Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

China,das Land der Mitte

Erstellt von Otto-Nongkhai, 28.08.2007, 12:34 Uhr · 59 Antworten · 4.878 Aufrufe

  1. #31
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: China,das Land der Mitte

    Otto, eine schöne Zeit in China ...

    Ich bin genau vor einem Jahr in China gewesen ... im August 2006. In Shanghai und dann in Peking. Und ich fand beides schrecklich! Kann aber auch daran liegen, dass ich vorbelastet bin ... wegen Thailand. Und diese beiden Länder kann man definitiv nicht vergleichen!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: China,das Land der Mitte

    @cologne,
    also Peking kann ich verstehen, wird jeden Tag schmuziger und der Verkehr ist chaotisch.
    Aber Shanghai fand ich wirklich attraktiv, fast amerikanisch mit den breiten Strassen und den Hochhäusern.
    Sehenswert sind allerdings beide Städte.
    Gruß

  4. #33
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: China,das Land der Mitte

    Bin in Peking und die Stadt ist wirklich schlimm,kaotischer als wie Calcutta,Dehli und Bombay zusammen,
    Teuer ist es hier auch,G.H.fuer billige 150 Y.
    Strassen sind aber sehr breit!
    Kaum jemand spricht Englisch,ich habe aber meinen LP.
    Musste sehr lachen,die vielen gelbbehemdeten Thaigruppen,die uns auf dem Weg zur Verbotenen Stadt begegneten.Vorne weg das FAEHNCHEN.

    Ist auch noch angenehm warm und sonnig,ein Spaetsommertag!
    Fahren bald weiter nach Shanghai.
    Wer kennt dort ein preiswertes Hotel,so um die 200 Y.

    Gruss

    Otto

    Bier ist in China beknackt,sehne mich nach Vietnam!

  5. #34
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: China,das Land der Mitte

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="521218
    Von Peking aus erreicht man am besten die Chinesische Mauer bei Badaling (Entfernung ca. 70 km).
    Danke Ampudjini,
    du bist die 1. Frau mit thailändischen Wurzeln, die mir was über die Geografie fremder Länder beibringt.

    Apropos Shanghai,
    wem fällt was auf dem Bild auf?


    @Otto,
    mit billigen Hotels kann ich leider nicht dienen, aber wenn dir der Moloch zuviel wird, Hangzhou soll recht schön sein.

  6. #35
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: China,das Land der Mitte

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="521871
    Bier ist in China beknackt,sehne mich nach Vietnam!
    Echt?
    Nicht mal Tsingtao Bier magst Du?

    Kommt aus einer Brauerei, die von Deutschen aufgebaut wurde.
    Wie man überhaupt in Qingdao noch viele Spuren deutscher Kolonialzeiten erkennen kann.
    Ist ne Reise wert!

    Man kann in Qingdao auch die Brauerei besichtigen, das ist auch nicht schlecht (während des Einführungsvortrages kriegt man von netten Hostessen unabläsig Bier nachgeschüttet ).

    Gute Reise weiterhin!

  7. #36
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: China,das Land der Mitte

    Also mir schmeckt das Tsingtao Bier besser als Singha :-).
    Ist natürlich Geschmacksache.
    Gruß

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: China,das Land der Mitte

    Also wir trinken so ein Bier mit dem Namen Beijing.Flasche 2,95 Y
    Schmeckt ganz gut nur morgends hat man eine dicke Birne.
    Ist wohl zuviel Chemie drin!!!

    Hier wird schon fleissig Werbung fuer die Olympiade 2008 gemacht und die Hotelpreise steigen dann von,z.b.328 Y auf 880 Y.
    Man kann heute schon reservieren und muss 20 % Deposit zahlen.

    ----------
    In Beijing kommt man gut mit U-Bahn und Bus zurecht zu Preisen von 2,3 und 5 Y.
    Die Entfernungen sind gigantisch,bin aber ein guter Laeufer und taeglich 20 km sind drin,damit das selbst zubereitete Essen (Yam Salat) und Bier auch schmecken.Die Temperaturen sind zum Laufen sehr gut,sonnig und ein kuehler Wind.
    -----------
    Ueberall grosses Polizeiaufgebot,besonders am Platz des himmlichen Friedens.

    ---------------
    Fragen

    Mauertour nach Simatai und 10 km Wanderung fuer 225 Y.Zu teuer ?

    Was gibt es in DONDUNG,Grenze zu Nordkorea.
    Wie weit mit dem Zug?Tagesausflug?

    Chengde als Tagesausflug von Beijing,lohnt sich das.

    Fliege in einer Woche nach Shanghai und was dann?

    Habe dann noch ca.1 Wochen Zeit,bzw Visaverlaengerung.
    Will vieleicht nach Kunming zurueck,da von dort gute Widereinreise nach Vietnam moeglich.


    Gruss

    Otto

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: China,das Land der Mitte

    PS.habe fuer Shanghai nur 2 Tage eingeplant.Wenn wir kein Hotel finden schlafen wir eben auf dem Flughafen.Die Toiletten dort sind sehr sauber.In Beijing hat das auch sehr gut geklappt.

  10. #39
    Avatar von Peter Feit

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    247

    Re: China,das Land der Mitte

    @Otto.

    danke für den tollen Bericht. Wieder einmal erstklassige infos aus erster Hand - unbezahlbar..DANKE!

    Peter Feit

  11. #40
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: China,das Land der Mitte

    Warte noch auf gute Tipps aus euren Reihen,oder habt ihr alle nur die Rot-Blau-Weisse Brille auf!?

    Wangsumsiedlung in Peking!
    Hatte Glueck,kannte Beijing nicht und bin gleich im richtigen Bezirk,XUAN KU (Qianmen) abgestiegen.
    Hier fast nur einstoeckige Bauweise,kleine alte Haeuser,kleine,enge Gassen wo kaum ein Auto durchkommt,Tante Emma Laeden,Fleisch-,Fisch-,Obst- und Gemueseverkaeufer auf den Strassen und die vorwiegend,aeltere Bevoelkerung vor ihren Haeusern.
    Ja,dass ist China wie ich es liebe und wo man ein Bad in der Menge nehmen kann!
    Moeche da mit keiner 5 Sterne-Atmosphaere tauschen.

    Kontrast:die vielen anonymen Hochhaeuser,Buerokomplexe,Einkaufzentren,riesiege Strassen in fast allen Grossstaedten von China.

    Meine bange Frage,wie lange gibt es noch diese einstoeckigen,romantischen Wohnbezirke?
    Auf der gegenueberliegenden Seite von Qianmen wird schon fleissig abgerissen und die Kraene wachsen in den Himmel.
    Habe im TV gesehen,dass gerade wegen der Qlympiade viele aeltere Wohnbhezirke verschwinden sollen,wegen Hotelbunker und die Bevoelkerung zwangsumgesiedelt werden soll.
    Viele verlieren dadurch ihre Lebensgrundlage,Geschaeft usw und wer kann sich schon im hohen Alter an ein Hochhaussilo gewoehnen.

    China ist aber kommunistisch und wer aufmucks kommt in den Bau,nur die wirtschaftlichen Interessen des Landes zaehlen dort.
    Waere schade wenn diese einfachen Wohnbezirke und Hotels dort verschwinden wuerden.

    Ein paar Gedanken von Otto

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mitte August gehts los, Arbeiten in Thailand
    Von d.sallin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.05.07, 20:53
  2. Wer ist ab Mitte April 2007 in Pattaya?
    Von singhathai im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 18:36
  3. BKK-FRA Mitte September
    Von rainers im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.05, 11:39
  4. Bin ab Mitte August in Chiang Mai
    Von raithai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.05, 02:43