Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 180

Bangkok - gelebte Szene....

Erstellt von Serge, 29.11.2003, 06:43 Uhr · 179 Antworten · 25.861 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Bangkok - gelebte Szene....

    Ich werde hier mal so ab und an, immer wenn ich einen guten Laden "frisch" erlebt hab', diesen hier veroeffentlichen. Wer Lust hat, soll seine eigenen Erfahrungen gerne einbringen, dann haben wir hier einen kleinen Nitty Szenefuehrer.

    Also viel Spass.
    Serge

    [mod:d1e2457c47="Jinjok"]Dieser Thread ist jetzt wichtig[/mod:d1e2457c47]

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    Witch's Tavern, Soi Thong Lo, 306/1 Sukhumvit Soi 55. Gleich neben Oishi. Am besten mit dem Sky Train bis Thong Lo Station und dann Motorradtaxi (5Baht) - kommt nach gut 250 m auf der rechten Seite - in der Naehe von Tong Lo Soi 14.

    Witch's Tavern ist wieder geoffnet. Letzte Woche war die grosse Opening Party mit freien Getraenken und Essen. Sagte aber noch nicht so viel. Witch's Tavern war frueher eher im englischen Clubstil errichtet, schwere Ledersessel, dunkel, verraucht. Nicht schlecht eigentlich. Jetzt sieht es eher wie eine Bar in Berlin aus. Hell, Bar in der Mitte, Stahl und Alu. Aber die Leute haben sich veraendert. Frueher mehr British Ex-Pats, jetzt mehr die junge Bangkok Welt, so 21 up bis 50. Und die Thong Lo Nachbarschaft, angefangen bei Ed mit seinem verrueckten Haarschnitt ueber Et, die Taenzerin, Oooh bis zu Gee, Managerin des Ladens, und eigentlich die Most 5exy Woman da. Der Laden ist offen, man kann sich ueberall dazu gesellen, alle, oder fast alle sprechen sehr gutes Englisch, so kommt man leicht in ein Gespraech.

    Jeden Tag Live Musik - allerdings ist die Hausband so so, wenn es zu Eminem oder Rock kommt, sind die Jungs gut, Pop na ja. Allerdings haben sie jetzt eine neue Saegerin, hab sie bis jetzt nur kurz gehoert, aber die knallt - eine wahnsinns Stimme. Vielleicht wird es ja besser.

    Aber jeden Monat gibt es jetzt ein Konzert - gestern - Blackhead! Wer die nicht kennt - einfach mal die Mia fragen!

    Der Laden gerammelt voll - dutzende kreischende Ladies, als die fuenf die Buehne betreten mit ihrem Rub Ror Leadsaenger. Und dann gleich der erste grosse Hit - ฉันอยู่ตรงนี้ - chun yoo dtong nee! Der ganze Laden tobt, Damen und Herren in voller Ekstase, alle singen, ja besser schreien mit. Neben mir Kutty, ein Freund aus Indien, und Oak, Gittarist aus Bangkok - und ich selbst - total dabei - Chun Yoo, Chun Yoo dtrong nee taa ter dtong gaan taa peua taang nun tam ter mong mun
    - ฉันอยู่ตรงนี้ถ้าเธอต้องการ ถ้าเผื่อทางนั้นทำเธอหมองหม่น !! Yeah. Die ganze Nummer geht glatte 2 Stunden. Der Laden kocht. Bier, Wein, Whiskey geht rum wie sonst nur Rauchutensilien. Alle verbruedert, alle zusammen - denn es war auch noch Pay Day! Eine klasse Party sag ich Euch.

    Nach dem Konzert sitzt man gemeinsam an der Bar, lernt besser kennen, was man gerade so kennengelernt hat, und trifft Verabredungen fuer die naechsten Tage. So wie z.B. Mittwoch - jeden Mittwoch - Lady's Night. Free Drinks fuer die Mia - und natuerlich das schon beruehmte Thong Lo Bingo. Angefangen bei 3,000 Baht gehts manchmal schon bis zu 15,000 Baht. Also, wenn's mal juckt, schaut Freitags oder Mittwochs mal in die Witch's Tavern. Bei speziellen Angeboten wie Konzert, gehts so ab 21.00 Uhr los, sonst eher erst so um 22.00. Falls ihr wissen wollt, was gerade laeuft: 02-391-9791.

    Keep on Rockin' and stay Sanuk!

  4. #3
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    @Serge,

    keep on rockin´ yourself.

    Du hast mich gerade im Zusammenhang mit der "infatuated" Diskussion um die Teilerei auf eine Idee gebracht, denn ich finde es ja auch gut, dass solche Berichte, wie z.B. deiner jetzt, und hoffentlich auch die der anderen, zum Zwecke der Information wieder auffindbar sind.

    Deswegen mal eine Frage an die Moderatoren. Was ist das eigentlich für ein Aufwand, z.B. diesen Bericht in einen Bereich zu verfrachten, wo man ihn wiederfindet, aber den thread ansich unangetastet lässt?

    Falls dies im Bereich des erträglichen Aufwandes liegt, könnte man auch ebenso mit den Reiseberichten verfahren, ohne die threads zu stören. Oder?

    Nur soon Gedanke

  5. #4
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    Hi Serge

    Bei Witch's Tavern werde ich am nächsten Freitag mal reinschauen, ich muß gestehen, du hast mich jetzt richtig heiß auf diese Location gemacht.

  6. #5
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    @ Stefan
    Wie gesagt na - nicht jeden Freitag! Wenn Du den Laden in seiner ganzen Bluete erfahren willst, dann besser Mittwochs, denn dann ist BINGO Time - und man weiss ja wie die Thais das Spiele spielen lieben.

    Ansonsten mal checken, was am Freitag so laeuft. Viel Spass, und vielleicht sieht man sich.
    Serge

  7. #6
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    Hallo Freunde,

    weiß eigentlich irgendwer ob,s noch die Wong-Bar, 150 m neben dem Malaysia Hotel noch gibt.
    Hab erfahren daß der Besitzer im Frühjahr das Zeitliche gesegnet hat,
    war aber meines Erachtens nach die beste Music-Bar in BKK.
    Ev.wird sie weitergeführt.??

    Grüße
    Mandybär

  8. #7
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    Hi Mandy.
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube sie hat den Namen gewechselt und auch den Stil. Aber nach wie vor gute Musik. Aber ich werde das mal checken bei Gelegenheit. Ist Chong Nongsi, Soi Sri Bumphen.

    Okay, ich meld' mich.
    Serge

  9. #8
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    Hi Serge,

    vielen Dank für die schnelle Antwort
    Wär gut wenn wieder offen wäre, der Mann hatte eine einzigartige Sammlung von guten alten Videos über Rock der 60-70-er Jahre.

    Höre gerne wieder von Dir.

    Grüße
    Mandybär

  10. #9
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    Muzzik Cafe - Patpong 1, neben Kings Garden, gegenueber Kings Castle 3 und Nice Barber.

    Ja, die alte Patpong. Immer noch am Leben, wenn auch anders als damals. Am Dienstag bin ich mit Mai ins Muzzik Cafe. Es war jetzt schon das vierte Mal, das ich an einem Dienstag dort war, und entweder war es Glueck oder Regel - es war richtig gut. Besser als Mittwochs oder Freitags! Der Dienstag war wieder mal ein Mix besonders der Damenwelt Bangkoks - Farang, Indien und Thai. Richtig nett.

    Das Muzzik Cafe ist ein halboffener Laden, so 'ne Art Cabrio Bar, an der Ecke von Patpong 1. Man kann es eigentlich nicht verfehlen, sitzt doch die Haelfte der Gaeste draussen. Immer ziemlicher Trubel dort. Wir sind so um 22.00h dort hin. Die Band zu Beginn war so so. Die Stimmen waren einfach nicht sehr unterhaltsam, Gitarre aber ganz gut. Die spielten diese neue Art Ethno Pop ala Shakira und Co. Allerdings war die Tanzflaeche am Beben, und das ist ja auch nett.

    So gegen 23.00h kam dann Fuerte. Ich weiss nicht, aber ich steh auf die Band. Diese riesige Blassektion: Trompete, Saxophon, Posaune, dann Keyboarder mit E-Piano, Percussion, Drums, Gitarre Bass, und einem Saenger und zwei Sanegerinnen. Die bringen echt Stimmung, wenn die Gaeste gut drauf sind geht die Band auch voll mit. Salsa, Merengue, Latin Rock. Natuerlich auch Santana, aber auch schon mal ein bisschen andere Musik wie Tito und Tarantula (Dusk 'til Dawn) oder Jaguares. Cool. Den Taenzern gefaellts, und mir auch. Bist Du gut drauf, holen sie Dich auf die Buehne, dann musste entweder a bisserl mitschreien, mittanzen oder spielen. Fun.

    Die gesamte Amtosphaere ist relaxt. Allerdings, wenn das Gedraenge zuviel ist, kann es auch schon mal angespannt werden. Dann einfach auf die Terasse oder an die Ecke setzen und zuschauen. Ansonsten ist ein guter Platz direkt bei dem Gitarristen, an der Mauer auf dem Weg zur Toilette. Da schubst Dich keiner und regelmaessig kommt ne Bedienung vorbei . Der Blick ist frei, wie Sunnyboy sagen wuerde, und der Sound auch gut.

    Preise sind so so. Fragt mich nicht nach den genauen Bierpreisen, ich denke so um die 90 Baht fuer ein 0,3, Scotch Soda so um die 140 Baht, aber man kann, wenn man draussen sitzt, sich auch bequem Bier von der Strasse ziehen und nur zum tanzen reingehen. Allerdings nicht der richtige Fun da man den Kontakt zum Leben verliert... :P .

    Fazit: Fuer 'nen langweiligen Dienstag eine klasse Empfehlung. Besser als alle UBC Programme zusammen und wirklich nett. Musik endet so gegen 1.30h, je nachdem wieviele Gaeste und wie die Stimmung so ist. Wer dann noch kann oder muss oder will - der setze sich ins Roberto, eine kleine Open Air Pizzeria, mit recht gutem Capuccino - in der Patpong 2, gegenueber von Kings Garden. Denn um 1.45h startet die Parade der Ladies und der .......s auf der kleinen Meile zwischen Patpong 1 und 2 - und die Pizzeria ist die Loge. Das ganze dauert so circa bis um 2.30h. Und ist wirklich unterhaltsam.

    Ratree Sawat.

  11. #10
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Bangkok - gelebte Szene....

    @Serge,
    freue mich schon darauf, mit dir (euch) in Bangkok demnächst gepflegt auszugehen.

    Am Sonntag- Montag (du weisst schon welche) ist meine Holde beruflich in Manila.

    Veterans day (night), sach ich da nur...

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gelebte Gleichberechtigung!?
    Von strike im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 03:35
  2. gelebte Demokratie
    Von Mandybär im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 10:36
  3. Die Vier-Kasten-Gesellschaft der IT Szene
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.06, 11:44
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  5. Thai-Szene in Frankfurt und Berlin
    Von Wolfe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.05, 17:56