Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Bindenwaran

Erstellt von Stefan, 25.04.2016, 05:37 Uhr · 67 Antworten · 4.671 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das von dir eingestellte Foto ist eindeutig das bevorzugte Futter von Tamponwaranen.
    Eine Unterart stellen die auf "Camelia-Binden" spezialisierte Warane dar;
    sie werden allerdings den schwielenbesohlten "Altwelt-Camelidae" zugeordnet.


  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    466
    Geschmaecker sind verschieden, hier im Waranthema ueber gepresste Watte bebildert zu schreiben die sich Frauen in der roten Zeit einfuehren, finde ich geschmacklos und ueberfluessig, wenn nicht widerlich. Morgen gibts dann ein Foto von nem gebrauchten ...

    Was ich schreiben wollte? Bei uns war die lezte Zeit ein Waran vom Kaliber des Eroeffnungspost zu Gast. Es fehlten immer mal wieder ein kleines Huhn oder mehrere Enteneier. Die verschlingt der ohne Reste an Schalen, also anscheinend komplett und das mit diesem typischen kl. Kopf. Gestern hab ich Ihn erwischt. 6 Kueken hat er sich reingezogen. Der Stall war geschlossen. Er ist ueber die Wand reingeklettert. Als er mich sah geriet er in Panik. Selbst als er von mir in die Ecke gedraengt wurde kamen keine Anzeichen von Angriffslust oder panischen Versuchen mich aus Angst zu attakieren. Nur Fluchtversuche. Die Flucht ist nach mehreren Anlaeufen ueber die Wand gelungen. Das war ein einziger Muskel, das Vieh. Ich will den nicht fangen (lassen), der will ja auch nur ueberleben. Ich moechte Ihn vertreiben. Hat jemand ne Idee? Oder fangen und umsiedeln, aber wie?
    Hab Erfahrungen mit Phytons, aber ehrlich? Vor so nem Waran hab ich mehr Respekt, fast ein wenig Angst ...
    Samuirai

  4. #63
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.590
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    Ich moechte Ihn vertreiben. Hat jemand ne Idee? Oder fangen und umsiedeln, aber wie?
    we alle Reptilien reagiert der sehr empfindlich auf Permethrin: der Wirkstoff ist u.a. in Chaindrite Spray gegen Ungeziefer enthalten: brauchst ihn ja nicht total umzunieten aber so einnebeln, daß er das nie mehr vergißt...

  5. #64
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.777
    Berti.
    Dir würd ich zu gern mal ne Jogginghose übern Kopf ziehen und zwar so stramm,
    dass Du es nicht mehr vergisst. Dein Vorschlag ist an Dummheit kaum noch zu überbieten.

  6. #65
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    finde ich geschmacklos und ueberfluessig, wenn nicht widerlich.

    Ich moechte Ihn vertreiben. Hat jemand ne Idee? Oder fangen und umsiedeln, aber wie?
    Diese Art von Humor lernt man, je tiefer man in den Thai Humor einsteigt,
    wo erstmal gar nix von natürlichen Lebensbestandteilen als wiederlich gesehen wird,
    und deswegen Teil humoristischer Betrachtung sein kann.

    Wer seine Tiere, die eben Beutetiere sind, besser schützen will,
    sollte konservativ anfangen,
    - besseren verschlossenden Stall,
    - Grundstücksmauer,
    - jeglichen Überstand von Bäumen über der Mauer weggeschnitten.

    Wer mit Chemikalien anfängt, wird am Ende selber damit Probleme bekommen.

  7. #66
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.590
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Dein Vorschlag ist an Dummheit kaum noch zu überbieten
    ich kann gut abwarten...

  8. #67
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.414
    Hier das Video vom Einfangen der Warane im Lumpini Park


  9. #68
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Samuirai Beitrag anzeigen
    Geschmaecker sind verschieden ....... ueber gepresste Watte bebildert zu schreiben die sich Frauen in der roten Zeit einfuehren, finde ich geschmacklos und ueberfluessig, wenn nicht widerlich.
    Geschmäcker sind verschieden - wie recht Du hast !

    Glücklicherweise haben die Menschen auch differenzierte Einstellungen zu der Frage,
    was denn nun noch "Humor" sein darf ....... und was eben nicht.

    Deine Grenze haben ich, und sicher auch die Bindenwarane, soeben erkannt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    PS :
    Die Zeit der weiblichen Menstruation, die "rote Zeit" zu nennen,
    finde ich übrigens ausgesprochen geschmacklos !
    Da hört aber bei mir der Spaß auf !

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567