Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Billigairlines vetrauenswürdig?

Erstellt von alexandra82, 22.12.2004, 13:23 Uhr · 11 Antworten · 918 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Billigairlines vetrauenswürdig?

    Hallo,

    wir sind jetzt schon mehrmals mit Air Asia oder Nokair geflogen. Letztere sind die Billig-Tochter von Thai Airways und benutzt auch deren Flieger (innen steht überall THAI).
    Wer sich Gedanken zu Sicherheit macht, darf mit keinen Flieger in die Luft gehen. Es gibt auch für thailändische oder wie im Falle von Air Asia für malaysische Fluggesellschaften Bestimmungen der jeweiligen Aufsichtsbehörde und des Flugzeugherstellers, wie und wann ein Flugzeug zu warten ist. Da es Air Asia in Malaysia schon länger gibt und Nokair zu Thai gehört, würde ich mir da keine Gedanken machen.
    Ich denke so manche Tuk-Tuk-Fahrt in Bangkok oder Busreise im Isaan ist gefährlicher als Fliegen mit den neuen Airlines. Abgesehen davon kosten die Flüge oft nicht mehr als die entsprechde Bus- oder Zugfahrt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von nokopie

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    296

    Re: Billigairlines vetrauenswürdig?

    Wir sind schon mehrfach mit AirAsia geflogen. Das Fluggerät machte immer einen guten Eindruck. Einen pünktlichen Abflug habe ich noch nie erlebt. Doch hielten sich die Verspätungen von 30 bis 60 Minuten innerhalb vernünftiger Grössen.
    Wir werden im Januar auch wieder mit AirAsia fliegen.

    Gruss, Nokopie

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Billigairlines für Inlandflüge
    Von Lara im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:29