Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Brauche Klamottentipp

Erstellt von Tigerente, 23.09.2006, 19:31 Uhr · 17 Antworten · 1.509 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tigerente

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    20

    Brauche Klamottentipp

    Hallo,
    da ich neu hier bin, eine frage an die profis hier...
    wir sind vom 18 Oktober an knapp 3 Wochen in Thailand /Golf von Siam. Wie sieht es denn da abends mit den temperaturen aus? Tagsüber soll es ja um die 31°C haben. Kühlt es abends denn ab? Ist es sinnvoll sich langärmelige Shirts mit einzupacken? (evtl. auch wg. Moskitos?) da wir zum 1.mal in Thailand sind, haben wir da null Erfahrung. Ein bissel hab ich ja auch vor der hohen luftfeuchtigkeit bammel....ich werd schwitzen wie ein Schwein, und wahrscheinlich stündlich die shirts wechseln

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von auerose

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    65

    Re: Brauche Klamottentipp

    Hallo Tigerente,
    also ich habe noch nie mehr als ein T-Shirt, ne kurze Hose und Sandalen gebraucht.
    Temperaturen Nachts sollten so um 27 Grad liegen.
    Regenzeit ist dann auch Gerade vorbei

    Falls ihr natürlich Tempelanlagen besucht ist es natürlich höflicher lange Hosen und mindestens Sandalen mit hinteren Riemen und Socken anzuziehen (besser festes Schuwerk) und im Königspalast in Bangkok ist dies zwingend, sonst findet ihr euch in einer Schlange mit anderen Farangs um euch diese Sachen gegen Gebühr auszuleihen

    Falls ihr nicht gerade ins Inland oder in den Norden fahrt, gibt es auch kaum Moskitoprobleme.

    Ein Tip um Eure Mägen zu schonen: Zähne Putzen, Mund ausspülen nur mit Wasser aus Flaschen und nicht aus der Leitung sonst kann es schnell so aussehen :-(

    Essen aus Garküchen, Wokgerichte sind aber auf jeden Fall unbedenklich

    Wenn ich mir den Magen verdorben habe war es immer an einem Europäischen Essen, z. Bsp. an der Soße vom Jägerschnitzel, welches wenn es dann passiert aber heftig ist

    Ansonsten einen schönen Urlaub :-)

    MfG auerose

  4. #3
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Brauche Klamottentipp

    Solange man nicht nur am Strand ist, würde ich ein paar Poloshirts oder kurzärmelige Hemden einpacken, sowie ein paar sehr dünne Sommer Jeans.
    Zudem leichte Turnschuhe (die man schnell an- und auszeihen kann) und ein paar Sneaker Socken.

    Thais legen wert auf ordentliche Kleidung. Insbesondere in Tempeln und Palästen, bei denen man in kurzen Hosen und mit schulterfreien Oberteilen keinen Zutritt erhält.
    Auch in Geschäften und Hotels wird man bei angemessener Kleidung zuvorkommender behandelt, so zumindest meine Erfahrung.
    Helle Hosen sollte man vermeiden, schaut schnell dreckig aus und schwarze Oberteile, weil man schnell weisse Schweissränder darauf sieht.

    An das schwitzen gewöhnt man sich schnell und die Sachen kann man überall günstig waschen lassen.

    Am Strand haben wir auch immer ein Langärmliges Oberteil sowie eine Lange Sommerhose dabei.
    Schon alleine um die Haut mal für gewisse Zeit aus der Sonne zu bekommen.
    Gegen Mosquitos helfen dünne Sommersachen nur wenig, die stechen einfach durch.

    Alles meine Erfahrungen. Andere mögen andere gemacht haben.

  5. #4
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Brauche Klamottentipp

    Zitat Zitat von auerose",p="402061
    ... sonst findet ihr euch in einer Schlange mit anderen Farangs um euch diese Sachen gegen Gebühr auszuleihen
    die besagte Gebühr ist allerdings nur eine Kaution. Zumindest hatte ich im Juni noch meine 100 THB wieder bekommen.

    Gruß

  6. #5
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Brauche Klamottentipp

    "Warme Sachen" braucht man in dieser Jahreszeit noch nicht einzupacken, auch nicht wenn man einen Abstecher nach Chiang Mai (Norden) plant. Eine leichte Regenjacke kann man bei Bedarf sehr presiwert in Thailand erstehen.

    Thema Shorts: Also ich tausche ganz gerne das Mehr an Wohlbefinden eines (sauberen) Shorts gegen das Ansehen oder den Respekt, die ich mit einer langen Hose (an einschlägigen Touristenorten) eh nicht bekomme. Ein "Boxershirt" entehrt mich ebensowenig, wenn ich um's Haus arbeite oder durch's Dorf spaziere oder mit dem Moped Zigaretten um die Ecke hole.

    Ich will damit nicht sagen dass Thais nichts auf Kleidung geben, es stimmt dass sich der Status durch Kleidung ausdrückt - aber man sollte dann doch wissen was man sich überhaupt (wie bereits erwähnt) als "Gegenleistung" für korrekte Kleidung erwarten kann. Wenn man aus- oder fein essen, auf Besuch, etc.. geht - klarer Fall: Shorts sind da eher die schlechtere Wahl.

    PS: Beim Tragen von Shorts und ähnlichem "kasual wear" besteht allerdings ein Unterschied ob Mann oder Frau, das sollte man eventuell berücksichtigen.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Brauche Klamottentipp

    Zitat Zitat von auerose",p="402061
    ...
    Regenzeit ist dann auch Gerade vorbei..
    ??????????????????????????????????????? Kannst du in die Zukunft blicken?


    Zitat Zitat von auerose",p="402061
    Wenn ich mir den Magen verdorben habe war es immer an einem Europäischen Essen, z. Bsp. an der Soße vom Jägerschnitzel, welches wenn es dann passiert aber heftig ist ....
    Der "Magen" ist es in den seltesten Faellen, eher der Darm, ueberlassen wir das den Aerzten oder Mittelchen wie Immodium oder Bactrim...

    Den "Magen verderben" kann man sich ueberall und an Allem!

    Es liegt NICHT an einer bestimmten Speise, sondern daran ob die Zutaten "vergammelt" sind, oder das Verfallsdatum duch das Herstellungsdatum ersetzt wurde.


    Ach ja, Thema Kleidung... wurde ja schon genug drueber gesagt..Leichtes (vorzugsweise Baumwolle, Leinen)! Wie und was auch immer, passend zu den entsprechenden Gelegenheiten. In deiner Heimat wirst du ja auch nicht im "String" und "topless" in die Kirche oder zum Einkaufen gehen, oder? ;-D

  8. #7
    Avatar von auerose

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    65

    Re: Brauche Klamottentipp

    Hallo Samuianer,
    bezüglich Regenzeit hast du natürlich Recht.
    Ich hätte schreiben sollen üblicherweise ist die Regenzeit dann schon vorbei.
    und mit Magen verderben meine ich natürlich, wie du schon erwähnt hast, alles was man sich so verderben kann.
    Es spiegelt halt meine Erfahrung wider.

    MfG
    auerose

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Brauche Klamottentipp

    Zum Thema Kleidung, als Erwachsener sollte man nicht in kurzen Hosen rumrennen, das ist laecherlich.

    Ansonsten habe ich mit Hosen und Hemden aus duennerem Leinen die besten Erfahrungen gemacht.

  10. #9
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Brauche Klamottentipp

    als Erwachsener sollte man nicht in kurzen Hosen rumrennen, das ist laecherlich.
    Dann machen sich hier zahlreiche Thais die mit eben diesen Hosen rumrennen auch lächerlich.

    Und was ist mit denen, die im Schlafanzug einkaufen gehen

    Muss man hier alles nicht so eng sehen.

    Dieter, Dieter
    Gruß
    AlHash

  11. #10
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Brauche Klamottentipp

    Kommt halt auf die Umgebung an, in der man sich bewegt.
    In Bangkok wuerde ich auch nie in kurzen Hosen rumlaufen.

    In einer Tourigegend mit Strandnaehe ist das was anderes. Aber auch nur bei Tageslicht. Am Abend geh ich da auch nicht in kurzen Hosen aus.

    Sioux

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum, brauche Rat
    Von Luftikus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 17.06.12, 19:29
  2. Umbuchung - brauche Rat
    Von labertaler im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 16:08
  3. Ich brauche Mal Hilfe !
    Von Frank36 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 11:41
  4. Brauche Reiseinfos
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.06, 13:30
  5. Ich brauche hilfe
    Von somjod im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 09.12.04, 20:38