Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 118

CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

Erstellt von abstinent, 30.04.2004, 13:13 Uhr · 117 Antworten · 7.343 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    TEIL 31 - REISEBERICHT CAMBODIA TRIP AUGUST 2003



    Die Lobby des KING-GUESTHOUSES:



    Schnell duschen, und ab die Post zu Dritt auf dem Moped. Nur Hardcore-biker können sich das vorstellen, ein kleines Moped mit 2 großen Kerlen und einer Frau dazwischen. Das Ganze im dichtesten Verkehr auf den schlechtesten Straßen mit den bescheuertsten Verkehrsregeln.
    Egal, da muß man durch



    Wir fahren etwas herum, um Franky die Stadt zu zeigen. Es ist nicht immer leicht für mich, bei dem kurzen Radstand des Mopeds die Balance zu halten. Jeder Ampelstop erinnert an Bodybuilding-Beinpressen oder solche Geschichten. Die Zickzackrallye um die tiefen Schlaglöcher auf den wenigen Asphaltstraßen sind für Theptida und mich schon eher Standardprogramm - bei unseren vielen, diesjährigen Reisen nach Phnom Penh.
    Wir brummen also am Königspalast vorbei, entlang des Tonle Sap Flusses bis hoch in die nördlichen Bereiche der Stadt.



    Der lange Tag neigt sich seinem Ende, aber wir 3 haben nun wirklich Hunger.
    Die Gegend um den Beung Kak See ist prädestiniert für gutes und preiswertes Essen und eine Aussicht, wie es sie in Phnom Penh fast besser nicht gibt.
    Hier ist ein Binnensee fast zugewuchert mit Schlingpflanzen, und an dessen Ufer befinden sich an der östlichen Seite etliche Rucksacktouri-Billigherbergen sowie dazu passende Restaurants. Nicht weniger als 6 dieser Restaurants haben Terassen auf den See hinaus gebaut, und dort begeben wir uns nun hin.



    Das LokLak hier hat eine gute Qualität, und für $ 1,50 ist es auch sehr preiswert.



    Auf dem zugewucherten See drehen große Fledermäuse ihre Loopings und fangen Insekten aus der Luft, das sieht schon atemberaubend aus - wenn die Kunstflugpiloten unter denen ganz dicht über den Pflanzen wieder abdrehen und an Höhe gewinnen.

    Nachdem wir uns den Magen schmackhaft gefüllt haben, rollen wir wieder in Richtung der großen Flüsse. Am Zusammenfluß des Mekhong mit dem Tonle Sap River verweilen wir etwas und lassen den prächtigen Vollmond auf uns wirken. Theptida probiert sich mit Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtung. Ein schwieriges Unterfangen mit einer kleinen Digicam, ich beginne meine Canon T90 zu vermissen!



    Theptida möchte ins Hotel zurück, aber ich ziehe noch ein wenig mit Franky um die Häuser. Phnom Penh hat einiges zu bieten, auch in der Nacht, oder.....gerade dann




  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    TEIL 32 - REISEBERICHT CAMBODIA TRIP AUGUST 2003



    Die Rauschgiftpizzabäcker entlang des Sisowath-Quay haben Hochkonjunktur, "Happy-Pizza" mit Marihuana als Oregano-Ersatz ist bei vielen beliebt. Recht seriös tut man sich hier, hat das Angebot in netten Restaurants direkt am Flußufer parat. Sogar in den Menüs taucht das Unwort "Ganja" und "Happy-Herb" auf. Früher gab es hier auch 'mal "Magic-Mushroom Pizza", aber die hochgiftigen Halluzinogene in seltenen Pilzen haben etlichen Touristen das Lebenslicht ausgeblasen, weil die dann dachten - sie könnten vom Hoteldach aus fliegen, oder sich zu Fuß über den Mekhong wagen :O



    Diese Nacht sollte es noch in sich haben. Franky hat sich sattgesehen, und will in's Bett. So kenne ich meinen Srößling gar nicht! Aber ich habe auch ein paar müde Stellen im Gesicht, besonders um die Augen herum

    Im King-Guesthouse angekommen, wartet eine schläfrig wirkende Theptida auf unsere Rückkehr. Ich darf nicht an den Kühlschrank, obwohl ich durstig bin :-(

    Was geht denn nun für ein Film hier ab? Und dann dämmert es mir, es ist Mitternacht, und die beiden haben zur Einläutung meines Geburtstages sich etwas einfallen lassen! Ich muß wieder hinunter zum Restaurantteil des Guesthouses, und dort feiern wir dann ein wenig.



    Gemeinsam mit dem Guesthouse-Staff wird die Torte vernascht, und wir trinken zur Feier des Tages einen leckeren Rotwein. Ich bin sehr happy, und mit so etwas habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Theptida hatte die Torte irgendwo hergezaubert! Die kleine Feier hier in Phnom Penh, mit meinen beiden liebsten Menschen - die wird mir noch lange in der Erinnerung verbleiben.

    Der schwere Rotwein und die Strapazen des Tages lassen unsere Feier jedoch nur von kurzer Dauer sein. Die Augenlider sind sehr schwer, und wir schlafen alle schnell ein. Franky bewohnt ein 3 $ Einzelzimmer unter'm Dach, und er kommt nochmal zurück um sich mit Taschenlampe und Mosquitoklatsche auszurüsten.
    Das Programm für den morgigen Tag ist umfangreich, und wir brauchen eine Mütze voll Schlaf.

  4. #73
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    Nachdem ich jetzt ungefähr 25 Teile übersprungen habe hier mal die freundliche Anfrage: Wieviele Teile kommen denn noch schätzungsweise?

  5. #74
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    @ chak2 bis 3

    wenn dich meine ausarbeitungen langweilen, warum dann diese frage?
    hört sich ein wenig schizo an, denn ein interesse an meinem report wird man dir ja nicht attestieren können.

    im susiforum haben meine 3 verschiedenen cambodiaberichte bisher zusammen +550 reposts bei +15.500 klicks erzielt - die werden hier wohl nicht erreicht werden können, aber mit ein paar folgen mußt du leider noch leben

    werde dir aber den großen gefallen tun, und meine berichterstattung hier im nittaya mit dem ende der beiden aktuellen berichte auslaufen lassen.

    ich und sicher auch mancher member freuen uns auf neues aus deiner feder - und vielleicht kannst du ja wirklich mehr als nur dürftige ein- und zweizeiler schreiben

    dennoch gilt nach wie vor für dich: klicke einfach nicht mehr auf threads, wenn "abstinent" als autor davorsteht - dann plagen dich auch keine neidvollen albträume mehr, was andere zeitgenossen so erleben und erfahren dürfen

    "abstinent" , dipl.-spaßhaber im paradies

  6. #75
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    @abstinent...
    ganz ehrlich, ich würde dafür sogar bezahlen, solltest du mal Ambitionen haben das Ganze in Buchform zu vertreiben. Immer wieder schön zu lesen, super Photos und wohltuend abseits der üblichen 'Geschichten'...
    Bitte poste auch hier weiter, Susiforum ist nicht wirklich jedermanns Geschmack und wird auch irgendwie der Qualität deiner Berichte nicht gerecht...

  7. #76
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    @abstinent: Ich finde Deine Berichte klasse und würde gerne noch mehr von Dir lesen. :bravo:
    Wen ein Bericht nicht interessiert, der soll ihn nicht lesen...

  8. #77
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    Abstinent, wo ich hinklicke und wo nicht lasse ich mir sicherlich nicht von dir sagen.
    Was war im übrigen so schwer daran zu verstehen, dass es sich um eine "freundliche Nachfrage" handelte?
    Schließlich, auch wenn es häufig wiederholt wird, so sind doch nicht alle meine Postings Ein- oder Zweizeiler und vielleicht war das eine oder andere auch nützlich, aber das vermag ich selbst nicht entscheiden.

  9. #78
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    @abstinent,

    ich finde deine Berichte auch super und hoffe, dass es mindestens noch 25 weitere Folgen gibt + neue Berichte.

    Lass dich nicht provozieren, ich als "Nicht-Insider" bin immer froh neue Info´s zu bekommen.

    Danke für die Zeit und Mühe die du dafür investierst :bravo:

    In der Hoffnung auf noch viele weitere Reports,


    dschai jen

  10. #79
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    Hallo Abstinent, einfach unterhaltsam und spannend geschildert.
    Besonders gefällt mir, dass Du eine gute Beziehung zu Deinem Sprössling zu haben scheinst.

    Doch das ist eine andere Geschichte...

  11. #80
    Berthold
    Avatar von Berthold

    Re: CAMBODIA - Familytrip mit Abenteueraspekten

    @abstinent

    mach weiter so , wen es nicht interessiert, der braucht es ja nicht zu lesen.

    Immer wieder interessante Geschichten :bravo:

    apropos: noch 8 Tage bis LOS , werden, wie versprochen, dann auch Thomas von dir grüßen.

    Berthold

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebt Jemand in Cambodia ?
    Von Mangkon im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.09, 18:08
  2. Cambodia und Vietnam
    Von J-M-F im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 15:25
  3. QUICKTRIP CAMBODIA
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 08:41
  4. Cambodia, wie ich es mag
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 11:24
  5. One visa for Thailand, Cambodia
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.05, 00:03