Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Back home - airline news

Erstellt von Armin, 14.03.2007, 18:18 Uhr · 11 Antworten · 1.322 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Back home - airline news

    @All

    Hier ein kurzer Bericht zu Emirates Airline (EK)!
    Vorweg die guten Nachrichten:
    Nachdem ich ein recht günstiges Ticket BKK-MUC gekauft hatte, war ich angenehm überrascht über die Qualität des Fluggerätes und des Personals. No.1!

    Der Zwischenstopp in Bahrain bedeutet zwar eine Verlängerung der Reisezeit um etwa 3 Std., ist jedoch eine angenehme Abwechslung und Erholung nach 6 Std. Flug. Der Flughafen Bahrain ist bombastisch und fast besser als Bkk. Man kann sich für den nächsten Tag frisch machen etc.

    Gestern sind wir von dem trüben, kalten Deutschland zurück gekommen und hatten leider eine unangenehme Unterbrechung in Bahrain.
    In Bahrain um ca. 7 Uhr angekommen, bemerkte ich nach 20 Min. einen Stillstand des Betriebes. Keine Ansage mehr von den mehr als 70 Fliegern, die hier täglich morgens starten und landen. Und dann die Ansage: alle Flüge verspätet. Es wurde gespenstisch still auf dem Flughafen und ich ahnte böses. Im Terminal schoben sich die Menschenmassen unruhig hin und her und jeder schaute besorgt auf die Anzeigentafeln. Die TV-Screens waren dunkel und das sagte mir: Nachrichtensperre!
    Als unser Flug längst aufgerufen werden sollte fragte ich jemandem mit Laptop, ob er mal CNN aufrufen kann, er sagte, er suche schon die ganze Zeit nach Nachrichten, nichts. Dann sprach ich einen Araber an, der einen Anruf von seinen Eltern aus Jordanien bekommen hatte, der mir erzählte: Probleme auf der Startbahn, 14 Tote.
    So langsam kamen mehr Gerüchte in der Menschenmenge auf, aber keiner wusste etwas genaues. Erst nach 2 Stunden wurde bekannt gegeben Flughafen gesperrt, Flüge verschoben.
    Ich denke mal nach drei, vier Stunden wusste jeder über die Probleme auf dem Flughafen, doch keiner wurde informiert, oder wusste etwas genaues. Langsam entstanden tumultartige Situationen in Gruppen aufgebrachter Fluggäste. Andere legten sich einfach stoisch auf den Fußboden vor Übermüdung.
    Wir haben aufmerksam die spärlichen Ansagen verfolgt und hatten somit auch alle vier Stunden eine freie, gute Mahlzeit.
    Das wenige Personal welches sich zeigte war total überfordert. In der 1.ten Klasse bekam ich dann die Antwort: sie hätten leider auch keine genauen Informationen.
    Danach war mir klar, dass hier die Organisation überfordert war. Ein großer, überlasteter Flughafen war gerade mal so für den Alltag trainiert, jedoch nicht für so eine Situation.
    Wieder einmal zeigten sich mir weiblichen Mitarbeiter als die gelasseneren Stressbewältigter im Gegensatz zu den Männern, die oft an der Grenze der Explosion waren.
    Verständlich, bei der immer mehr aufkochenden Ungeduld der Reisenden.
    Meine vorläufige Einschätzung:
    Fehlendes Katastrophentraining und leider fehlende, gezielte Information.
    Und noch eine Frage an die Aufsichtsbehörden: wie kann ein großes internationales Flughafenkreuz mit nur einer Start- und Landebahn operieren? Hier werden Tausende von Menschen aus unterschiedlichen Nationen, mit unterschiedlichen Sprachen in nur wenigen Stunden abgefertigt!

    Alles in Allem sehr gut gelaufen und wir hatten eine sehr liebe Thai-Crew nach Bkk.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Back home - airline news

    Flughafen in Dubai gesperrt
    Dubai (APA,dpa) - Eine Maschine der Bangladesch Airlines ist Montag früh beim Start vom Flughafen Dubai über die Rollbahn hinausgeschossen. Bei dem misslungenen Start wurden nach Angaben des Flughafens 14 Passagiere leicht verletzt. Der Airport werde wegen des Unfalls voraussichtlich für acht Stunden geschlossen, hieß es.

    Die Maschine habe technische Schwierigkeiten gehabt, erklärte die Luftfahrtbehörde in Dubai. Alle 236 Passagiere an Bord seien sofort in Sicherheit gebracht worden. Wegen der Sperre würden ankommenden Maschinen auf Flughäfen in der Nähe umgeleitet.

    APA 7:59 12.03.2007
    das ist passiert und du warst in dubai dort landet emirates wenn nicht dann bist du umgeleitet worden wegen diesem vorfall

    die crew ist immer mixed aus min 5 ländern thai sind meistens auch dabei

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Back home - airline news

    Stimmt, bei Fluegen mit EK wird normal in Dubai zwischengelandet und das ist ein prima Airport.

    Ich bin letztes mal mit Qatar Air geflogen. Der Flug war sehr guenstig und super, der Flughafen in Doha ist allerdings nix. Machte aber auch nix, Aufenthalt beim Hinflug dort nur 2 Stunden wegen einer Verspaetung einer Maschine aus England, die dann nicht mehr abgewartet wurde und weshalb der Flieger nach BKK dann mehr wie halb leer war :-).

    Beim Rueckflug hat der Aufenthalt gerade fuer ne schnelle Zigarette gereicht.

    Zwei sechstuendige Turns ziehe ich einem Nonstopflug bei weitem vor. Finde ich viel angenehmer.

  5. #4
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Back home - airline news

    Armin, auch irgendwann mal an die Menschen gedacht die da verunglueckt sind? Deine Infos zu dem Zeitpunkt war ja auch, dass es Tote gegeben hat.

    Haettest ja auch in der Maschine sitzen koennen.

    Ansonsten, tja Bangladesh. Gibts eine schlechtere Fluglinie ueberhaupt?

    Sioux

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Back home - airline news

    Zitat Zitat von Sioux",p="462142
    Ansonsten, tja Bangladesh. Gibts eine schlechtere Fluglinie ueberhaupt?

    Sioux
    Da faellt mir spontan ein PIA (please inform Allah, pakistanisch), Egypt Air und Air Sinai (die haben mich einmal von Hurgada nach Sharm el Sheik auch ohne Sitzplatz, also mit Stehplatz, mitgenommen).

  7. #6
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Back home - airline news

    Von welchem Unglück redet ihr eigentlich? Ich kenn nur das von Montag mit 14 leicht verletzten....

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Back home - airline news

    Zitat Zitat von Enrico",p="462159
    Von welchem Unglück redet ihr eigentlich? Ich kenn nur das von Montag mit 14 leicht verletzten....
    richtig enrico,

    und location war dubai und net bahrain wie der armin hier

    gruss

  9. #8
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Back home - airline news

    Also war in Bahrain auch was passiert mit 14 toten :???:

  10. #9
    Avatar von durban

    Registriert seit
    12.06.2003
    Beiträge
    189

    Re: Back home - airline news

    der weiss nichtmal wo er war, muss ein unglaubliches disaster gewesen sein.
    "meine damen u. herren wir begrüssen sie auf dem flug nach dubai", da wollt ich aber nach bahrein oder doch???...
    lg
    d

  11. #10
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Back home - airline news

    Sorry, sorry!
    Ich meinte natürlich Dubai und nicht Bahrain.
    Früher bin ich immer mit Brunei Air über Bahrain geflogen.

    Sioux schrieb:
    "Armin, auch irgendwann mal an die Menschen gedacht die da verunglueckt sind?"

    Ja, deshalb habe ich mich auch in aufbrausende Schimpfereien eingemischt um einige Leute zu beruhigen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Home"
    Von Doc-Bryce im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 14:32
  2. coming home
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.07, 00:46
  3. home sweet home chiang mai
    Von marc im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 13:24
  4. Mae Nam: Mae Mai Home
    Von ede im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.05, 22:24
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 14:52