Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Budget für vierwöchige Thailandreise

Erstellt von Benni83, 12.05.2011, 20:10 Uhr · 49 Antworten · 5.688 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Benni83 Beitrag anzeigen
    Deine Sorge um meine Finanzen rührt mich echt zu Tränen! Sorry, aber es gibt Leute die nicht so viel Geld, oder auch Ansprüche haben, wie du! Das ist noch lange kein Grund sich darüber lustig zu machen das diese Leute mit vielleicht weniger Geld einen guten Urlaub verbringen möchten!
    Du verstehst mich miss. Du solltest ruhig alle Einsparmoeglichkeiten ausnutzen. Find ich super und weise. Gerade bei den Foodstalls wird viel Essen ungegessen zurueckgegeben.
    Ich meinte nur, dass man die nach oben limitierte Denke aufgeben sollte. Was waere, wenn Dich der Blitzschlag einer thailaendischen Schoenheit trifft? Musst Du dann sofort nach Deutschland zurueckkehren und dort ins Kloster gehen?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Benni83

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    87
    Mich wird der Blitzschlag einer Thailady nicht treffen! Ich kenne hier in Deutschland genug und auch meine Ex ist ne Thai! Ich habe daraus gelernt und weiß was für eine ausgefuchste Bande das ist! Ich würde mich niemals auf eine Thai in Thailand einlassen! Viel zu viel Risiko! Wenn ich wieder Lust auf eine habe hänge ich mich an meinen Bekanntenkreis hier! Die sind relativ "offen für alles" (zumindest wesentlich mehr wie Deutsche) und kosten mich auch nix, die ziehen das Geld ihren "Ehemännern" aus der Tasche! Über genau das Thema habe ich hier schon mal groß und breit diskutiert und es ist erledigt!

    Mich intressiert das ganze Ladyzeug in Thailand nicht! Ich will Thailand sehen und bereisen! Die Weiber sind mir egal!

  4. #43
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    benni,
    wenn du Zeit hast, dich ein bisschen umhörst, dann kommst mit dem Betrag hin.

  5. #44
    Avatar von Benni83

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    87
    @franky_23

    Das ist doch alles was ich wissen möchte, finde es aber schade das einige Leute beim Thema Thailand immer gleich die Thailadykeule schwingen müssen!

  6. #45
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Benni83 Beitrag anzeigen
    @franky_23

    Das ist doch alles was ich wissen möchte, finde es aber schade das einige Leute beim Thema Thailand immer gleich die Thailadykeule schwingen müssen!
    Ist doch o.k., wenn du nicht auf Ladys stehst, Jedem das Seine.( nicht pöhse sein, reine verarsche)

  7. #46
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Fuer mich waere es grauenhaft einengend, wenn ich auf meiner Thailand-Reise nicht auch ganz spontan eine Reisebegleiterin und Reisefuehrerin mitnehmen koennte. Der obige Phileas fand ja seine indische Prinzession o.ae. und nahm die kurzerhand mit. Soll der Teutsche Baeckpaecker noch nicht einmal dazu faehig sein? Weil, wenn er nach D kommt, er abgebrannt ist?
    Dann wuerde ich besser gleich zu Hause bleiben und die Reise um ein weiteres Ansparjahr verschieben.
    wenn man seine Reisebegleitung nicht gerade in Pattaya aufgabelt, sondern sich mal in die kleineren Karaokebars am Lande umsieht - kommt man da auch mit 200 Baht hin. Tw. bildhübsche Mädchen, die halt irgendwie nicht von zuhause weg möchten.
    Wir gehen ab und zu in eine Karaoke-Bar hier in der Nähe (Doi Saket) - dort animieren 2 hübsche Mädchen (eine ist 27, die andere 19) - pro Nacht 200 Baht/pro Mädchen natürlich

    Also - auch hier sind Backpacker-Preise möglich

  8. #47
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    Zitat Zitat von BKK-Fan Beitrag anzeigen
    Komme ich grob damit hin?
    ja .......

  9. #48
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    Zitat Zitat von Benni83 Beitrag anzeigen
    Die sind relativ "offen für alles" (zumindest wesentlich mehr wie Deutsche) und kosten mich auch nix, die ziehen das Geld ihren "Ehemännern" aus der Tasche
    aha, ein "Freundes-Portemonnaie-Pöpper"

  10. #49
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wenn du erst ein paar Tage in BKK bist kannst natürlich Taxis nehmen, oder einfach auch mal die öffentlichen Nahverkehrsschiffe am Fluss nehmen. Kostet eine Überfahrt oder eine Fahrt über ein paar Stationen weniger als 50 Cent und die meisten Sehenswürdigkeiten liegen am Fluss. Ist häufig schneller als mit dem Auto oder Tuk Tuk über die nächste Brücke.

    Willst in den Osten zu Ancient City, dann mit dem Skytrain bis Endstation (und der Verkehrsstau ist weitgehend passee) und mit dem lokal Bus weiter (denke sind für den Buss dann so 25 baht) . Da siehst bei den alten Mercedes Bussen schon mal ein Loch in den Holzplanken und bei jedem Schaltvorgang kracht das Getriebe, denke das ist noch nicht synchronisiert.
    Du kannst durch Ancient City laufen oder ein Elektrogefährt mieten um durchzufahren. ...

    Somit kannst schon gewaltig dein Budget variieren.


    Gleiches gilt für Reisen quer durchs Land. Fährst z.B. mit einem Bus in den Norden oder Süden. Die ca. 50 Sitzer kosten ca. 500-600 baht (weniger als 15 Euro) die VIP Coaches (24 sitzer ähnlich der ersten Klasse im Zug) ca. 1000 baht (weniger als 25 Euro) für ca. 1000 km (BKK-Chang Mai, oder BKK - Hat Yai) Wenn du abends los fährst, bist am nächsten Morgen am Ziel und sparst eine Übernachtung. Ein Taxi zu einem Busterminal kostet meist weniger als 200 baht.

    Nimm Samet Island als Beispiel

    Bus vom North Eastern oder Eastern Terminal und nimmst den Linienbus, Ein Ticket nach Ban Pae, da wirst bis auf 200 m an den Kai zum übersetzen gefahren. Das Ticket kostet ca. 200 baht - einfach- Dann hast die Wahl Speed Boat übersetzen kostet halt 5 -10 Euro. und mit dem Tuckerkahn 1-2 Euro.
    Dann zahlst halt noch mal 45 oder 50 baht für den Nationalpark einmalig Eintritt und für 1 Euro wirst mit dem Pritschen Taxi zum Hotel gefahren.

    Dann hängt es von dir ab ob du ein schönes Häuschen willst oder einfach eine billige Unterkunft. Billig bedeutet an dieser Tourihochburg so ab 500 - 600 baht für die alten Häuschen und ca. 2000 baht für was Normales. Gibt auch höherpreisige Hotels bzw. Ressorts 3500 + X. Klar Hauptsaison und Nebensaison variieren meist um 50 %.

    Du kannst Abend im Fackelschein ein Reissuppe mit Einlage essen und ein Wasser trinken ,dann bist irgendwo bei 100 - 200 baht oder halt mal einen schönen Fisch 2 Bierchen, dann bist auch mal bei 10 Euro + (500 - 600 baht) . gibt auch noch andere Extreme. Theoretisch kannst die Insel fast zu Fuß erkunden oder mietest dir einen Roller z.b. von 3 heute bis 3 Uhr morgens, dann kannst zum sundiving und sunset mal die Insel abfahren. so ein Roller kostet am Tag meist weniger als 5 Euro. Ein Schnorcheltrip für 2-3 Stunden incl. Ausrüstung kostete weniger als 10 Euro, ging einmal rund um die Insel und Halt an 2-3 Stellen. Wenn du es ruhig angehen lässt sind schon für so ein Programm 3 Tage weg und wenn du 5 Tage bleiben willst hälst du es auch aus.



    Ähnlich ist es z.B. gen Süden. Bus hatte ich schon beschrieben. Gibt auch den Nachtzug, der permanent Verspätung hat. Im Schlafwagen von BKK nach Hat Yai sind so ca. 20-25 Euro (klimatisiert, Schlafabteil mit Frühstück im Zug) . Hat Yai ist im Süden so die zentrale Drehscheibe für Malaysia auf dem Landweg, nach Osten z.B. Samui wenn du im Süden bist und nach Nord Westen, wie Phuket, Krabi oder ...

    So könnte man die Beschreibungen weiterführen.

    Das Gleiche gilt für fast jedes Ziel incl. Anchor. In Siem Reap wachsen die Hotels wie Pilz aus dem Boden und die Preise sind dann nicht mehr für 20-30 Euro möglich. Aber Backpacker Häuser gibt es immer noch. Im Zentrum kannst abends auch für kleines Geld auf der Straße essen.

  11. #50
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    meld dich dort mal. kulturschockresort - die besondere abwechslung könnt für dich das richtige sein. hab dort eine motorradtour gemacht, vom feinsten was du dort zu sehen bekommst. mal anklicken.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???
    Von Dokumentix im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.03.13, 22:07
  2. Mit kleinem Budget - Luxusleben in Khon Kaen
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.10, 19:42
  3. Low Budget Unterkunft am Meer: WO?
    Von stranden im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 16:22
  4. Günstige Budget Hotels in Thailand
    Von DisainaM im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.08, 02:52
  5. Budget Guesthouses
    Von Tass im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.08, 03:54