Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Barabhebung mit Sparcard von Postbank

Erstellt von bama100, 07.01.2008, 13:16 Uhr · 39 Antworten · 9.904 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    bevor man seine Sparcard nach Thailand schickt, sollte man sich natürlich über folgende Dinge im Klaren sein :

    ein Guthaben auf einem Konto bedeutet nicht,
    dass man über dieses Guthaben auch bei Bedarf verfügen kann.

    Die Verfügungsfähigkeit wird begrenzt,
    durch folgende Einschränkungen :

    bei der Hausbank registriertes Limit für
    - Tagesabhebungen,
    - Wochenabhebungen,
    - Monatsabhebungen.

    Hier sollte man zuerst ansetzen, und gegebenenfalls abklären, was sich in welchem Umfang vergrößern lässt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Zitat Zitat von bama100",p="554284
    Jetzt erzählt mir meine Schwiegermutter, daß Sie je Abhebung nicht mehr als 10000 Baht abheben kann.
    Es kann natürlich auch dran liegen dass der Geldautomat keine 1000 Baht Scheine mehr hatte. Am Monatsbeginn kommt das häufig vor. Da die meisten Automaten maximal 20 Scheine ausgeben ist das Limit dann 10000 Baht.

    Sag Schwiegermutter sie möchte bitte einen Geldautomaten der UOB aufsuchen. Dort können 30 Scheine per Abhebung ausgegeben werden, also maximal 30000 Baht, wenn so viel auf der Karte ist.

    Es macht für ausländische Karten keinen Unterschied ob man Abhebung von Savings, Checking oder Credit Card eingibt. Das ist nur für thailändische Karten relevant bei denen einer Karte mehrere Konten hinterlegt sein können.

    Wenn du mit der Postbank Sparcard mal grössere Beträge abheben willst kann es ein weiteres Problem geben, denn das Limit für Abhebungen ist postbankseitig 2000 Euro pro Kalendermonat. Das heisst 3 Abhebungen mit 20000 Baht gehen, aber bei der vierten Abhebung kann man dann je nach Wechselkurs nur noch 17000 oder 18000 Baht ziehen.

  4. #13
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Es koennte vielleicht ein wenig muehsam sein, der thailaendischen Schwiegermutter das im Vergleich mit dem "Fast Cash" Verfahren doch recht umstaendliche "Withdrawal" Verfahren mit manueller Betragseingabe zu erklaeren. Tu dir das nicht an!

    Sag ihr, sie soll zu Automaten der Krung Thai Bank gehen. Die gibt's oft auch in kleineren Orten, in denen sonst keine Bank ne ATM unterhaelt. Krung Thai ist ueberall und (fast?) alle ATMs von denen bieten auch im einfachen "Fast Cash" Verfahren die 20.000 Baht Option an. Wenn ich mich recht entsinne, koennen das inzwischen auch viele Automaten der Bank of Ayuthaya (das sind die gelben), waehrend bei den anderen Banken ueber "Fast Cash" doch eher selten mehr als 10.000 Baht geht - besonders ausserhalb der Ballungszentren.

    "Fast Cash" = einen der vorgegebenen Betraege antippen, das entsprechende Menue erscheint sofort nach der PIN-Eingabe (zumindest bei der Krung Thai Bank)

    "Withdrawal" = Betrag wird manuell eingegeben, man muss sich vorher durch ein paar Menuepunkte hangeln (was fuer manche Thais - aber auch fuer nicht wenige westliche Urlauber - schon eine ziemliche Herausforderung darzustellen scheint)

    Gruss
    Caveman

  5. #14
    Avatar von bama100

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    150

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Danke euch allen für die Tipps.
    Ich lotste meine Schwägerin,die einigermaßen englisch kann und die ihrer Mutter zur Hilfe beistand über Handy durchs Meneu und tatsächlich haben sie es geschafft einen Betrag von 20 000 BHT abzuheben.
    Ich sag`s immer wieder. Super Forum und super Mitglieder.
    Danke Bernhard

  6. #15
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.071

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Zitat Zitat von bama100",p="554789
    Danke euch allen für die Tipps.
    Ich lotste meine Schwägerin,die einigermaßen englisch kann und die ihrer Mutter zur Hilfe beistand über Handy durchs Meneu und tatsächlich haben sie es geschafft einen Betrag von 20 000 BHT abzuheben.
    Ich sag`s immer wieder. Super Forum und super Mitglieder.
    Danke Bernhard
    Ist das richtig -
    erst die PIN eingeben,
    dann withdrawal
    und dann from savings
    oder wird die Postbank-Sparcard beim ATM in Thailand wie ein Girokonto (current account) behandelt ?
    Gruss socky 7

  7. #16
    Avatar von bama100

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    150

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Zitat Zitat von socky7",p="606278
    Zitat Zitat von bama100",p="554789
    Danke euch allen für die Tipps.
    Ich lotste meine Schwägerin,die einigermaßen englisch kann und die ihrer Mutter zur Hilfe beistand über Handy durchs Meneu und tatsächlich haben sie es geschafft einen Betrag von 20 000 BHT abzuheben.
    Ich sag`s immer wieder. Super Forum und super Mitglieder.
    Danke Bernhard
    Ist das richtig -
    erst die PIN eingeben,
    dann withdrawal
    und dann from savings
    oder wird die Postbank-Sparcard beim ATM in Thailand wie ein Girokonto (current account) behandelt ?
    Gruss socky 7
    Socky7,
    du willst doch nur 10 000 Baht abheben, das geht einfach.
    Also Karte rein, Pinn eingeben, auf "fast cash" drücken
    Es werden verschiedene voreingestellte Beträge bis 10 000 Baht
    angezeigt. In deinem Fall auf die Taste 10 000 drücken und fertig.

    Gruß Bernhard

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Zitat Zitat von socky7",p="606278
    Ist das richtig -
    erst die PIN eingeben,
    dann withdrawal
    und dann from savings
    oder wird die Postbank-Sparcard beim ATM in Thailand wie ein Girokonto (current account) behandelt ?
    Hier scheint jemand es ausgetestet zu haben:
    Zitat Zitat von ffm",p="554772
    Es macht für ausländische Karten keinen Unterschied ob man Abhebung von Savings, Checking oder Credit Card eingibt. Das ist nur für thailändische Karten relevant bei denen einer Karte mehrere Konten hinterlegt sein können.

  9. #18
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Nach meiner Erfahrung können in ländlichen Regionen oft nur max. 10.000 THB gezogen werden.

    Gruß Tommy

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Zitat Zitat von Tommy",p="606328
    Nach meiner Erfahrung können in ländlichen Regionen oft nur max. 10.000 THB gezogen werden.
    ...
    bei der bbk bank ebend net, sind genug braune inside, gibt es die 25 riesen


  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Barabhebung mit Sparcard von Postbank

    Fürwahr, ein verdientes Lob für die Bangkok Bank.

    Aber, auch bei denen gibt es schon einmal garnichts. Sorry, außer Betrieb. Und mit Wieder-Auffüllen mit vielen Scheinen ist sie auch nicht immer die schnellste.

    Kann mir deshalb gut vorstellen, dass da fernab von den Hauptstellen, eher mal so Limits wie nüng müün gesetzt werden. 10.000 ist besser als garnix. :-)

    Und welcher Thai braucht schon mehr als 10.000 aus dem ATM?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 00:00
  2. Probleme Postbank Sparcard 3000
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 16:20
  3. Kosten Postbank-Sparcard
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 13:29
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.09, 14:20
  5. Postbank Sparcard angebot bei Tschibo
    Von karo5100 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.07, 16:12