Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Bargeld - Kartenzahlung ?

Erstellt von Harry24, 13.02.2005, 10:46 Uhr · 42 Antworten · 3.481 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bargeld - Kartenzahlung ?

    Gern geschehen.

    Den Fehler "Online Connection Failure" bekommt man auch mit Karten von der thailändischen ATM-Hausbank, wenn die Karte aus einer anderen Stadt kommt. Dann immer die Funktion "Credit Card" wählen. Bei Credit Card wird nach meinem Verständnis im Gegensatz zu "Withdraw" maximal das auf der Karte gespeicherte Limit pro Tag (wie bei einer Kreditkarte) ausgegeben. Während man mit thailändischen ATM-Karten im Online-Verkehr scheinbar über den gesammten Kontostand verfügen kann. Den Kontostand kann der ATM in einer anderen Stadt aber nicht abfragen, daher die Fehlermeldung.
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Connie

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    28

    Re: Bargeld - Kartenzahlung ?

    Hallo,
    möchte diesen Thread mal mit neuen Leben erfüllen.
    Also wir reisen nächste Woche nach Thailand und mich würde daher interessieren, ob sich irgend etwas in Bezug auf die Zahlungsmodalitäten geändert hat.
    Besonders die Zahlung per Mastercard.
    Bargeld holt man sich also am Automaten mit EC Card.
    Sind beim Barumtausch die Kurse ungünstiger? Hab es so zumindest gelesen.

    Danke schon mal, Connie .

  4. #43
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Bargeld - Kartenzahlung ?

    Swasdeekrap,
    Man kann sich Barbeträge am ATM auch mit einer einfachen Bankcard (also keine EC card) holen.
    Bei den ATMs, die ich ausprobiert habe, konnte man maximal 20 Scheine (also normalerweise 20.000 Baht) abheben, aber ich habe den Vorgang 5x hintereinander am selben ATM wiederholen können, so dass doch der benötigte, entsprechend höhere Betrag doch verfügbar war.
    Die Sache mit der einfachen Bankcard funktioniert schon sehr lange, ich habe als einer meiner Söhne die Schweizer Schule in Bkk-Minburi besuchte und er natürlich von Zeit zu Zeit etwas Geld nötig hatte, ihm hier ein Konto eingerichtet und ihm eine solche Bankcard besorgt -eine EC- oder Visa-Karte wäre wegen seiner Minderjährigkeit nicht möglich gewesen. Natürlich konnte er maximal den Betrag abheben, der auf dem Konto war.
    Die Gebühren betrugen 3,50 Euro pro Abhebung, als ich das letzte Mal in Bkk war, waren die Gebühren allerdings 4.30 Euro, aber der Umrechnungskurs deutlich besser als am selben Tag bei Bargeld, so dass dies nichts ausmachte.
    Gruß, Erwin

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Meldepflicht für Bargeld
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 12:32
  2. Bargeld vorzeigen bei Einreise?
    Von hello_farang im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.04, 14:33
  3. Bargeld Vorort
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 12:47
  4. Bargeld.......
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.03, 15:09
  5. Bargeld abheben in Thailand
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.03, 11:39