Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 204

Bald nur noch Bargeldlos bezahlen in Thailand?

Erstellt von crazygreg44, 18.02.2018, 10:23 Uhr · 203 Antworten · 4.397 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.119
    Aber zurück zum Thema. Glaubst Du ernsthaft, dass das Bargeld kurzfristig abgeschafft wird ? Die ganzen kleinen Gewerbetreibenden in Thailand müssten dann auf elektronischen Zahlungsverkehr umstellen. Wie soll das gehen bei der Suppenküche an der Straße, den Tuk Tuks und den Taxis. Die Taxis nehmen ja heutzutage noch nicht mal Karten an, geht alles in Bar. Wenn es eine Umstellung gibt, dann sicher nur langfristig.

    Mal abgesehen davon, man wird bei der bargeldlosen Zahlung doch immer abhängiger von elektronischer Datenübertragung. Wenn jetzt mal irgendwas ausfällt kann ich auf einmal nicht mehr zahlen. Wie soll das dann gehen ? Muss ich dann so lange im Restaurant warten, bis der AIS Service da war und die DSL Verbidung wieder repariet hat ?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.119
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Die original Rolex aus Mikes Shopping Mall können das noch nicht.
    Doch, kann sie schon, der Zeiger ist nur leider abgefallen.

  4. #23
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.238
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Ach nein ? Die hier kann das schon mit der zweiten Zeitzone.

    https://www.chronext.de/rolex/gmt-ma...SABEgIP0fD_BwE
    das ist aber sehr frei interpretiert.

  5. #24
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.119
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    das ist aber sehr frei interpretiert.
    Wieso? Die Lolek hat einen zusätzlichen Zeiger, der die Stunde in einer zweiten Zeitzone anzeigt.

  6. #25
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.238
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Wieso? Die Lolek hat einen zusätzlichen Zeiger, der die Stunde in einer zweiten Zeitzone anzeigt.
    ja ne klar...
    ich glaube du bist von Beruf Uhrologe..

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.277
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Aber zurück zum Thema. Glaubst Du ernsthaft, dass das Bargeld kurzfristig abgeschafft wird ? Die ganzen kleinen Gewerbetreibenden in Thailand müssten dann auf elektronischen Zahlungsverkehr umstellen. Wie soll das gehen bei der Suppenküche an der Straße, den Tuk Tuks und den Taxis. Die Taxis nehmen ja heutzutage noch nicht mal Karten an, geht alles in Bar. Wenn es eine Umstellung gibt, dann sicher nur langfristig.

    Mal abgesehen davon, man wird bei der bargeldlosen Zahlung doch immer abhängiger von elektronischer Datenübertragung. Wenn jetzt mal irgendwas ausfällt kann ich auf einmal nicht mehr zahlen. Wie soll das dann gehen ? Muss ich dann so lange im Restaurant warten, bis der AIS Service da war und die DSL Verbidung wieder repariet hat ?
    Ein Mobiltelefon, meist ein Smart Phone, hat doch heute schon fast jeder, auch in Thailand. So ein Gerät dazu und schon kann man so ziemlich jede Karte akzeptieren.
    https://sumup.de/?utm_source=59a6722...=59a672255f5f9

    Ich sehe nicht, wieso das nur langfristig gehen soll. Da müsste doch nur einer an der richtigen Stelle auf die Idee kommen und bestimmen, dass ab nächsten 1. alle Taxis Karten akzeptieren müssen. Es kamen von Regierungsseite schon weitaus ausgefallenere Ideen.

  8. #27
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.277
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    In Schweden akzeptieren sogar Obdachlose Kreditkarten, warum also nicht Bargirls, da braucht man heutzutage keinen Kartenleser, dass geht von App zu App und ein Smartphone hat jeder, also nix Schlitz.
    Es ist auch viel hygienischer, wenn man ihr schon stundenlang die Musсhi gelutscht hat will man nicht noch zusätzliche Bakterien, die sich auf Scheinen befinden. Beklaut kann man auch nicht mehr werden, wenn man mit den gerade frisch gezogenen 90.000฿ sich vom ATM entfernt.
    Ich bin da nicht so der Fachmann, aber soll die Dienstleisterin nicht eher Dienste leisten?

  9. #28
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.119
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ein Mobiltelefon, meist ein Smart Phone, hat doch heute schon fast jeder, auch in Thailand. So ein Gerät dazu und schon kann man so ziemlich jede Karte akzeptieren.
    https://sumup.de/?utm_source=59a6722...=59a672255f5f9

    Ich sehe nicht, wieso das nur langfristig gehen soll. Da müsste doch nur einer an der richtigen Stelle auf die Idee kommen und bestimmen, dass ab nächsten 1. alle Taxis Karten akzeptieren müssen. Es kamen von Regierungsseite schon weitaus ausgefallenere Ideen.
    Theoretisch sicherlich möglich, aber in der praktischen Umsetzung in einem Land wie Thailand dann wahrscheinlich nicht so einfach.

  10. #29
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    12.057
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Aber zurück zum Thema. Glaubst Du ernsthaft, dass das Bargeld kurzfristig abgeschafft wird ? Die ganzen kleinen Gewerbetreibenden in Thailand müssten dann auf elektronischen Zahlungsverkehr umstellen. Wie soll das gehen bei der Suppenküche an der Straße, den Tuk Tuks und den Taxis. Die Taxis nehmen ja heutzutage noch nicht mal Karten an, geht alles in Bar. Wenn es eine Umstellung gibt, dann sicher nur langfristig.

    Mal abgesehen davon, man wird bei der bargeldlosen Zahlung doch immer abhängiger von elektronischer Datenübertragung. Wenn jetzt mal irgendwas ausfällt kann ich auf einmal nicht mehr zahlen. Wie soll das dann gehen ? Muss ich dann so lange im Restaurant warten, bis der AIS Service da war und die DSL Verbidung wieder repariet hat ?
    Man braucht doch nichts weiter dazu als zwei Smartphones und die Banking App. Eins gehört dem Suppenküchenbetreiber und das andere Dem Suppenesser.


    Das könnten sie von heute auf morgen einführen, denn fast JEDER unter 60 Jahren in Thailand besitzt schon längst ein Smartphone.

    Der Vorteil der thailändischen Behörden liegt darin ,daß sie machen können was sie wollen. In Deutschland muss man ja erstmal jahrenlang über den Datenschutz quatschen, das brauchen sie in Thailand nicht.

    BALD stehst Du in Thailand morgens auf und sie haben das Bargeld abgeschafft, es geht schneller als sich das jemand vorstellen kann

    P.S. wann ist den bei Dir zuletzt der Datenservice komplett weg gewesen, wann war denn das? Noch nichtmal bei Stromausfall. Da setzen Notfallgeneratoren ein und das Netz funktioniert weiterhin.

  11. #30
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.119
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Man braucht doch nichts weiter dazu als zwei Smartphones und die Banking App. Eins gehört dem Suppenküchenbetreiber und das andere Dem Suppenesser.


    Das könnten sie von heute auf morgen einführen, denn fast JEDER unter 60 Jahren in Thailand besitzt schon längst ein Smartphone.

    Der Vorteil der thailändischen Behörden liegt darin ,daß sie machen können was sie wollen. In Deutschland muss man ja erstmal jahrenlang über den Datenschutz quatschen, das brauchen sie in Thailand nicht.

    BALD stehst Du in Thailand morgens auf und sie haben das Bargeld abgeschafft, es geht schneller als sich das jemand vorstellen kann

    P.S. wann ist den bei Dir zuletzt der Datenservice komplett weg gewesen, wann war denn das? Noch nichtmal bei Stromausfall. Da setzen Notfallgeneratoren ein und das Netz funktioniert weiterhin.
    Träume weiter. Zu einem solchen System gehören mehr als zwei Leute mit einem Smartphone. Das bedeutet landesweite Infrastruktur für automatische Zahlungen zwischen allen in Thailand registrierten Banken über ein einheitliches Zahlungs- und Buchungssystem.

    Das wäre in Europa schon schwierig. Du warst ja sicher in Thailand schon mal in einer Bankfiliale und hast ein Konto beantragt oder eine ATM Karte. Da geht hat nichts elektronisch, da brauchst Du für jeden Mist eine Kopie von den notwendigen Dokumenten, die dann auch noch unterschrieben werden müssen.

    Viel Erfolg bei der Digitalisierung Thailands.

Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuern bezahlen in Thailand
    Von chonburi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.15, 21:56
  2. Geld und bezahlen in Thailand,was am besten???
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.07, 11:21
  3. Bald "bestrahlte" Fruechte aus US in Thailand?
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.06, 06:21
  4. Wie Kairo, nur in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 13:40
  5. Alkohol in Thailand bald verboten?
    Von Simpson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 16:43