Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

Erstellt von Joopi, 07.08.2007, 09:24 Uhr · 53 Antworten · 4.721 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Zitat Zitat von Sammy33",p="511866
    [...]
    Zur Zeit ist die Gehaltsoberstufe bei 1750 Euro eines Lokführer.
    [...]
    Laut Gehaltscheck.de liegt das durchschnittliche Einkommen bei ca. € 27.500 per Anno, was bei 13 Montsbesoldungen/-gehältern etwa € 2.115/mon entspricht. Dazu können noch diverse Zulagen kommen, abhängig von Einsatz und Qualifikation.

    Da gibt es aber wesentlich schwächere besoldete Berufsgruppen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.194

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Lokführer 10-14 Std.Schichten am Stück.Aufenthalte an Bahnhöfen werden als Verteilzeitpausen angerechnet.LKW Fahrer nach 8 Std.Zwangspause?¿?
    Wie paßt das zusammen?Entweder ist das Lokführen nicht so Risikobehaftet oder es entstehen kleinere Schäden wenn Lokführer fehler machen.

  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="511861
    ...für eine Senkung der Vorstandsbezüge?
    Darüber könnte man aber doch reden. Unabhängig von allem anderen.

  5. #24
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Ja klar man könnte wieder ne Neiddebatte anzetteln.

  6. #25
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="511872
    LKW Fahrer nach 8 Std.Zwangspause?¿?
    Haha.
    Wer das glaubt, zieht sich die Hose aber mit ner Kneifzange an.

    Deshalb sollten sich die LKW-Fahrer dem Streik anschliessen. Denn bei denen sind Lohn und Arbeitszeit/Pausen seit Jahren ebenso besch...en.

    Aber darum geht´s ja hier nicht.

    Ich finde den Streik gut. Und den richtigen Nachdruck bekommt ein Streik erst dadurch, das viele auch merken, das gestreikt wird.

  7. #26
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Jo @Pengo, dann gönn' doch den Lockführern ein paar hundert Euro mehr.

  8. #27
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Zitat Zitat von Monta",p="511891
    Jo @Pengo, dann gönn' doch den Lockführern ein paar hundert Euro mehr.
    Ich goenn den lokfuehrern gern ein paar hundert Euronen mehr.

    Nicht akzeptabel ist fuer mich aber die Entsolidarisierung mit den anderen Bahnmitarbeitern. Macht ja langsam Schule. Piloten, Fluglotsen, Aerzte, alle sagen sich von den anderen Leuten los mit denen sie zusammenarbeiten.

    Fuehrt halt dazu, dass wer Streikmacht hat seinen eigenen Lohn nach oben schraubt. Die anderen schauen in die Roehre.

    Sioux

  9. #28
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Zitat Zitat von Monta",p="511891
    Jo @Pengo, dann gönn´ doch den Lockführern ein paar hundert Euro mehr.
    und wer/welcher berufsstand genehmigt sich morgen ein paar hunderter mehr.
    halte angeführte lohnforderung von vorne herein von der höhe als solches übertieben.
    die preisauftriebs- und inflationstreibende wirkung und gibt der spirale neuen schwung.

    gruss :P

  10. #29
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Na ja tira, dann wollen wir bei den paar Milliönchen mehr des Vorstandes nicht so kleinlich sein.
    Paßt irgend wie nicht.

  11. #30
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bahnstreik: Haftung bei Rail-&-Fly-Tickets offen

    Zitat Zitat von Monta",p="511897
    Na ja tira, dann wollen wir bei den paar Milliönchen mehr des Vorstandes nicht so kleinlich sein.....


    sach an, wo willste mit dem privaten boykott anfangen? kein wasser und strom mehr abnehmen,
    keine bargeldlose überweisung mehr tätigen, keine züge der db mehr benutzen, kein auto mehr fahren,
    keine zeitung mehr lesen, net am computer arbeiten.....
    in allen bereichen genehmigt sich da top management mittlerweile prämien in millionen höhe. leistungsgesellschaft iss das zauberwort, das diese entnahme aus dem gesamtvermögen rechtfertigt

    gruss :P

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flughafen ist offen
    Von hentsch im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.11, 16:21
  2. Haftung in YouTube?
    Von antibes im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.10, 11:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.08, 16:55
  4. Urteil: Keine Haftung bei unberechtigter WLAN-Nutzung
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.08, 12:39
  5. Frage zur Haftung fuer Geschaeft
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 14:06