Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Bangkok - Hat Yai - Koh Lipe - Sicherheitslage?

Erstellt von derpeter, 10.12.2014, 11:32 Uhr · 33 Antworten · 4.232 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Bis Dato wurden noch nie Touristen bedroht! Außerdem gibt es paar Alternativen Hatyai zu umgehen................

    Wenn Du im Süden Wiens wohnst und am Ring ist Demokrach, hörst auch nichts in Deiner Ecke, erst am Abend im TV siehst was davon...................... Hier genauso, von all den Demos im letzten jahr in BGKK, habe ich in meiner Ecke nix mitbekommen, nur abends im TV................
    also flieg los und mach Dir keinen Kopf!!
    Huher,

    sorry Deine Antwort ist nicht stimmig, Deine Ecke ist weder von den BKK Demos betroffen gewesen noch von muslimischen Anschlägen.
    Wenn der TS nach einem Aufenthalt in BKK zur Zeit der Ubnruhen gefragt hätte, würde es auch nichts nützen darauf zu verweisen das es in Ban Krut ruhig ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ich sagte doch auch, bis Feb sind es noch 3 Monate, und dann kann er mit der Botschaft vorsorglich in Kontakt treten.......thats all!

  4. #13
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Die Wahrscheinlichkeit, daß ausgerechnet dann und dort in Hat Yai was passiert, wenn ihr gerade dort seid, ist komplett unwahrscheinlich. Keiner hier macht sich überhaupt Gedanken deswegen. Keiner? Visarunner/-companies, Backpacker, Traveller, Expats auf Überlandpartien, Thais unterwegs zu ihren Familien, nach Hat Yai zum Gesundheitscheck, Malaysische Tagestouristen shopping im grössten Departement Store Hat Yais/Südthailands usw und so fort

  5. #14
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Natürlich ist es unwahrscheinlich; aber komplett??

    Rolf hat ja schon über das Risko geschrieben; muß jeder für sich selbst entscheiden.

  6. #15
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954
    Zitat Zitat von derpeter Beitrag anzeigen
    wie ist die sicherheitslage nun wirklich dort?
    war in letzter zeit jemand dort bzw. hat vielleicht jemand über hat yai koh lipe besucht?
    Hallo derpeter,
    generell kann man sagen, dass hier praktisch keine Traveller oder Backpacker im Forum sind, oder Leute die über Krabi und Koh Samui hinaus einen Fuss in den Süden setzen. Ich war da zwar auch ewig nicht, kann aus der Nachrichtenlage aber nicht die geringsten Sicherheitsbedenken für Haad Yai oder Koh Lipe erkennen, die einzigen mir bekannten Anschläge in Haad Yai auf Banken liegen etliche Jahre zurück. Das eigentliche Bürgerkriegsgebiet fängt südlich von Haad Yai und Songkhla an, auch wenn man dort schon gehäuft Militär sieht. Wie man den auch schon etwas veralteten Informationen bei "Loose" entnehmen kann (2012), boomt die Insel durchaus. Das wäre sicher nicht der Fall, wenn das ein riskantes Unterfangen wäre. Du könntest diese Informationslücke aber durchaus schliessen, wenn du anschliessend kurz von deinem Trip berichtest.
    Stefan Loose Reiseführer Update .Thailand .

  7. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es unwahrscheinlich; aber komplett??

    Rolf hat ja schon über das Risko geschrieben; muß jeder für sich selbst entscheiden.
    mhm, deine Expertise beruht auf...?

    warst du schon mal dort? Kennst du Leute, die dorthin fahren? ständig? täglich? wahrscheinlich nicht. Ich schon, einige, Thais, Expats, Traveller.....

    Hat Yai ist nämlich eine Stadt, die permanent von unterschiedlichsten Leuten auf den Inseln aus unterschiedlichsten Gründen angefahren wird.

    Und keiner, kein einziger, macht sich um etwaige Anschläge auch nur ansatzweise Gedanken. (Obwohl im Steintischmilieu kann's ich nicht sagen, da ich dort nicht verkehre, aber wenn du es jetzt sagst...)

  8. #17
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    [...] Und keiner, kein einziger, macht sich um etwaige Anschläge auch nur ansatzweise Gedanken. (Obwohl im Steintischmilieu kann's ich nicht sagen, da ich dort nicht verkehre, aber wenn du es jetzt sagst...)
    Vielleicht können wir als kleinsten gemeinsamen Nenner in dieser Frage folgendes sagen:

    Steintischler sind Risikotouristen im Süden, die anderen, die sich keine Sorgen machen, sind Fatalisten.

    Aber mal ganz pragmatisch: In London kann ich als Tourist auch Pech haben, wenn die IRA oder ein Islamist gerade mal zuschlagen.

    Die Gefahr im Süden Thailands schätze ich geringer ein als die, nach Jerusalem zu fahren oder an einen türkischen Badeort. Diejenigen die im Süden Thailands Attentate durchführen, haben sich jedenfalls (soweit mir bekannt) bisher nur Ziele ausgesucht, die direkt die thailändische Verwaltung trafen, nicht aber Touristen.

  9. #18
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ...generell kann man sagen, dass hier praktisch keine Traveller oder Backpacker im Forum sind, oder Leute die über Krabi und Koh Samui hinaus einen Fuss in den Süden setzen. ....
    doch, ich zB, des Öfteren sogar seit fast 30 Jahren. Die Gegend Hat Yai/Songkhla zählt zu meinen Favs, bin sehr gerne dort und könnte mir auch vorstellen dort ständig zu leben, im Gegensatz zu sehr vielen anderen Regionen in Thailand.

    Wenn's dich interessiert, kannst ja mal da gucken
    Leben im wilden Süden
    Leben im wilden Süden
    Leben im wilden Süden

    Welche Informationslücke sollte geschlossen werden, wenn die beiden in Hat Yai aufsetzen, eventuell nächtigen, oder gleich nach Satun rüberfahren und dann zum Schluß das Gleiche wieder retour?

  10. #19
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Nur mal am Rande.

    Ein guter Freund & Kollege von mir, wurde bei einem Sprengstoffanschlag in Hat Yai, durch umherfliegende Projektile erheblich am Bein verletzt.

    Er befand sich auf einer Fahrradtour durch Thailand und stand in unmittelbarer Nähe eines Motorrades, indem sich ein Sprengsatz befand.

    Das ganze liegt jetzt etwa drei oder vier Jahre zurück.

    Ich war selber auch schon in Hat Yai, allerdings liegt das jetzt etwa zehn Jahre zurück.

    Heute müsste ich nicht unbedingt dorthin.

  11. #20
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nur soviel dazu................. im kommenden Jahr, beabsichtige ich mit dem ZUG(!) nach Kualalumpur zu fahren und der Mann von der bahn sagte mir, "warum nicht, es geht problemlos"!?! Warum soll ich mir jetzt schon Gedanken machen, kommt Zeit kommt Rat! Eventuell auch bis Singapur weiter? Ich mag Eisenbahnfahrten!
    Was nützt denn, wenn man hier Angst schührt? Dann dürfte ich nirgends hinreisen und zuhause in DACH bleiben..................

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat Yai nach Ko Lipe
    Von wayne im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.10, 06:48
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 18:55
  3. Flug von Bangkok nach Hat Yai
    Von zicki im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.08, 19:56
  4. Luftqualität Bangkoks hat sich deutlich verbessert
    Von sunnyboy im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.03, 11:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.02, 00:15