Seite 41 von 387 ErsteErste ... 3139404142435191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 3862

[CoronaVirus] Bestimmungen, Einreise für DACH-Bürger, Grenzschliessungen, Sonstiges

Erstellt von berti, 22.01.2020, 06:07 Uhr · 3.861 Antworten · 114.651 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.600
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Der Minister sprach von Farang Europe. Ich bezweifle dass er damit Russen (Disi) oder Leute aus Israel (benni) meint.
    Traue den Thailändern, vom Kleinstkind bis zum General, weit mehr Differenzierungsvermögen im Hinblick auf Menschen zu, als den meisten Dlern.
    Wahrscheinlich wurde er in Eliteschulen mit anderen reichen Kindern aus der ganzen Welt von Professoren aus der ganze Welt unterricht. Dennoch ist es zu bezweifeln, dass jemand allein am Gehabe beim Vorgehen, 4 in Hektik gesprochenen Wörtern und Aussehen einen australischen Bio-Griechen von einem Israeli oder Andalusier oder Russen zu unterscheiden weiß.

    Touts sind Leutem, die andere auf der Strasse ansprechen, um ihnen etwas anzudrehen oder/und sie in ein Geschäft, Lokal, Bar oder dgl. lotsen wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    19.941
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wurde er in Eliteschulen mit anderen reichen Kindern aus der ganzen Welt von Professoren aus der ganze Welt unterricht. Dennoch ist es zu bezweifeln, dass jemand allein am Gehabe beim Vorgehen, 4 in Hektik gesprochenen Wörtern und Aussehen einen australischen Bio-Griechen von einem Israeli oder Andalusier oder Russen zu unterscheiden weiß.

    Touts sind Leutem, die andere auf der Strasse ansprechen, um ihnen etwas anzudrehen oder/und sie in ein Geschäft, Lokal, Bar oder dgl. lotsen wollen.
    Danke für die Erklärung.
    Also wenn mir in BKK eine Gruppe von Leuten begegnet, die laut und hecktisch durcheinander reden und auch ansonsten ein ähnliches Gebaren zeigen, wie die Helden im Film hangover, dann werde ich die ganz gewiss nicht für Andalusier, Russen oder Griechen halten.

    Abgesehen davon, dass wir Dler im Hinblick auf Menschenkenntnis im Vergleich zu Thailändern geradezu Authisten sind, sollte man grundsätzlich andere nie für dümmer halten als man selbst ist.
    Klar, dass Dir das erkennbar schwer fällt. Zumal Du von Land und Insel tatsächlich mehr weißt als andere.
    Vor diesem Fahrschullehrereffekt ist vermutlich kaum jemand gefeit.

  4. #403
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    4.474
    Der thailändische Gesundheitsminister verliert die Nerven:

    "Die Eindämmung des Coronavirus stellt die Behörden vieler Länder auf die Probe. Thailands Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul verlor am Freitag im Kampf gegen den Erreger kurzzeitig die Nerven. Anutin verteilte an einem belebten Bahnhof der Hauptstadt Bangkok Atemschutzmasken, die jedoch von einigen westlichen Touristen offenbar abgelehnt wurden. Deshalb platzte dem Minister der Kragen. Er verwendete das Wort „Farangs“ (so nennen Thailänder weiße Ausländer) und schimpfte: „Solche Leute sollten wir aus Thailand rausschmeißen.“

    https://www.krone.at/2093948?

  5. #404
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    10.676
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Der thailändische Gesundheitsminister verliert die Nerven:

    "Die Eindämmung des Coronavirus stellt die Behörden vieler Länder auf die Probe. Thailands Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul verlor am Freitag im Kampf gegen den Erreger kurzzeitig die Nerven. Anutin verteilte an einem belebten Bahnhof der Hauptstadt Bangkok Atemschutzmasken, die jedoch von einigen westlichen Touristen offenbar abgelehnt wurden. Deshalb platzte dem Minister der Kragen. Er verwendete das Wort „Farangs“ (so nennen Thailänder weiße Ausländer) und schimpfte: „Solche Leute sollten wir aus Thailand rausschmeißen.“

    https://www.krone.at/2093948?
    Seinen Äußerungen ist allerdings zu entnehmen, dass er gar keine hat!

  6. #405
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    12.324
    In Berlin verlieren angeblich auch schon Leute die Nerven und meiden chinesische Restaurants.
    Dabei ist wohl ein gewöhnlicher Krankenhausaufenthalt schon seit vielen Jahren um ein tausendfaches gefährlicher

    https://www.bz-berlin.de/berlin/wege...feindet-werden

    https://www.rbb24.de/politik/beitrag...it-berlin.html

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...siatinnen.html

  7. #406
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    19.941
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    ... Er verwendete das Wort „Farangs
    Na ja, "er sagte "ei puag Farang" ไอ้พวกฝรั่ง.

    Das klingt um einiges verächtlicher und abfälliger.

    Aber mal nebenbei, ich nehme auch nix an, wenn mir auf der Straße einer irgend was in die Hand drücken will. Allein das gilt ja schon bei manchen Thailändern als unhöflich.

    Bei einer eher unwahrscheinlichen Begegnung mit einem so hochrangigen Mann würde ich mich aber auch anders verhalten und das Teil dankend annehmen.

  8. #407
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.600
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung.
    Also wenn mir in BKK eine Gruppe von Leuten begegnet, die laut und hecktisch durcheinander reden und auch ansonsten ein ähnliches Gebaren zeigen, wie die Helden im Film hangover, dann werde ich die ganz gewiss nicht für Andalusier, Russen oder Griechen halten....
    ja, das denkst du dir. Aber war das im betreffenden Fall so? Andere Situation. Ich war nicht dabei und habe nichts darüber gelesen, ausser ein paar Zeilen hier.

    Darum kommt mir das eher so vor, als würde er, der sich eh schon herabgelassen hatte und zwecks PR Show 1 Std oder so Masken verteilte, sehr scheinfreundlich diese im Gedränge auch ein paar Touris anbieten, diese ihn aber unfreundlich barsch ignorieren, weil die ev. dachten, wieder so ein ein Tout, ohne zu wissen wer das war.

  9. #408
    Avatar von HeinrichSaal

    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, "er sagte "ei puag Farang" ไอ้พวกฝรั่ง

    ไอ้เจ๊กมีปัญหาอะไร hätte er dafür von mir als Antwort bekommen.

  10. #409
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    10.401
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, "er sagte "ei puag Farang" ไอ้พวกฝรั่ง.

    Das klingt um einiges verächtlicher und abfälliger.

    Aber mal nebenbei, ich nehme auch nix an, wenn mir auf der Straße einer irgend was in die Hand drücken will. Allein das gilt ja schon bei manchen Thailändern als unhöflich.

    Bei einer eher unwahrscheinlichen Begegnung mit einem so hochrangigen Mann würde ich mich aber auch anders verhalten und das Teil dankend annehmen.
    Mensch Micha ...
    erst stellst Du fest, dass dieser seltsame Typ, dass eigentlich "um einiges verächtlicher und abfälliger" gemeinte "ei puag Farang" bei seiner rassistischen Äußerung benutzte, um anschließend im gleichen Atemzug festzustellen, dass Du aufgrund seiner "hochrangigen Stellung" die Maske dankend angenommen hättest.

    Sehe ich persönlich anders !
    .......... hätte ich dem Knaben etwas .......
    aufgrund seiner hochrangigen Stellung gerne einen besonders großen Haufen.

    Seit einiger Zeit schon habe ich das Gefühl, dass sich Medaille umkehrt, dass gerade Farangs mit immer mehr Repressalien rechnen müssen und immer weniger Akzeptanz finden.

    Eventuell selbst verschuldet ?
    Keine Ahnung !

    Es wird jedenfalls immer mehr Stimmung gegen Farangs generell geschürt und dies leider auch gefühlt immer mehr / häufiger von offizieller Regierungsseite aus.

    Interessant wäre Eure Meinung dazu ........................

  11. #410
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    26.485
    Das sind für mich einfach eingebildete Vetreter eines autoritären kleinen Staates die sich ihrer Macht bewusst sind und normalerweise davon ausgehen das man ihren Status akzeptiert. Die DDR Grenzer damals hatten ein ähnliches Selbstverständnis.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.20, 18:50
  2. Macao, Einreise für Thai Bürger Visafrei
    Von Antares im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.15, 09:33
  3. Strukturierung Thailand / Sonstiges
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 21:44