Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95

Cambodia, wie ich es mag

Erstellt von abstinent, 28.08.2005, 09:59 Uhr · 94 Antworten · 9.840 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    klasse bericht frankiboy
    da hast du ne menge drauf :bravo: und du könntest deine berichte auch sicher gut vermarkten!

    Zitat Zitat von abstinent",p="270459
    schade finde ich nur, daß z.b. untote 5exmärchenschreiber dann unter jüdisch klingenden phantasiepseudos ottos werke als buch herausgeben, ohne dem mann auch nur in einem satz dafür respekt zu zollen.
    .......... immer noch der alte mr. no(n) m*** geblieben.........
    naja..... deine sache ;-D

    Zitat Zitat von abstinent",p="270459
    naja, es ist halt seine sache, was er andere mit seinem intellektuellen eigentum anstellen läßt.
    eben..........!

    viel spass in LOS
    gruss heini

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    Trotzdem,Frank,ich wuerde nicht Streiterreien im privaten Bereich ins Nittaya tragen!

  4. #13
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    @ otto & heini

    nein, beabsichtige ich auch gar nicht - jeder kann mit seinem intellektuellen eigentum machen was er will.
    ich erlaubte mir hier lediglich, eine kleine missfallenskundgebung in form eines satzes anzubringen.
    mein intellektuelles eigentum schuetze ich und wuerde eine hoelle lostreten, wenn es jemand stehlen wollte
    das sich meine erfahrungen in niedergelegter form auch vermarkten liessen, das denken manche.
    aber derzeit reise ich lieber, als das ich mich mit verlegern oder moechtegernpublishern herumaergere.
    kommerzielle ziele verfolge ich derzeit keine - was diese aber nicht fuer die zukunft ausschliesst.
    meine reisen unternehme ich aber weiterhin nur mit bekannten und freunden - den (teilweise recht lukrativen)angeboten - als reisebegleiter zu fungieren stehe ich bei mir unbekannten personen nach wie vor recht skeptisch gegenueber. das gefahrenpotential meiner reisen ist nicht gerade neckermann oder TUI-spezifisch, und ich moechte begleiterbedingten stress von vornherein moeglichst ausgrenzen.

    ciao

    "abstinent"

  5. #14
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    das gefahrenpotential meiner reisen ist nicht gerade neckermann oder TUI-spezifisch, und ich moechte begleiterbedingten stress von vornherein moeglichst ausgrenzen.
    so denke/handeleich auch Frank.
    Um Stress auszuschliessen muesste ich auf die Begleitung einer Thai verzichten.Sind zu heimatgebunden und lieben es bequem
    (eine Pauschalierung)!
    Suche aber immer noch die ideale,weibliche,ungebundene Reisebegleitung ,wird wohl ein Traum bleiben.

    Otto

  6. #15
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    Part 5:

    Battambang, das heutige Etappenziel unserer Reise war nach 3 1/2 stündiger Pickuptortur erreicht.
    Die Strasse von Sisophon hierher ist brandneu, damals (2004) mit Theptida hatten wir für die Strecke noch die doppelte Zeit auf Dreckspisten benötigt.
    Die schöne, kleine Provinzstadt mit soviel Charme hatte mich wieder. Auch Max war von der relativen Sauberkeit und den netten Gebäuden hier recht überrascht.

    Im Parrot Guesthouse, direkt am Psar Leu (Markt) bekamen wir ein brauchbares Zimmer mit Ventilator, 2 Betten und Naßzelle für 5 Dollar.



    Das reichte uns, und je eine lange Duschphase schloß sich dem Checkin unmittelbar an.
    Dann meldeten sich unsere knurrenden Mägen lautstark zu Wort, und uns fiel ein, das wir außer einigen Flaschen Wasser und einem recht kargen Frühstück noch gar nichts zu uns genommen hatten.



    Am Markt gab es viele Lebensmittel, aber keine Stände mit fertigen Sachen, so wie überall in Thailand - also machten wir uns auf die Suche nach Eßbarem.
    Das wiederum war leichter gesagt, als getan - denn die Snacks, welche die Roadsidestalls hier anbieten, die bieten nicht so unbedingt das feil, was man in unseren Breitengraden als leckeren Snack bezeichnet:



    Oder mögt ihr kleine Fröschlein am Spiess?



    Oder gar lecker gegrillte Schlangenfilets, zu schönen Kringeln gebunden?



    Die Kleine hier bot neben ihrem süßen Lächeln auch seltsame Bratlinge an:



    Aber wir entschieden uns dann für frische Baguettes bei dieser Dame hier, Preis 500 Riel - mit Belag als Baguettesandwich dann auch bis zu 1500 Riel:


  7. #16
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    .....andere Länder - andere(s) [s:b268c5d77a]Sitten[/s:b268c5d77a] Essen.....

    .....schöner Bericht. Frösche und Schlangen schmecken gar nicht so schlecht. Nur Mut.....

  8. #17
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    @ chang lek

    der proteingehalt der angebotenen gaumenfreuden steht hier gar nicht zu debatte, auch nicht deren existenz als staplefood der bevoelkerung armer landstriche. ich jedenfalls bevorzuge durchgebratenes rind- oder schweinefleisch auf meinen reisen. die wahrscheinlichkeit nach verzehr der obig abgebildeten dinge zum hochfrequenten benutzer von hier duenn gesaeten toilettenanlagen zu werden, ist doch recht hoch ;-D
    cambodia hat auch anderes localfood zu bieten, und das suche ich eben gezielt. mein alltimefavorite ist LOK LAK mit ambalmerik krotschmai, das sieht dann in etwa so aus:



    alle anderen kriterien, welche ich auf meinen kalorienzufuhren in unwegsamen gebieten zugrunde lege, die beziehe ich aus solchen werken, nicht etwa aus nehberg's gesammelten ekelueberwindungen:



    danke fuer deinen kommentar

    ciao

    "abstinent"

  9. #18
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    Frösche oder Schlangen werden deiner Darmflora weniger anhaben als die Salatblätter auf diesem Bild (wenn sie denn mit ungereinigtem Wasser gewaschen sind).

    Gruss
    Oliver

  10. #19
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    Zitat Zitat von KhonKaen-Oli",p="270734
    Frösche oder Schlangen werden deiner Darmflora weniger anhaben als die Salatblätter auf diesem Bild (wenn sie denn mit ungereinigtem Wasser gewaschen sind).
    Froschschenkel in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten sind im Elsass praktisch in jedem Restaurant zu finden; ich finde sie sehr lecker, und sie sind auch absolut bekömmlichen, weil leicht verdaulich!

    Aus Koh Samui hab ich mal so eine Art Ragout aus gehackten Fröschen gegessen. War geschmacklich ok. Was mir nicht gefallen hat, das waren die ganzen kleinen Knochensplitter darin; offenbar hatte man darauf verzichtet, die glitschigen Hüpfer vor dem Zerkleinern zu entbeinen ...

  11. #20
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Cambodia, wie ich es mag

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="270738
    [
    Aus Koh Samui hab ich mal so eine Art Ragout aus gehackten Fröschen gegessen. War geschmacklich ok. Was mir nicht gefallen hat, das waren die ganzen kleinen Knochensplitter darin; offenbar hatte man darauf verzichtet, die glitschigen Hüpfer vor dem Zerkleinern zu entbeinen ...
    Hab´ ich letzte Woche hier in D auch bei einer Bekannten gegessen die das öfters mal zubereitet.
    Die Knorpel und Knochensplitter sind wirklich auch nichts für mich. Den Mädels scheint es aber geschmeckt zu haben . . .
    Geschmäcker sind eben verschieden.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebt Jemand in Cambodia ?
    Von Mangkon im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.09, 18:08
  2. Cambodia und Vietnam
    Von J-M-F im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 15:25
  3. QUICKTRIP CAMBODIA
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 08:41
  4. One visa for Thailand, Cambodia
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.05, 00:03
  5. CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 19:26