Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Backpacking fragen....

Erstellt von Kangool, 18.01.2012, 18:43 Uhr · 27 Antworten · 4.548 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kangool

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    6

    Backpacking fragen....

    Hi Leute habe mich neu hier angemeldet daher nicht zu hart sein ;)

    Also ich habe einen relativ günstigen Flug bekommen und reise am 25.03 bis zum 10.04 nach Thainland genauer gesagt anch Bangkok mit einen guten Freund. Das ganze machen wir als eine Art Backpacking Tour. Nicht weil wir das Geld für Hotels nicht haben sondern weil es eine Art Junggesellenabschied sein soll und wir etwas neues ausprobieren wollen.

    Zur Route planen wir bisher von Bangkok nach Phuket dann weiter nach Kuala Lumpur und wieder zurück nach Bangkok. Wir wollen jeweils 4 Tage an den Standorten bleiben. Ist das als Zeit so in Ordnung um auch etwas sehen zu können?

    Und nun habe ich einiges an Fragen und hoff ehier alle beantwortet zu bekommen.

    1) Ich habe gelesen, dass Unterkünfte (einfachster Standart nur zum pennen) ca. 6€ pro Nacht kosten in einem Guest House. Nun sagte mir aber jemand das Thailand extrem teuer geworden ist und ich mind. 25€ auf Phuket sogar 50€-70€ rechnen soll. Ist das wirklich so? Was habt Ihr in letzter Zeit für Erfahrungen gemacht? Habt Ihr nen Vorschlag wo man günstige Unterkünfte findet?

    2) Wir würden uns ja fast jeden Tag eine neue Unterkunft suchen. Da stellt sich mir die Frage was mache ich mit meinem Gepäck? Also wenn man am morgen ein Guest House verlässt und ein neues findet und anmietet, kann ich da beruhigt mein Gepäck lagern und die Stadt erkunden? Wertsachen ist klar, dass die bei mir bleiben. Oder sind die Räume nicht abzuschließen und es besteht eine hohe Diebstahlgefahr?

    3) Wie sieht es allgemein mit dem Preisniveau aus? Mir sagten die Leute, dass ein Bier dort nun auch mind. 5€ kostet und ein Cocktail sogar 10€ damit wären die Preise sogar weitaus höher als in DE!!!! Bitte daher um Inof was die Taxis so kosten bzw. die Lebenserhaltungskosten allgemein.

    4) Vom Flughafen Bangkok würde ich mir gerne (wir sind ja zu 2) ein Taxi nehmen um in die Stadt zu kommen. Mit welchen Kosten muss ich da pro Person rechnen?

    5) Was sind so die wichtigsten Sehenswürdigkeiten? Also gibt es etwas wie in Ägypten die Pyramiden, was man an den einzelnen Standorten unbedingt gesehen haben muss? Mich interessiert bisher auf Phuket der Drehplatz von James Bond weil das sicherlich beeindruckende Bilder werden oder die Schlangenfarm. Was muss man für Ausflüge einplanen?

    6) Ich habe vor die Flüge nach Phuket und Kuala Lumpur von zu Hause vorab zu buchen. Das wären für 3 Inlandsflüge gerade einmal ca. 150€ pro Person. Ist das ein guter Preis? Oder ist es in Thailand günstiger vor Ort zu buchen?

    Habt Ihr vll noch weitere Geheimtipps für mich als Thailand Neuling?

    Ich bedanke mich bereits vorab für die Beantwortung meiner doch sehr vielen Fragen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Hallo @Kangool

    Will mal den Start wagen um eher allgemein auf deine Fragen einzugehen. Werden sicherlich einige Details kompetender von Membern beantwortet werden.

    Frage 6....Buche von zu Hause, ersparst dir mehr Zeit im Urlaub, anstatt diese hier vor Ort mit Buchungsreservationen zu verplempern.

    Frage 5...Sehenswert die umliegende Gegend und die Bootsfahrt dahin.
    Am besten durch lokalen Touranbieter buchen, Transfer inkl. der meisten Nebenkosten. Die Angebote bewegen sich preislich im moderaten Rahmen.

    Frage 4...Taxikosten Bkk Airport - Bkk Innenbereich. Wird durch Taximeter betrieben, genaueres an Fahrpreisen können andere Member berichten. Ist in Bangkok günstig.
    In Tourihochburgen wie Phuket eher teuer im Vergleich. Je mehr Mitfahrer, umso teilbarer der Fahrpreis.

    Frage 3...Vergnügungskosten; von günstig beim selber Einkaufen und Restaurantbesuchen, bis orbitand je nach spezielle Unterhaltungs & Vergnügungsstätte.
    Lebenserhaltungskosten sind je nach verlangten Speiseangebot ebenso günstig bei Strassenküchen, zu Mc soundso, einheimischer Angebote bis teurer bei europäischer Essensweise. Breite Angebotspalette bei Touristenverkehr.

    Frage 2...Weshalb jeden Tag eine neue Unterkunft aufsuchen bei nur 4 Tagen verbleib?
    In Bangkok zentral ein Hotelzimmer oder Gasthaus in der KhaoSan, Von da her die Ausflüge unternehmen. Die öffentliche Verkehrsinfrastuktur ist bis zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten gut erschlossen.

    Auf Phuket ein Hotel in der City nehmen, bei einem offiziell anerkannten Vermieter von Fahrzeugen einen Motoroller mieten, auch günstige Kleinwagen möglich (z.B. direkt ab Airport), oder einen örtlichen Tourguide anmieten, der die Sehenswürdigkeiten anfährt, alles Stressfrei.
    (Habe einen pensionierten inoffiziellen deutschen zur Hand, wenn gewünscht=PN)

    In der City buchen, weil Zentral gelegen, die Hotelpreise meist günstiger angeboten werden wie an den stark frequentierten Stränden und ihren Unterkünften.
    Keine Distanz zu weit um nicht den verschiedensten Ecken dieser Insel einen Besuch abzustatten mit Rückkehr.
    Die selben Vergnügungmöglichkeiten werden auch in der Stadt angeboten, einfach auf teilweiser etwas anderer Art wie auf Patong..
    Frage 1...wurde insoweit in den oberen Anmerkungen angesprochen.

    Für etwaige "Geheimtyps" ist eure Aufenthaltsdauer nicht ausreichend.

  4. #3
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    ----doppel---

  5. #4
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Bier gibts unter 1€ bei den unzähligen Mama/Papa Läden mit Steintischen davor, 7/11 und anderen Geschäften und Cocktails bei kleinen Strassencocktailbars ab 1,50€...so, jetzt weisst du es, es ist wahr.

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    So auf die Schnelle:


    "sondern weil es eine Art Junggesellenabschied sein soll "
    -> Erinnert mich dich irgendwie an den Film Hangover II

    "Wir wollen jeweils 4 Tage an den Standorten bleiben. Ist das als Zeit so in Ordnung um auch etwas sehen zu können?"
    -> kommt darauf an, was man sehen will, im Prinzip aber ok.


    "1) Ich habe gelesen, dass Unterkünfte (einfachster Standart nur zum pennen) ca. 6€ pro Nacht kosten in einem Guest House."
    -> 240 THB , das ist aber sehr basic und solche Absteigen gibt es noch. Aber warum nicht 50€ investieren und in BKK in einem ****Hotel nächstigen -> z.B via trivago.de ?

    "Nun sagte mir aber jemand das Thailand extrem teuer geworden ist und ich mind. 25€ auf Phuket sogar 50€-70€ rechnen soll"
    Nun ja, allein die Wärhungsschwankung macht rund 30% aus. Phuket war schon immer teurer und für uns lediglich in der Nebensaison interessant.
    -> siehe z.B. bei Peter: Patong Hotel Orchid Residence Zimmer ab 12 Euro in Phuket . Gutes Haus und 3min bis ins Getümmel.


    "Da stellt sich mir die Frage was mache ich mit meinem Gepäck? Also wenn man am morgen ein Guest House verlässt und ein neues findet und anmietet, kann ich da beruhigt mein Gepäck lagern und die Stadt erkunden?"
    -> Warum jeden Tag eine neue Unterkunft suchen? Ansonsten ist das kein Problem.

    3) Mir sagten die Leute, dass ein Bier dort nun auch mind. 5€ kostet

    Bier gibt es an einer Beerbar ab 60 THB für das 0,3l Fläschchen, in einer Gogobar sind es schon 120 THB (also 3€). Für 35 THB gibt es auch die Büchse im 7/11

    "die Lebenserhaltungskosten allgemein."
    von günstig (Thaifood an der Garküche) bis exorbitant (Westernfood etc.)


    "4) Vom Flughafen Bangkok würde ich mir gerne (wir sind ja zu 2) ein Taxi nehmen um in die Stadt zu kommen. Mit welchen Kosten muss ich da pro Person rechnen?"

    -> 50 THB Airportgebühr und dann je nach Entfernung. Ca. 300 - 400 THB + Highwaygebühren. (sind ja auch gut 30km), alternativ mit der Bahn bis Makkassan oder Paya Thai und dann weiter.


    "5) Was sind so die wichtigsten Sehenswürdigkeiten?"

    - Königspalast
    - Wat Arun
    - Wat Po
    - MBK (na ja)
    - Red light spots wie Patpong, Nana oder Soi Cowboy

    Es bietet sich an, einfach im Hotel eine Tour zu buchen, kostet nicht viel.

    "Mich interessiert bisher auf Phuket der Drehplatz von James Bond weil das sicherlich beeindruckende Bilder werden oder die Schlangenfarm."
    -> Du wirst enttäuscht sein beeindruckend sind eher die Touristenmassen für so einen mikrigen Fels. Die Gegend ist aber landschaftlich schön.


    "Was muss man für Ausflüge einplanen?"
    -> die sind moderat, IMHO um die 1500 THB.


    "Oder ist es in Thailand günstiger vor Ort zu buchen?"
    -> Da diese Flüge wohl mit Billigairlines sind, buche sie vorher.

  7. #6
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    alternativ mit der Bahn bis Makkassan oder Paya Thai und dann weiter.
    - Red light spots wie Patpong, Nana oder Soi Cowboy
    Dank Anbindung an Skytrain, U-Bahn (sind halt 5 Minuten Fußweg wegen Anbieterwechsel) finde ich den Airportlink also Zug prima. Der steht auch seltener im Stau als ein Taxi in Bangkok. Taxi nach Meter fahren ab Flughafen stelle ich mir nicht so einfach vor.

    In Phuket fahren zwischen Stadt Phuket und den Beaches tagsüber günstige Busse (Hühnerbusse mit 3 Sitzreihen).
    Die Taxis dort haben mafiöse Strukturen und sind meist unverschämt teuer. Ich nehme da meist auch Motorräder zum rumfahren.
    Zum Thema Unterkunft, ich zahle am Patongbeach je nach Saison +- 1000,- Baht also ca. 25€. In Phuket Stadt sollte es günstigeres geben. Generell finde ich die saisonalen Preisunterschiede in Phuket recht stark.
    Alles vorbuchen ist mir ein Greuel, schliesslich ist Urlaub und entspannen angesagt.

  8. #7
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von UweFFM Beitrag anzeigen
    In Phuket fahren zwischen Stadt Phuket und den Beaches tagsüber günstige Busse (Hühnerbusse mit 3 Sitzreihen).
    Welche Busse meinst Du Uwe ?

    Diese hier, soll laut Asiaweb
    Standard-Kosten für Fahrten zum / vom Phuket Town zu / von Orten wie Patong, Surin und Kamala ist etwa 15-20 Baht.
    wobei ich mich frage, für 20 THB vom Centrum nach Pantong, Surin und Kamela oder egal wohin ? Kann ich mir nich vorstellen.

    600-bus.jpg

    oder dieses Tuk Tuk

    600-tuktuk.jpg

    Ausflüge darüber hinaus, über den unmittelbaren Strandbereich kann etwas kosten bis zu 400 Baht - je nach Entfernung

  9. #8
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Natürlich die großen bunten Busse auf dem 1. Bild. Ich bin damit von Patong/ Beachroad für ne Handvoll Baht (glaube ca. 30) nach Phuket Stadt gefahren.

    Die meist roten Tuktuks sehen mich nicht als Kunden, überteuerte Mafia.
    Da lohnt es sich ggf. eher bei Ankunft am Flughafen in Phuket sich die Nummer vom Fahrer der Metertaxis dort geben zu lassen. Leider sind die vielen Tuktukfahrer in Patong recht neidisch und verjagen auch gern mal "fremde" Fahrer. Am besten finde ich aber Phuket mit dem Moped zu erkunden, gerade mit den kleinen, billigen Rollern kann man auch Islandhopping machen.

  10. #9
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von UweFFM Beitrag anzeigen
    Natürlich die großen bunten Busse auf dem 1. Bild. Ich bin damit von Patong/ Beachroad für ne Handvoll Baht (glaube ca. 30) nach Phuket Stadt gefahren.

    Die meist roten Tuktuks sehen mich nicht als Kunden, überteuerte Mafia.
    Vielen Dank. Dann is ja Phuket garnicht so teuer wie ich dachte. Eine Unterkunft hab ich auch schon gefunden.
    Das "Baan Sutra Gasthaus" in Phuket Town für schlappe 16 € Standard bzw. 19 € Deluxe. Nen Bett und ne Dusche reicht mir.
    Aber vielleicht finde ich ja noch ein anderes Hotel.

    PS: Ich seh grade das das ein komplettes Nichtraucherhotel is. Muss nach eim anderen Ausschau halten.

  11. #10
    Avatar von Kangool

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    6
    Also vielen vielen dank für die vielen und sehr hilfreichen Infos. Das beruhigt mich alles ein Stück weit.
    Nun ist mir noch eingefallen, dass ich nochmal euren Rat zum Thema Impfungen benötige.

    Muss man sich vor dem Urlaub impfen lassen und gegen was alles am besten?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Backpacking im Februar oder August?
    Von Die Made im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.12, 08:46
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.11, 15:56
  3. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  4. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09