche
    und die Freundlichkeit der Leute ,wenn man sich die Mühe macht ,
    etwas Lao/Thai Dialekt zu lernen .

    Englisch spricht hier kaum einer .

    Der Isaan ist auch schön für Jemanden ,der die Natur und Farmerleben liebt .
    Es hat schon einige Maler und Buchautoren in diese Gegend verschlagen ,wo man mit den Hühnern ins Bett geht und mit ihnen wieder aufsteht .
    Wer einmal den Isaan mehr als ein Jahr ohne Probleme überlebt hat ,
    will nie wieder weg.

    Für Andere kann es ein Abenteuerurlaub sei ,
    wo man das wirkliche Thailand kennenlernt
    und wo noch wenige Touristen reisen .

    Anders der Süden ,Osten und Norden von Thailand ,
    wo die vielen Touristen schon alles kaputtgetrampelt haben .


    ENDE!
    Gruss Otto

  10. #29
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    [schild=12,fcolor=,fsize=1,fstyle=,font=Druck,scolo r=,sshadow=,bcolor=,align=:8c6b451b47]DANKE, Otto![/schild:8c6b451b47]

    Da hast Du uns deine Wahlheimat ja mal wieder wunderbar präsentiert, man kriegt gleich Lust loszudüsen...

    Wie läufts in Patty bei den Reihentests?

    Liebe Grüße,

    Dana

  11. #30
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Das schöne Nongkhai am (manchmal) blauen Mekhong

    Zitat Zitat von Dana_DeLuxe",p="174093
    Wie läufts in Patty bei den Reihentests?
    @Dana

    der ist gut.

    Ja ja der schlimme Otto

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Filmtipp: Mekhong Full Moon Party
    Von avak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 14:40
  2. Schiffstour auf dem Mekhong
    Von songthaeo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.06, 17:40
  3. Manchmal kommen sie wieder!!!
    Von Label1907 im Forum Literarisches
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 15:29
  4. Mekhong Feuerbälle!hat jemand bilder oder nen film davon?
    Von samuitiger im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 18:36
  5. Das schöne Nongkhai
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 12:04