Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Burma oder Vietnam?

Erstellt von too_much74, 29.12.2004, 08:00 Uhr · 38 Antworten · 1.996 Aufrufe

  1. #31
    too_much74
    Avatar von too_much74

    Re: Burma oder Vietnam?

    nun gut,

    so perfekt thai sprechen tue ich nun auch wieder nicht aber ich denke mal dass ich mit thai und englisch sowie mit hand und fuss mich da schon durchsetzen kann. danke für den tipp

    der urlaub kann kommen :byebye:

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Burma oder Vietnam?

    Zitat Zitat von too_much74",p="201364
    genauso ich war pattaya und zur bank war es nen fussweg von knapp 10 min. der fahrer vom mopedtaxi wollte für die ca 600m (habe ihn gefragt zur bank) was er verlangen tut und er gleich gedacht "aha farang braucht kohle da kann er mir gleich mal nen teil abstecken" kam er mir doch glatt daher mit 200 thb!!
    Warum fragst du auch erst? Da bekommt man auch nur eine blöde Antwort. Erkundige dich, was die normalen Preise sind, und dann drücke dem Mopedtaxifahrer nur das in die Hand nach erfolgtem Transport.
    Aber wenn du in deinem Alter für 600 Meter zehn Minuten brauchst solltest du ohnehin besser zu Fuß gehen. ;-D

  4. #33
    too_much74
    Avatar von too_much74

    Re: Burma oder Vietnam?

    zitat:
    Aber wenn du in deinem Alter für 600 Meter zehn Minuten brauchst solltest du ohnehin besser zu Fuß gehen.

    cooler spruch chak2 habe mir die zeit natürlich nicht aufgeschrieben war aber auf jedenfall ne kippen länge

    wieso was ist denn so "normal" an fahrtpreis mit dem mopedtaxi je nach entfernung ?

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Burma oder Vietnam?

    In BKK fuer ne 15 Minutenstrecke Motorradtaxi nicht mehr als 30 THB.

  6. #35
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Burma oder Vietnam?

    Zitat Zitat von too_much74",p="201271

    wie gesagt ich werde im januar 2005 das zweite mal nach los gehen
    Zitat Zitat von too_much74",p="201428
    nun gut,

    so perfekt thai sprechen tue ich nun auch wieder nicht aber ich denke mal dass ich mit thai und englisch sowie mit hand und fuss mich da schon durchsetzen kann. danke für den tipp

    der urlaub kann kommen :byebye:


    Wenns herzl will, kann man schnell lernen :-) Ich bin da ein langsamer

  7. #36
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Burma oder Vietnam?

    Sawadee

    Manchmal muß ich mich doch wundern:
    Da sucht ein Member Hilfe und alle fallen über ihn her,muß aber schreiben,die Art und Weise dieses Members "nachzufragen" ist schon (ein bischen)lustig zu lesen:
    ...700 Baht für ein T-shirt...für 150 zwei Ecken weiter...(hahaha)
    Bin das 1. Mal...( wo denn gewesen?)
    Moped verlangt für 600 Meter 200Baht ...(hast Du Dich vorher überhaupteinmal über die Gepflogenheiten in Deinem Reiseland informiert und bist jetzt ganz enttäuscht da alles "etwas" anders ist wie Du Dir das vorgestellt hast?
    Könnte es sein das Du sauer auf Dich selbst bist weil Du meintest "ich pack das schon, ich bin ja Deutscher" und es nun doch nicht so war?
    Ich würde Dir dringend empfehlen:
    Bevor Du Dich hier noch mehr verausgabst erkundige Dich doch ganz einfach mal über Deine nächsten Ziele(da gibt es im Buchhandel ganz informative und lehrreiche Bücher-oder in Videotheken/CD-verleih gute Filme wo Du ohne große Kosten eine Menge Deiner Fragen beantwortet siehst)
    Und als Erstes würde ich mal meine Einstellung gegenüber den Einwohnern meines Urlaubszieles überdenken...

    nicht bös aber ernst gemeint

    bpâi gkòon

  8. #37
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Burma oder Vietnam?

    Hallo,
    in Kasachstan oder Usbekistan bist du selbst in grösseren Märkten gezwungen um jeden Artikel zu feilschen, das wird einfach erwartet oder du zahlst den mehrfachen Preis ;-D . Wenn du Vietnamesen hier in D bei ihren Geschäften erlebt hast, wirst du in Vietnam dein vertrautes Thailand wieder finden .
    Lerne gutes Verhandeln und du lebst einigermassen günstig. Die besten Geschäftsleute sind die Chinesen das Handeln ist hier schwieriger. Deswegen sollen sie in Thailand auch die gehobenen Positionen inne haben. Also, ohne Handeln bist du ein armer Farang im warsten Sinne des Wortes.

    Schöne Grüsse
    Wingman

  9. #38
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: Burma oder Vietnam?

    Zitat Zitat von too_much74",p="201271
    wollte mir doch glatt einer ein t-shirt andrehen für 700 thb das ich natürlich dankend abgelehnt habe, habe ein t-shirt zwei strassenzüge weiter gekauft das gleiche für 150 thb.
    oder im Big-C fuer 80 -g-

    bedenke .. JEDES Bussiness entsteht mit den kunden !
    nicht andersrum !

    wenn mich einer fragt was es kostet sein netz zu analysieren sag ich auch erstmal den 10fachen betrag ..
    schon alleine um denjenigen auf dem teppich zu holen .

    wenn er dann ja sagt .. aendere ich den preis mit sicherheit nicht !
    (dann gibts halt irgendwas umsonst .. oder man nimmts mit den abrechnungen nicht so genau)

    wie auch immer ..

    ein geschaeft kommt erst zustande wenns auch kunden dafuer gibt ..

    ich fuer meinen fall hab noch nie eine solche begegnung gehabt ..

    als gegenbeispiel:
    die horrorgschichten ueber die visaregularien ..

    wenn man sich halbwegs normal verhaelt ..
    und die leute ihre arbeit machen laesst ..
    dann bekommt man auch keine probleme ..
    (zumindest sehe ich das so)

    oder: ich wurd auch schon beim kippenwegwerfen erwischt ...
    hab die schuld eingestanden und nicht ewig rumdiskutiert
    sondern kooperativ und freundlich ...
    und das ende vom lied waren 50 THB Strafe ..

    wenn man halt bloed wird koenne ndas halt auch 2mille werden ..

    naja wie dem auch sei ..
    das der falsche thread glaub ich -ascheuebershauptstraeu-

    burma soll nicht so ohne sein ..
    wenn man sich ausserhalb der touri-bereiche aufhaelt ..
    hatte da auch scon unangenehmere erfahrungen gemacht ..
    desweiteren heisst der landstrich wo die laender zusammenkommen nicht ohne grund "goldenes dreieck"
    -g-

    vietnam ist himlisch ...
    (countryside) .. mitm zug durchs land pendeln ist unvergleichbar ..
    ist halt die frage was du so vor hast im "urlaub"

    kambotscha .. ist auch nicht zu verachten .. und die grenze ist nur 2stunden von bkk weg ..

    jedes land hat so seine vor und nachteile ..

  10. #39
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: Burma oder Vietnam?

    aeh .. hab grad gesehn das der thread schon 7 seiten hat -g-

    falls ich was getippt hab wo wer andres schon drauf eingegangen iss
    -> vergessts einfach

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.16, 12:46
  2. Mai nach Thailand/ Vietnam oder Kambodscha
    Von Nici Brabi im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.11, 11:06
  3. Urlaub Vietnam oder Kambodscha
    Von Chak im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.01.11, 11:33
  4. Vietnam-oder Thai-Minze,was tun?
    Von beerchang im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 19:15
  5. Burma
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 17:09