Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Bestohlen worden im Samui First House Hotel

Erstellt von i_g, 16.07.2007, 12:25 Uhr · 24 Antworten · 3.613 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: Bestohlen worden im Samui First House Hotel

    Das mit dem arrogant u.s.w. bezog sich nicht auf dich. Auch Höflichkeit und Freundlichkeit gegenüber dem Personal ist kein Allheilmittel, es senkt nur das Risiko ein wenig.

    Ob ein Zimmersafe oder ein Safe an der Rezeption vorhanden ist, ist für mich ein entscheidendes Kriterium bei der Hotelauswahl, nicht nur im LOS!


    phi mee


    PS: Mal so nebenbei gefragt. Inder gehören nicht gerade zu den beliebtesten Volksgruppen im LOS. Bärchen hat ja eine ganze Zeit für Air India in Bangkok gearbeitet und verdreht meistens die Augen wenn sie mal wieder die eine oder andere Passagierstory von sich gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von tatti

    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    37

    Re: Bestohlen worden im Samui First House Hotel

    aloha,
    in mehr als 24 jahren wurde ich nur einmal in thailand bestohlen.
    es war vor zwei jahren in lamai in einem resort, ich hatte einen bungalow fuer 500 baht mit aircon und meerblick. ist heute abgerissen. gewöhnlich gibt man vertrauensvoll auf samui seine geldtache mit reisepass bei der golfkettchenbehangenen resortmanagerin ab. das klappte auch viele jahre einwandfrei.
    doch als ich in dieser situation nach gut 7 tagen ausscheckte, erzählte sie mir sofort etwas von kopfschmerzen und migräne und verschwand, nachdem sie mir meinen beutel aus dem blechschrank zurück gab.
    meine innere stimme, auf die ich immer höre, meldete sich.
    später beim checken meiner habe bemerkte ich dass 100 euro in bar fehlten und die ganze rückgabesituation wiederholte sich vor meinen augen.
    was icg sagen will: irgendwie fühlt man wenn man abgezogen wird. aber verlust hat man immer im leben...

  4. #23
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Bestohlen worden im Samui First House Hotel

    Zitat I.G. # 20:

    " Gruß Indronil "der hier schreibende Inder" "

    " Der " Inder war von mir nicht bös gemeint..
    War mir nur nicht 100 % sicher, deshalb nachgefragt.

    Nachgefragt u.a. weil mich das interesiert, wie das in Sri Lanka,Westküste, Hikkaduwa südlich, nachdem Tsunami ausschaut. Ist nicht Indien, schon klar.

    Weisst du dazu was ? gruss.

    Ps. fürs Nächstemal..Minialarm ( Batterie )..der nur lautstark, nervend, auslöst, für ein paar Sekunden, wenn jemand deine Sachen anpackt...Deine Sachen dazu in eine Box gepackt. Kein Dieb hat Gefallen an Aufmerksamkeit, wenn er mit der beute abzieht...

  5. #24
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Bestohlen worden im Samui First House Hotel

    Hallo,
    böse hab ich das auch nicht verstanden- verstehe schon sehr viel Spass

    Ansonsten zu deinem Anliegen mit SriLanka kann ich nichts sagen. Eine kurze Rückfrage an einen Freund von mir sagte mir sinngemäss: "dumm wer da hinfliegt"- Bürgerkrieg, im ganzen Land eine unheimliche Spannung.

    Dazu muss man sagen, SriLanka ist nicht Thailand, ich meine die Top Infastruktur und der schnelle Wiederaufbau, nach der Flutwelle. Ich weiss von einem anderen Freund das in der Andamman Sea (Port Blair) so gut wie nichts repariert worden ist. SriLanka dürfte sich auf dem gleichen Level bewegen. Ich weiss es aber nicht zu 100%.

    Gruß Indronil, der hier schreibende Inder ;)

  6. #25
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Bestohlen worden im Samui First House Hotel

    @ i_g,

    war von mir auch nicht spassig gemeint, sondern - neutral.-

    Wegen ner Info um die Hikkaduwa Ecke, ist ja schade.
    Hatte Letztens was zu dem Tsunami im TV gesehen..und das sah recht übel aus. War die Ecke um Galle, und wie das ne Eisenbahn in Höhe etwa Hikkaduwa, weggehauen hatte.. Zu der Zeit mit dem Tsunami waren wir gerade in Nord TH. bei Familie zu Besuch.
    Das das Sri Lanka recht bös erwischt hatte, war mir nicht so bewusst, lag evtl. an der thl. TV Berichterstattung.

    Wegen südl. von Hikkaduwa hatte ich übrigens deshalb nachgefragt, weil mich dorthin mein 1 ster Asienurlaub führte, mit guten Erinnerungen, an Land und netten Locals. Übernachtung mit Frühstück in ner Familienpension, für ca. 6 DM..das waren noch Zeiten. Grins.


    Ist schon xx Jahre her, da waren wir in den First bungalow, ( kleine Chaweng ) damals noch für 500 baht, 1 ne Nacht. Da hab ich 2 unangehneme Erlebnisse im Gedächniss. Jaa..vergisst man nicht.

    Um nochmal auf die Sicherheit - Verhütung zu kommen, im anderen Thread ist ja gerade was Richtung Klauangst - Laptop zu lesen..

    Es gibt für Moppeds z.B.Miniarlarmanlagen, in denen ein Neigungssensor, Quecksilberschalter, eingebaut ist. Könnte mir vorstellen, das sich sowas so umbauen lässt, das man damit - Diverses - schützen kann.

    Z.B. ne Box, an ner Kette, mit Schloss. Da ist halt Fantasie gefragt, sich
    was passendes selbst zu basteln..

    Je nach " Diebcharakter " reicht evtl. schon ein übergrosser ALARM Aufkleber, mit ner kleinen Batterie - LED Anzeige ( rot - grün ) wo die Farbe permanent wechselt, um klebrige Finger des Service Personals etwas entgegenzuwirken.. gruss.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Fair House, Thai House oder Jasmine?
    Von Daniela45 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.12, 15:37
  2. Hotel in Pattaya, Flipper House?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.09, 14:01
  3. Hotel auf Ko Samui
    Von DST im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.05, 16:11
  4. Smile House Resort, Samui
    Von Tom_Bern im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.05, 01:02