Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Was bietet Thailand Positives, was kein anderes Land überbieten kann?

Erstellt von Micha, 12.08.2013, 16:44 Uhr · 54 Antworten · 4.539 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tmm.633

    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    265
    Was bietet Thailand Positives, was kein anderes Land überbieten kann?
    Eigentlich hat jedes Land etwas das von anderen nicht überboten werden kann / warum man gerne dahingeht.
    Für TH meine ich: LOS, Mädels, gutes Essen in Verbindung mit dauerhaft schönem warmen Wetter und TH triftet nicht so ins extreme ab wie viele Länder in Latein Amerika.....

    Wer Kultur und Geschichte mag, bleibt aber besser in Europa...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Was kein anderes Land bieten kann? Da fällt mir spontan nichts ein.

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Die Überschrift hätte eigentlich "Was bietet der Isaan Positives, was keine andere Ortschaft in Thailand locker überbieten kann?" lauten sollen. Denn das ist ja die ursprüngliche Eingangsfrage.
    Wobei für mich da kein großer Unterschied besteht.
    War zu lang, hab daher ein bisschen abschneiden muessen. Hoffe es ist trotzdem verstaendlich geblieben

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Was kein anderes Land bieten kann? Da fällt mir spontan nichts ein.
    Den Hauptunterschied sehe ich bei dem was Mann erlebt bzw. erleben kann. Während ich anderweitige Aufenthalte als belanglos erlebe, kann ich in Thailand immer damit rechnen, Dinge zu erleben, wie sie anders wo ausgeschlossen wären.

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das mit den L a d y b o y s, das stimmt aber wirklich. Oder gibt es die jetzt auch schon auf der Reeperbahn?

    Auch wenn der Mad meint, immer etwas irgendwo abschneiden zu müssen.

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das mit den L a d y b o y s, das stimmt aber wirklich. Oder gibt es die jetzt auch schon auf der Reeperbahn?
    Was heißt schon, die stehen schon lange in einer Seitenstraße der Großen Freiheit (Schmuckstraße), meist südamerikanischer Herkunft. Bevor jetzt wieder jemand blöde Vermutungen anstellt, woher ich das weiß, da bin ich früher ab und an mal ins Steppenwolf gegangen, eine seinerzeit sehr nette Rock-Bar die es leider nicht mehr gibt.

  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Den Hauptunterschied sehe ich bei dem was Mann erlebt bzw. erleben kann. Während ich anderweitige Aufenthalte als belanglos erlebe, kann ich in Thailand immer damit rechnen, Dinge zu erleben, wie sie anders wo ausgeschlossen wären.
    Ich empfinde Thailand seit Jahren nicht mehr aufregend.

  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Auch wenn das ganze von einem Spaß-Thread ausgegangen ist, denke ich doch drüber nach. Weiß nicht wie es anderen geht, für mich ist die Vorliebe für Thailand - und den Isaan so gut wie gar nicht mit sachlichen Argumenten zu fassen.
    Dem Wetter kann ich nicht allzuviel abgewinnen. Die Ernährung im Isaan findet sogar meine kleine khmer-Freundin problematisch. Und mit Gebäuden kann ich ohnehin nicht viel anfangen usw.

    Es sind die Erlebnisse - die (normalerweise un-)möglichen Begegnungen.

    Wer freilich abgeschirmt im Schlepptau der Frau/Familie durchs Land fährt und nach "Sehenswürdigkeiten" Ausschau hält, bekommt davon mglw. nicht viel mit.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich bin hingegen froh, daß ich meinen Appetit auf Thailand habe bewahren koennen.

    Ich finde meine Frau immer noch sehr hübsch. Ich mag die thailändische Küche, ich mag die Küche des Isaans, die so voellig anders ist als die thailändische. Ich mag die originär thailändische Musik. Auch wenn sie in Gestalt von Carabao - als Lieder fürs Leben - einherkommt.
    Ich mag thail. Country Musik - die Musik, die ich vom Sender Ricefields täglich hoere.

    Ich glaube daß es sehr wichtig ist, seine Erwartungen an ein Land, an eine Kultur, an die Menschen dort nicht selbst zu enttäuschen. Und so bleibe ich auch weiterhin ein "Freund Thailands". Misanthropen koennen gerne in DACH bleiben.

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Auch wenn sie in Gestalt von Carabao - als Lieder fürs Leben - einherkommt.
    Ich mag thail. Country Musik - die Musik, die ich vom Sender Ricefields täglich hoere.
    Ich schätze Carabao und ich mag Morlam. Wüsste aber nicht recht, wie man beides zusammen bringen kann. Jintaras Mutter zeigte sich nicht gerade begeistert, als ich ihr gestand, dass ich mich mehr mit den Liedern von Carabao-, als mit Morlam befasse.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In welches Land von Europa kann eine Asiatin mit AE reisen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.10, 11:31
  2. Deutschtest, wo wenn im Land kein Goethe Institut?
    Von i_g im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 11:04
  3. Nordkorea bietet Thailand Kredit...........
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 13:27
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 13:48
  5. Zoo in Thailand bietet Besuchern Zebrafleisch an
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.05, 18:14