Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 118

Bangkok die Weltstadt der Engel

Erstellt von Otto-Nongkhai, 28.11.2005, 10:34 Uhr · 117 Antworten · 10.357 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Ab 8 a.m. geht es los und gegen 10 a.m. sollten man keine Platzangst haben,wenn man sich durch die Massen schiebt oder geschoben wird.
    Vorsicht,Taschendiebe sind unterwegs!




    Hier ist der Mittelpunkt des Marktes und ein Treffpunkt wenn man seinen Partner verloren hat.
    Toiketten sind auch in der Naehe,immer nur der Nase folgen.



    Die Verkaeufer sprechen fast alle Englisch und so sehen dann auch die Preise aus.
    Wer was erleben will und Fussballatmosphaere liebt geh hin,fuer mich ist der Markt abgekagt.

    Zurueck im Condo lasse ich mich von meiner "japanischen" Freundin verwoehnen und einen guten Tee servieren.

    FF.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Bildergaenzung Samrong.
    Die Wetterstation in Bangkok,das Meteorological Department .


    Auch der Koenig ist ueberall gegenwaertig.


    Bericht siehe hier.

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...hlight=bangkok
    -----------------



    Die Ausfallstrasse nach Samlong,Ecke Schnallstrasse nach Pattaya.Hier wird fleissig gebaut.


    Wenn man von Pattaya kommt ist Bangkok richtig eine Abwechslung und angenehm zu durchwandern.
    Ortskenntnisse sind in diesem Maloch von Nutzen,wenn man nicht auf Taxis angewiesen sein will,die einen oft "bevorteilen".

    Hier mal ein paar allgemeine Eindruecke.
    Ich bewege mich in Bangkok immer mit dem roten Bus,je Fahrt zu 6 Bath (ab 11 p.m.7,5 Bath) und komme so in jeden entlegendsden Winkel.


    Da ich die Einsatzpunkte kenne habe ich fast immer einen Sitzplatz und mit diesem Fensterplatz und viel Zeit kann ich Bangkok wie bei einer Sightsingtour erleben.
    Proviant und ein kleines Radio sind angenehme Begleiter bei der Fahrt,FM 105 hat super Musik.




    Zur Rashhouer ,so ab 7-10 und 15-21 braucht der Bus fuer 20 km schon mal 2 Stunden yund ist voller als eine Oelsardinbuechse.


    FF.

  4. #73
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Auf dem Chatuchak Weekendmarket konnte man bis vor 4 Jahren sogar lebende Krokodile und Kobras erwerben.

  5. #74
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel



    Ein zentraler Punkt in Bangkok ist das Victory Monument auch Anosauerlie genannt.


    Hier gehen die Strassen in alle Richtungen ab und wer diesen Verkehrsknotenpunkt ohne langem Stau passieren kann ,der hat grosses Glueck gehabt.
    Der Skytrain ist bogenfoermig um das Monument gelegt und der Skytrain muss sehr langsam fahren um nicht aus den Schienen zu kippen.

    Ja,eine Skytrainfahrt geht schnell und man kann fuer 40 Bath die Entfernung Morschied (Weekendmarkt) bis On Nut in 25 Minuten zuruecklegen,eine Strecke fuer die der Bus ueber 90 Minuten braucht.
    Dafuer kann man aber im Zug den Kaeltetod sterben ,so stark wird hier die Air Con strapaziert.





    Man koennte auch Bangkok zu fuss durchqueren ,aber oft geht es auf dem Fussweg nicht weiter,


    die Mopedfahrer machen einem auf dem Fussweg das Leben schwer ,
    oder ein Kanaldeckel fehlt,oder Stolpereisenstangen ragen aus dem Boden ,oder.....
    Hier ein paar mutige Touristen.


    Bootsfahrten auf den vielen Kanaelen ist auch moeglich ,aber man sollte sich schon gut auskennen um ans Ziel zu kommen.


    Dann doch lieber den Bus!

    FF.

  6. #75
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    @ Dieter1:
    Zitat Zitat von Dieter1",p="321513
    Auf dem Chatuchak Weekendmarket konnte man bis vor 4 Jahren sogar lebende Krokodile und Kobras erwerben.
    Kannst du dich noch an Preise erinnern?

    LG, ling

  7. #76
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    @Dieter1:
    "Auf dem Chatuchak Weekendmarket konnte man bis vor 4 Jahren sogar lebende Krokodile und Kobras erwerben."

    Lebende Kobras hätte man auch aus meinem Garten haben können. Nur selbst abholen war angesagt. Dafür aber kostenlos.

    Gruß
    Monta

  8. #77
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Preise sind mir jetzt nicht bekannt, aber ich habe auch nicht ernsthaft einen Erwerb erwogen.

  9. #78
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Hallo Otto,

    sehr schöne Bilder aus der Skytrain. Die ist ja mittlerweile recht gut besucht im Vergleich zu früher. Da hatte man die Skytrain fast boykottiert, weil man sie als zu teuer empfunden hat. Aber Zeit ist Geld, auch in Thailand. Und Du hast recht von wegen saukalt. Ich hatte Mitte Februar trotz 32 Grad mein Swetashirt dabei. Mein Kumpel hielt mich für bescheuert, aerb ich bin ja schon ein paar mal damit gefahren. Als wir in Mo Chit ausstiegen, hat er gefroren wie ein Schneider.

    Grüße aus dem noch kälteren und verschneiteren Südwesten

    Rainer

  10. #79
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Eine Khlongbootverbindung vom ehemaligen Word Trade Center (Ratschadmri)-Ramkampeng existiert noch.

    Fahrt 14 Bath,eine wacklige Angelegnheit,besonder beim Einstieg,wer will schon in das dreckige Wasser fallen.
    Jedenfalls kommt man schneller ans Ziel als auf der Strasse.

    Es stinkt,am Khlong moechte ich kein Condo haben.




    FF.

  11. #80
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok die Weltstadt der Engel

    Der Lumpini Park ,eine gruene Oase inmitten von Bangkok in der Naehe der Touristenzentren Silom Road mit seinem Patpong-Rotlichtbezirk.

    Wer Zeit hat und die Ruhe sucht ist hier tagsueber gut aufgehoben.

    Man kann hier einigen Sportarten nachgehen,auch Gewichtheben und fuer Kinder gibt es einen grossen Abenteuerspielplatz.

    Nachts ist der Park geschlossen ,da hier schon einige Thais auf unnatuerlicher Weise das Leben gelassen haben.

    Hier mal ein ungewoehnliches Tier im Park.



    FF.

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China - die gelben Engel ?
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 04.08.17, 10:30
  2. Ein vertrauenswürdiger Engel....
    Von Swizz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.11.06, 10:49
  3. Ein vertrauensUNwürdiger Engel....
    Von Swizz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 16.11.06, 16:53
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  5. Der Slum-Engel von Thailand
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.11.01, 15:17