Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Was bietet Thailand Positives, was kein anderes Land überbieten kann?

Erstellt von Micha, 12.08.2013, 16:44 Uhr · 54 Antworten · 4.546 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich bin ein wenig in mich gegangen und habe auch einige Schriften meines buddhistischen Meisters อ. วาชิรเมธี studiert...

    Vom buddhistischen Standpunkt aus sind andere Religionen nicht minderwertig.

    Vielmehr lehrt อ. วขิรเมธี, dass es ein Fehler ist, mit Vorurteilen durchs Leben zu gehen - denn man verpasst dadurch die Chance, gute Menschen kennenzulernen.


    Womit ich allerdings ein Problem habe, sind jene Sorte Muslime (und das sind leider auch die, welche man am lautesten Schreien hört), die der abendländischen Kultur und Gesellschaft feindlich gegenüber stehen.

    An sich ist das nicht weiter tragisch, wenn wir diese Leute nicht mitten unter uns hätten.

    Es ist leider so, dass der Islam noch keine Zeut der Aufklärung hinter sich hat und noch sehr gewalttätig ist - und vor allem vorschreibt, alle Andersgläubigen zu unterwerfen oder ihnen sonstwie Unheil anzutun.


    Von daher bin ich Muslimen gegenüber reserviert eingestellt...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen


    Von daher bin ich Muslimen gegenüber reserviert eingestellt...
    Ich muss tatsächlich aufpassen das ich den Jungs nicht gleich die Fresse poliere, ich kann sie absolut nicht ab, ich hab noch keinen symphatischen Moslem getroffen, ich bin mir sicher es gibt sie, aber getroffen hab ich nur absolut Unsymphatische bis jetzt

  4. #43
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Das ist ungefähr so wie die Frage: was bieten Bananen Positives, was keine andere Frucht überbieten kann, oder: verblassen Äpfel vor dem Mango? Also eigentlich eine ziemlich unsinnige Frage, denn wie jede Frucht ist auch jedes Land einzigartig, und trotzdem gibt es manche Gemeinsamkeiten.

    Cheers, X-pat

  5. #44
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das ist ungefähr so wie die Frage: was bieten Bananen Positives, was keine andere Frucht überbieten kann, oder: verblassen Äpfel vor dem Mango? Also eigentlich eine ziemlich unsinnige Frage, denn wie jede Frucht ist auch jedes Land einzigartig, und trotzdem gibt es manche Gemeinsamkeiten.
    Für jemanden der irgendwo mit seiner Familie relativ autark lebt, mag das durchaus so zutreffen. Mit anderen Worten, jemand dessen Umgebung vor allem aus der eigenen Familie und dem eigenen Freundeskreis besteht, hat gewiss andere Präferenzen, als jemand der weitgehend allein unterwegs ist.

    Das geht bereits im Flieger schon los. Wäre ich ständig mit Frau, Freundin oder gar einer größeren Gruppe unterwegs, wäre mir die Auswahl der Fluggesellschaft mglw. fast egal. Würde mir vermutlich einfach die jeweils beste Preisleistungsrelation heraus suchen und gut wäre es. Der Kontakt zu fremden Menschen hätte einen anderen Stellenwert. Der Vergleich diverser Reisemöglichkeiten würde sich eher auf technische Parameter beschränken, ähnlich wie bei der Früchteauswahl in Deinem Beispiel.

    Nebenbei, Thailand ist das einzige Land das ich vorzugsweise allein bereise. Irgend wo anders wollte ich mich nie und nimmer längere Zeit allein aufhalten. Das fängt wie gesagt im Flieger schon an.

  6. #45
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Easy way of life,
    überwiegend freundliche Menschen, die auch noch bei Problemen oder Armut lächeln.
    Einzigartiges Essen,
    preis-WERTE Hotels,
    oft schönes Wetter,
    relative Sicherheit für Ausländer, die sich "normal" verhalten.

  7. #46
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Nebenbei, Thailand ist das einzige Land das ich vorzugsweise allein bereise. Irgend wo anders wollte ich mich nie und nimmer längere Zeit allein aufhalten. Das fängt wie gesagt im Flieger schon an.
    Interessant. Meine Erfahrungen waren ganz anders. Ich habe mich als Alleinreisender in Thailand einigermaßen gelangweilt, jedenfalls nachdem die Anziehungskraft thailändischer Architektur nach der 11ten Tempelbesichtigung ein wenig verblasste. Ich fand, dass der Kontakt zur Bevölkerung in Thailand schwierig ist, zum einen wegen der Sprachbarriere, und zum anderen weil die Thais ein wenig zurückhaltend gegenüber Fremden sind. Bei meinen Besuchen in der Karibik und in Südamerika war das ganz anders. Dort hatte ich normalerweise nach einer Woche Anschluss gefunden, bin mit den Locals Wandern, Fischen, und Essen gegangen, wurde nach zwei Wochen auf Hochzeiten eingeladen, und nach drei Wochen war ich quasi einheimisch.

    Cheers, X-pat

  8. #47
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.884
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Also in der Gegend um Krabi ist es aber noch erträglich. Kein Geplärre fünf mal täglich und keine Kopftücher in der Überzahl. Wenn sich das gewandelt hat gebt mir bitte Bescheid
    hat sich gewandelt...war vor 3 Wochen ein paar Tage in AoNang. Gebetslautsprecher habe ich da zwar nicht gehört, aber sowohl das dort schaffende Personal (Hotels, Restaur., bars, tuktuk, jede Art von Geschäft) entlang der Beach Rd. wie auch das Publikum (Touristen) waren einerseits viele TH- Musels aber noch viel mehr ins Gewicht fallend eine Mischung aus Arabern, Malayen, Indern, Pakistani, SriLanka und dann natürlich Burmesen zuhauf. Strand u. strandnahe Gebiete waren völlig verdreckt u. ohne jede maintenance, das schließt auch den ehemals schönen Gehweg entlang der beach ein: riesige Löcher / Unterspülungen im Beton, Stolperfallen, zerstörte Kanalisationsdeckel u. alles Offene wird als Abfalleimer benutzt

    vor allem indische Touris mit etwas neureichem Geld in der Tasche meinen an jeder Ecke, die Puppen für sich u. die fette Familie tanzen zu lassen; ekelhaft, wie die sich in Restaurants aufführen, in allem herumfingern u. es dann doch nicht nehmen, innerhalb von Sekunden den Tisch in ein apokalyptisches Schlachtfeld verwandeln u. mit "nicht genießbaren (?!)" Speisen um sich werfen...

    das hat mit Th. nix mehr zu tun u. vor allem das Handel treibende NichtTHAI- Volk ist zudem frech wie Dreck -- keine schöne Gegend mehr

    auf jeden Fall sollte man für KRABI einen Plan B in der Tasche haben u. nicht zu viele Tage im Voraus fest buchen u. bezahlen!

  9. #48
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...
    Womit ich allerdings ein Problem habe, sind jene Sorte Muslime (und das sind leider auch die, welche man am lautesten Schreien hört), die der abendländischen Kultur und Gesellschaft feindlich gegenüber stehen.

    An sich ist das nicht weiter tragisch, wenn wir diese Leute nicht mitten unter uns hätten.

    Es ist leider so, dass der Islam noch keine Zeut der Aufklärung hinter sich hat und noch sehr gewalttätig ist - und vor allem vorschreibt, alle Andersgläubigen zu unterwerfen oder ihnen sonstwie Unheil anzutun.

    Von daher bin ich Muslimen gegenüber reserviert eingestellt...
    Den Unterschied zwischen Muslimen(Moslems) und Islamisten kennst du aber schon!?

    Hier im Sueden hat es einen beachtlichen bis hohen Anteil moslemischer Mitbuerger!
    Ich habe viele gute Bekannte und Freunde darunter, unteranderem meine unmittelbare Nachbarn.

    Diese Menschen legen alle grossen Wert darauf als Muslime bezeichnet zu werden!

  10. #49
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Interessant. Meine Erfahrungen waren ganz anders. Ich habe mich als Alleinreisender in Thailand einigermaßen gelangweilt, ... Ich fand, dass der Kontakt zur Bevölkerung in Thailand schwierig ist, zum einen wegen der Sprachbarriere, und zum anderen weil die Thais ein wenig zurückhaltend gegenüber Fremden sind. ....
    In Indien meinem ersten asiatischen Reiseland, wurde von anderen Auslaendern Thailand immer gelobt. Deswegen bin ich das Jahr darauf nach LOS und war erstmal total enttaeuscht. In Indien war man ausserhalb seines Zimmers keine 2 Minuten alleine, und in TH absolute "Funkstille".

    Bei einem Thai muss man die Tuer selbst aufmachen. Auf ihn zu gehen, lächeln und ihn etwas fragen, um etwas bitten.
    Dann sind eigentlich sehr hilfsbereit, freundlich, .... und auf jeden Fall angenehmer als die Inder, die dich schon wieder vergessen haben, wenn du an der naechsten Strassenecke abgebogen bist.
    Das positive in dem Fall an diesem Land (?koennte in Burma aehnlich sein), wenn ich Kontakt haben will, geht das sehr einfach, (auch ohne Thaisprache), will ich aber meine Ruhe haben, ist das ausserhalb vom Tourismus auch kein Problem.

  11. #50
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich fand, dass der Kontakt zur Bevölkerung in Thailand schwierig ist, zum einen wegen der Sprachbarriere, und zum anderen weil die Thais ein wenig zurückhaltend gegenüber Fremden sind.
    Ja, die Wahrnehmungen sind offenbar doch sehr verschieden. Im ersten Halbsatz lieferst Du auch gleich eine Begründung mit. Eine sehr individuelle Begründung wie ich finde.

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Bei meinen Besuchen in der Karibik und in Südamerika war das ganz anders.
    Vermute mal Du sprichst auch Spanisch.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In welches Land von Europa kann eine Asiatin mit AE reisen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.10, 11:31
  2. Deutschtest, wo wenn im Land kein Goethe Institut?
    Von i_g im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 11:04
  3. Nordkorea bietet Thailand Kredit...........
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 13:27
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 13:48
  5. Zoo in Thailand bietet Besuchern Zebrafleisch an
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.05, 18:14