Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Bangkok in 4 days

Erstellt von lago90, 12.05.2011, 09:26 Uhr · 21 Antworten · 4.573 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lago90

    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    3

    Bangkok in 4 days

    Hallo liebe Nutzer,

    Ende Juni bis Anfang Juli befinde ich mich mit einem Freund fuer 4 Tage in Bangkok. Leider habe ich so gut wie keine Ahnung von Thailand bwz. Bangkok und bin dementsprechend unschluessig,wie wir diese 4 Tage ausfuellen sollen. Tempel, Parks, Straende, Maerkte etc. Da hier scheinbar richtige Insider unterwegs sind, wuerde ich mich ueber jegliche Vorschlaege sehr freuen.

    Ausserdem konnte ich beim googlen nichts brauchbares zum Thema Fussballtrikots auf Maerkten finden. Da man bei ebay viele sehr gute fake-Trikots aus Thailand bestellen kann, wuerde mich interessieren, wie einfach es in Bangkok direkt ist an diese zu kommen. Und ebenfalls, welche Probleme dabei auf mich zukommen koennten.

    Lg,
    Lago

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Gegenfrage, was wollt ihr denn machen, außer Fußballtrikots kaufen?

    Ansonsten, als nicht ganz ernst gemeinter Rat, solltet ihr euch vorher Hangover II ansehen.

  4. #3
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277
    Trikots findet man fats überall, besonders in BKK und dort direkt auf dem Weekend-Market

  5. #4
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Der Zoll wird sich freuen !

    Zitat Zitat von lago90 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Nutzer,

    Ausserdem konnte ich beim googlen nichts brauchbares zum Thema Fussballtrikots auf Maerkten finden. Da man bei ebay viele sehr gute fake-Trikots aus Thailand bestellen kann, wuerde mich interessieren, wie einfach es in Bangkok direkt ist an diese zu kommen. Und ebenfalls, welche Probleme dabei auf mich zukommen koennten.

    Lg,
    Lago

  6. #5
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    BAngkok da kannst Du eine menge anstellen....je nachdem was Dich interessiert.

    Es gibt unmengen an interessanten Klöstern, die sich alle unterscheiden, ihre spezialitäten haben
    Du kannst auf den Klongs herumfahren.... die Stadt vom Fluss erkunden
    Bankok bei nacht ist so komplett anders....Du hast NAchtleben....aber auch Kultur und Kunst z.B Lumpini park ( wobei letzen November hatte ich den Eindruck, das dort vieles Kaputt ist und die Shops gar nicht mehr aufgefüllt werden )

    Du kannst aber am Lumpinipark auch Thaiboxen ansehen, ist zwar nicht mein Ding, aber war trotzdem beindruckend und interessant.

    Mir persönlich sind 4 tage am Stück zu viel....in BKK zu laut, busy.... gross :-)
    Aber man kann in BKK noch länger verbringen, ohne das es einem langweilig wird.
    Alleine die Skylines.... der Hochhäuser.... erschlagen einen, dann die Kontraste.... Glaspalast daneben Bretterbude...

    Besorge die einen reiseführer, dann kannst Du schon mal selektieren, was Dich interessiert...und dann nochmal hier fragen, ob jemand was dazu sagen kann, ob es sich lohnt oder nicht.
    die reiseführer sind immer positiv geschrieben, bedeutet... vieles spricht einen gar nicht an, was da so gepriesen wird.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Weltstadt Bangkok in nur 4 Tagen. Das ich nicht lache. Da bleibt doch ohnehin nicht mehr uebrig als was sich die Amis und die Japaner in sieben Tagen von Europa anschauen. Visit Europe as long as it still exists, sagte man zu Zeiten der Mittelstreckenraketen. Und nix haben sie spaeter ueberhaupt noch zuordnen koennen oder auch nur "verstanden".
    Also in diesem Falle ins Hotel Nana und dort die paar Tage verbleiben. Fussball-Trikots und andere Vergnuegungen gibt es gleich vor der Tuer. Tag und Nacht. Da braucht man sich ueber andere Dinge erst gar keinen Kopf machen.

    P.S. Es galt lange Zeit als Gebot der Netiquette, sich in Foren vor seiner ersten Frage einmal kurz vorzustellen. Die gibt es immer noch.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von lago90 Beitrag anzeigen
    Bin Ende Juni bis Anfang Juli befinde ich mich mit einem Freund fuer 4 Tage in Bangkok. Leider habe ich so gut wie keine Ahnung von Thailand bwz. Bangkok und bin dementsprechend unschluessig,wie wir diese 4 Tage ausfuellen sollen. Tempel, Parks, Straende, Maerkte etc. Da hier scheinbar richtige Insider unterwegs sind, wuerde ich mich ueber jegliche Vorschlaege sehr freuen.
    Sorry, in der Gay Szene hier kenne ich mich ueberhaupt nicht aus. Ansonsten kannste halt irgendein Besichtigungsprogramm al gusto durchziehen.

  9. #8
    Avatar von lago90

    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    3
    Meine Unerfahrenheit in Foren hat sich also gleich deutlich gemacht. Verzeihung dafuer.

    Also mein Name ist Silas, 20 Jahre alt und ich befinde mich zur Zeit fuer 9 Monate in Australien. Mit einem anderen deutschen mache ich hier an einem College meinen Zivilersatzdienst, der im Grunde so aussieht,dass wir mit den Schuelern in einem der Boarding-Haeuser wohnen und diese Betreuen. Da der Flug von Melbourne nach Frankfurt um die 22 Stunden dauert und man in unserem Alter wahrscheinlich nicht so schnell wieder die Chance bekommt nach Thailand zu kommen,haben wir uns entschlossen ein paar Tage in unserem Zwischenstop Bangkok zu verbringen.
    Mir ist natuerlich klar,dass man es nicht schafft innerhalb von 4 Tagen schafft eine komplette Weltmetropole wie Bangkok "abzuhaken". Ich frage deshalb auch eher nach den "must-sees" die ihr mir als Insider vielleicht nennen koennt. Auch Preise fuer Hostels/Hotels wuerden mich daher im groben interessieren. Zu der Frage was mich denn ueberhaupt interessiert. In 4 Tagen sind es wohl eher die standart Touristen Sachen,die man sich ansehen kann. Mich interessiert vor allem,was die Stadt einfach ausmacht, aber eher fuer den Touristen,als fuer den Kenner,da dafuer die Zeit infach nicht ausreicht.
    Tut mir leid, wenn mein erster Beitrag nicht den Erwartungen entsprach, kein Grund jedoch gleich so offensiv zu reagieren. Und nein,weil man mit einem Freund nach Bangkok fliegt,ist man meiner Meinung nach auch nicht gleich schwul.

    Liebe Gruesse,
    Lago

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von lago90 Beitrag anzeigen
    Da der Flug von Melbourne nach Frankfurt um die 22 Stunden dauert und man in unserem Alter wahrscheinlich nicht so schnell wieder die Chance bekommt nach Thailand zu kommen,haben wir uns entschlossen ein paar Tage in unserem Zwischenstop Bangkok zu verbringen.
    Es ist vernünftig, irgendwo einen Stopover einzulegen. Als ich ungefähr in Eurem Alter war, bin ich die Strecke SYD - FRA "durchgeflogen"; also 1 Stunde Umsteigen in BKK und weiter. Ich bin damals 1 Woche wie Falschgeld durch die Gegend gelaufen, bis sich der Körper wieder auf Europa eingestellt hat.

    Was kann man machen:

    - Mit dem Expressboot von Sampan Taksin nach Ta Tien auf dem Fluß
    - Königspalast
    - Wat Arun
    - Wat Po
    - Kao San Road
    - Rotlichtvirtel
    - Chatuchak Markt am Wochenende
    - Diskotheken

    Zu Hotelpreisen; ja kommt halt darauf an von 200 THB bis open end ist da alles dabei. Die Backpacker steigen in der Kao San Gegend ab, ich würde aber eher Richtung Sukhumvit gehen und mir ein schönes ****Hotel aussuchen; günstiger wird es kaum noch als in BKK, kann man sich mal gönnen.

    Ich würde mir ein paar must sees raussuchen und den Rest als Option nehmen; es kommt meist eh anders wie man plant. Es gibt auch vor Ort recht günstige Ausflugsprogramme, die man nicht ausser acht nehmen sollte.

    Viel Spass noch in Mel, wir sind im November wieder unten in Mornington

  11. #10
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Ja Khao San Road.... ist zwar nicht mein Favorit ( war zu oft dort )
    aber da habt ihr gleich mehrere gesichter BKK´s das absolute NACHTLEBEN.... Black JAck und .......... Diskos.....Fußballtrikots....
    und vor allem.

    100te von Travel und Info points... von da aus könnt ihr euch BKK ansehen.
    In 4 Tagen kann man nicht alles sehen, aber auch nicht alles ist interessant.

    Wenn ihr auf Kultur steht, es gibt einen tagesausflug von BKK nach Ayuttahya der alten HAuptstadt Siams absolut "GEIL"
    Aber auch andere tagestouren, kann man ebenso wie Stadtrundfahten Führungen etc kann man dort buchen.

    In der Khao San gibt es ab 120 THB ( nicht zu empfehlen ) besser 200 - 250 THB Guesthouses....
    aber auch teurere Hotels, je nachdem was ihr euch leisten wollt und könnt.

    Ich bin eher LOW LOW Budget experte :-)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Big Bike Days Cha Am
    Von schlotmax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 22:46
  2. Bigbike-Days in CHA-AM 2006
    Von abstinent im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.04.07, 19:23
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  5. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30