Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

Erstellt von Tommy, 27.03.2007, 10:29 Uhr · 12 Antworten · 2.428 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Hallo,

    es gibt zwar schon mehrere ähnliche Threads dazu. Ich wollt jedoch die Frage konkretisieren:

    Welchen Kurs bekomme ich wenn ich am ec-Automaten Bargeld abhole oder mit der Kreditkarte im z. B. Supermarkt bezahle?

    Gruß Tommy

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Den höheren Kurs wie in Wechselstuben zum Beispiel.

  4. #3
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Hallo Enrico, das scheint zu stimmen. Habe gerade gesehen, dass wir gestern den Kurs 46,17 mit einer Postbank Sparcard bekommen haben.

    Gruß Tommy

  5. #4
    fox
    Avatar von fox

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    195

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    haette eine aehliche frage :-)
    ich fliege am sonntag von bangkok nach hamburg zurueck. habe noch ca. 82.000 baht, welche ich gerne ich EUR tauschen moechte. aktueller umtauschkurs THB zu EUR ist 47.12 ( bangkokbank.com ). weiss jemand den ankaufkurs der dt. banken von THB ( muesste ja offshore sein und ich fuer meine 'wertvollen' baht mehr EUR bekommen )...
    gruss aus bkk,
    fox

  6. #5
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    @Tommy und Fox,

    1. Nach Möglichkeit keine Kreditkarten zum Geldabheben benutzen, falls EC Karte vorhanden. Kreditkarte sind zusätzlich zu den Fixkosten (glaube) 2%+ auf den Betrag fällig. Der Kurs ist im Prinzip besser bei Karten, bei beiden Arten von Karten aber identisch. Nicht alle Supermärkte nehmen (ausländische) Kreditkarten - wenn sie sie nehmen, sich versichern ob sie nicht die 2%+ berechnen. In kleinen Geschäften oder Gästhäusern ist es durchaus üblich dass bei Kreditkarten die Prozente aufgeschlagen werden, auch wenn das illegal ist.

    2. Die Umtauschrate ist (soweit mir bekannt) in Thailand immer besser als in D oder EU. Notfalls den aktuellen Kurs telephonisch im Heimatland abfragen und vergleichen. Bei 80.000 Baht lohnt sich das schon.

  7. #6
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="465712

    1. Nach Möglichkeit keine Kreditkarten zum Geldabheben benutzen, falls EC Karte vorhanden. Kreditkarte sind zusätzlich zu den Fixkosten (glaube) 2%+ auf den Betrag fällig.
    manchmal fragt man(n) sich doch ob die welt nicht doch eine scheibe ist.

    es ist in diesem forum schon etliche, etliche male geschrieben worden:

    die kartenausgebende stelle (bank) legt saemtliche gebuehren dieser ausgegebenen karte fest !

    es gibt demzufolge also "gratis" kreditkarten (z.B. dkb) ohne gebuehren bei bargeldbezug bis hin zu extremteuren maestro-karten (ec ist schon seit geraumer zeit abgeschafft).

    also:
    bitte die eigene hausbank oder kartenausgebende stelle (z.b. adac, etc) befragen. nur diese stellen koennen dir beantworten welche gebuehren - und zu welchem umtausch-kurs - deine benutzte karte abgerechnet wird !

  8. #7
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Danke Herr deutscher Bankkaufmann,

    Ich beschrieb nur die üblichen Kreditkarten, - die Frage war so formuliert als ob der Fragesteller wenig Ahnung darüber hätte. Ich gehe wie selbstverständlich davon aus dass Jeder die genauen Bedingungen seiner eignen Kreditkarte zu kennen hat. Ich gebe nur die Richtlinie an, die zu beachten sind - halte keine Vorträge in Kosmologie!

    Für die Glücklichen die eine Kreditkarte besitzen bei der keine Prozente berechnet werden, und es NICHT wissen, für die ist die Erde wohl tatsächlich eine Scheibe. Und diejenigen die mehr als 2% bezahlen, denen ist sowieso nicht zu helfen wenn sie damit vom ATM Geld aufheben, - oder?

    Ist der Rest der Frage denn korrekt beantwortet?

  9. #8
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Das mit den 2% ist mir nicht klar. Ist damit der Auslandsaufschlag gemeint? Oder das der Händler extra noch mal Geld aufschlägt?

    Bei BigC und Lotus habe ich letztes Jahr keinen Aufschalg mit der Kreditkarte bezahlen müssen und relativ gute kurse bekommen (besser als die offiziellen Bargeldtauschkurse).

    In einem kleinen Computerladen habe ich mal gefragt, ob ich mit der Kreditkarte bezahlen kann, daraufhin sagte der Besitzer mir, dass das geht, allerdings wollte er 2% Aufschlag haben, da das die Gebühren wären, die auch die Kreditkartenfirma von ihm verlangt.

    Gruß Tommy

  10. #9
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Das ist ein Aufschlag des Händlers ==> er gibt dir (verbotenerweise) die Gebühren weiter, die er bei Kreditkartenumsätzen zahlen muss.
    Mir ist aufgefallen, dass das in Thailand mit Ausnahme von den grossen Ketten (Lotus u.ä.) fast überall gemacht wird.
    Ob Du zusätlich noch einen Auslandseinsatzzuschlag (oft 1,5 bis 2 %) auf deiner Abrechnung hast, kommt auf die Bedingungen Deiner Karte an (bei mir z.B. nicht).

  11. #10
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?

    Habe gerade bei DKB mal reingeschaut. Die ec-Karte ist bei DKB EXTREM teuer! Die wollen für Abhebungen am Fremdautomaten wollen die min. 10€ (oder 1%)! Auslandseinsatz kostet bei der Kreditkarte auch 1,75%. Also soooo preiswert sind die auch nicht. Bargeldabhebung mit der VISA Karte am Automaten scheinen aber wirklich kostenlos zu sein. Aber mit der Mastercard wieder min. 5€ und 3%.

    Man muss also genau aufpassen, wie und wo man seine Karte(n) einsetzt.

    Gruß Tommy

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebühren Kreditkarte
    Von ratana im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 18:23
  2. Krankenversicherung durch Kreditkarte?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 31.10.09, 02:41
  3. EASY BUY, AEON- Kreditkarte
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.08, 05:49
  4. Flug per Kreditkarte....
    Von bezauberer123 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 07:15
  5. Miles & More Kreditkarte
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.07, 12:20