Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Automatische Passkontrolle in Frankfurt (FRA)

Erstellt von Joopi, 19.10.2009, 09:49 Uhr · 18 Antworten · 4.243 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Automatische Passkontrolle in Frankfurt (FRA)

    Zitat Zitat von Jensnicole",p="786118
    ...Solange ich nichts zu verbergen habe, habe ich auch kein Problem damit....
    Das Problem ist, dass es nicht ausreicht, wenn Du allein dies weisst.
    Dies müssen auch die Strafverfolgunsorgane der Bundesrepublik Deutschland wissen bzw. genau so sehen.
    Und für die gilt die Unschuldsvermutung eben nicht immer und ausschliesslich

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Automatische Passkontrolle in Frankfurt (FRA)

    Das Problem ist, dass es nicht ausreicht, wenn Du allein dies weisst.
    Dies müssen auch die Strafverfolgunsorgane der Bundesrepublik Deutschland wissen bzw. genau so sehen.
    OK, agrree, aber spielt es dann eine Rolle ob der Pass automatisch gelesen wird, oder manuel ueber den Scanner gezogen wird ???

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Automatische Passkontrolle in Frankfurt (FRA)

    Zitat Zitat von Charly",p="786233
    OK, agrree, aber spielt es dann eine Rolle ob der Pass automatisch gelesen wird, oder manuel ueber den Scanner gezogen wird ???
    Neee, Charly, spielt es sicherlich eher nicht.
    Mir ging es um die Einstellung "... habe nichts zu verbergen ...".
    Vielleicht hilft dieses Moviechen dies zu verstehen?



    Viel Spass!


  5. #14
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Automatische Passkontrolle in Frankfurt (FRA)

    Sory, bei Schaeuble ist es Paranoia, er hat wahrscheinlich das Attentat nicht ueberwunden, persoenlich mag ich ihn, seine Vorstellungen allergings gar nicht.

  6. #15
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von gregor200 Beitrag anzeigen
    Bei der Iris Diagnose in Frankfurt hatte ich mich seinerseits auch angemeldet. Die Daten waren mit der Passnummer verknüpft und als mein Pass abgelaufen war und ich nen neuen bekam, konnte ich es nicht mehr nutzen.
    Gibt es dazu mittlerweile neuere Erfahrungen?
    Hier steht: "Die einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Eine vorherige Registrierung ist nicht erforderlich"
    Demnach könnte man einen neuen Reisepass ohne weiters nutzen?

  7. #16
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Danke für den Tipp. Werde ich wohl dann wohl demnächst nutzen. Habe schon bemerkt, dass da vor einem gelangweiltem Beamten eine Schlange steht, aber es "elektronisch" flott voran geht. Gibt es ja auch für USA. Gute Sache, das. Also so lange unsere Steuergelder für Quatsch anstatt sinnvoll für die Außensicherung ausgegeben werden.

    Wenn jetzt noch der Link tun würde...

    P.S.: Ach so, das Kasperletheater mit denn "Körperscannern" hier habe ich auch noch nie verstanden. Geht in USA flott und schnell. Ist mir lieber, als wenn mich da jemand befingert. Oke, ich habe auch kein Sackpiercing.

  8. #17
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zurück zum Thema fernab der OTs von "Enrico":

    In den USA gibt es ja auch eine "fast lane". Noch nicht ausprobiert: Da könnte ja der Mehrfachbesucher "Enrico" etwas beisteuern. Aber ob ich nun jedes Mal meine Pfoten da auf einen Leser legen muss und meine Glubscher scannen, da kann ich auch auch durch so eine automatisierte Kiste wackeln und bei der Abreise den bösen "Nacktscanner" passieren, das ist ja eh Standard. Kann Jeder sehen, wie man da ausschaut (die vorher gescannten Passagiere sieht man da ja) und ich habe noch nie nach der Sicherheitskontrolle einen Komplex ob meines zu kleinen Schwengels bekommen.

    Das mag der offline agierende "Enrico" anders sehen, aber der lebt ja eh in seiner Traumwelt.

  9. #18
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Zurück zum Thema fernab der OTs von "Enrico":

    In den USA gibt es ja auch eine "fast lane". Noch nicht ausprobiert: Da könnte ja der Mehrfachbesucher "Enrico" etwas beisteuern. Aber ob ich nun jedes Mal meine Pfoten da auf einen Leser legen muss und meine Glubscher scannen, da kann ich auch auch durch so eine automatisierte Kiste wackeln und bei der Abreise den bösen "Nacktscanner" passieren, das ist ja eh Standard. Kann Jeder sehen, wie man da ausschaut (die vorher gescannten Passagiere sieht man da ja) und ich habe noch nie nach der Sicherheitskontrolle einen Komplex ob meines zu kleinen Schwengels bekommen.

    Das mag der offline agierende "Enrico" anders sehen, aber der lebt ja eh in seiner Traumwelt.
    Was hab ich denn nun damit zu tun?

  10. #19
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von gregor200 Beitrag anzeigen
    Bei der Iris Diagnose in Frankfurt hatte ich mich seinerseits auch angemeldet. Die Daten waren mit der Passnummer verknüpft und als mein Pass abgelaufen war und ich nen neuen bekam, konnte ich es nicht mehr nutzen.
    was "nicht mehr nutzen"? den Pass oder die Iris? hätte nicht gedacht, daß das so gefährlich ist...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Automatische Schalter für die Passkontrolle
    Von Andichan im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.12, 16:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.11, 09:48
  3. automatische Windows-Updatefunktion
    Von roy im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 18:14