Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Auto von Privat mieten

Erstellt von Andthei, 22.02.2011, 16:34 Uhr · 22 Antworten · 4.947 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Andthei

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    94

    Auto von Privat mieten

    Hallo Gemeinde !!

    Ich habe vor ein Auto von Privat zu mieten !
    Unsere Freundin ist bereit uns ihr Auto zur Verfügung zu stellen, was sehr nett von
    ihr ist ! Ich habe sie gefragt, wie das mit der Versicherung aussieht und sie meinte
    das sei kein Problem sie habe angerufen bei der Versicherung und es sei die Nr. 1
    in Sachen Versicherungen. Es dürfe jeder ihr Auto fahren und es gäbe keine Probleme
    bei einem Schadensfall !
    Sie ist eigentlich sehr Vertrauenswürdig und betreibt ein gut gehendes Geschäft in Thailand.
    Irgendwie kann ich das gar nicht so recht glauben, da ich mal gehört habe das ein
    Farrang eine extra Versicherung braucht ! mmmmh was tuen ? Kann man das glauben
    hat jemand von euch schon einmal die Erfahrung gemacht ! Gibt es denn tatsächlich
    so eine Nr. 1 Versicherung in Thailand die es auch dem Farrang erlaubt ein auf eine
    Thai zugelassenes Auto zu fahren ????????
    Schreibt doch mal euere Erfahrungen in Sachen AUTO von Privat mieten......
    Das Auto ist ein ziemlich neuer Honda Jazz !

    Vielen Dank jetzt schon für Euere Hilfe

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Ich höre zum ersten Mal, dass Ausländer eigene Versicherungen brauchen sollen. Das klingt ganz nach Steintischparole.

    Wenn das Auto gut versichert ist, was sollte es da für Probleme geben?

  4. #3
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Wenn das Fahrzeug Nr. 1 Versichert ist, dann kannst du es getrost fahren. Aber prüfe bitte ob es wirklich stimmt. Lass dir die Versicherungsunterlagen zum Fahrzeug zeigen.

    PS: Wichtig ist ob die Versicherung die Nr.1 ist oder das Auto Nr.1 versichert ist

  5. #4
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Versicherung Nr. 1 oder Nr. 10 spielt überhaupt keine Rolle. Als Farang brauchst Du zum Fahren in Thailand eine gültige Fahrerlaubnis (Interationaler Führerschein).

    Viel wichtiger ist, ob das Fahrzeug Vollkasko versichert ist und bis zu welcher Summe. Oder ob Ihr bei einem selbstverschuldeten Totalschaden Eurer Freundin ein neues Auto kaufen müsst!

  6. #5
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Viel wichtiger ist, ob das Fahrzeug Vollkasko versichert ist und bis zu welcher Summe. Oder ob Ihr bei einem selbstverschuldeten Totalschaden Eurer Freundin ein neues Auto kaufen müsst![/QUOTE]

    Genau diese Aussage ist sinngemäß, das ist das einzige Problem. denn für den gewohnten Rechtsverkehr ist es eine Umstellung. man hat sehr schnell einen Fehler gemacht und hat dann einen kleinen oder großen Krasch. Dein Schaden am Auto deiner Freundin mußt du bezahlen, wenn keine Vollkaskoversicherung greift. Das ist das einzige Problem. Ich fahre auch schon 20 Jahre in Thailand unfallfrei.

  7. #6
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Unbedingt die Versicherungspapiere sichten. Was die Thais unter full insurance verstehen ist schon lustig.
    Wenn du das Auto mietest, schau mal wo das Kreuzchen gemacht ist. Privat oder Vermietung?
    Eine Vollkasko mit 5.000 Baht Eigenbeteiligung fuer einen MU7 kostet 20.000 Baht/Jahr.

    Internationalen Fuehrerschein nicht vergessen. Dieser ist nur zusammen mit der deutschen Fahrerlaubnis gueltig.
    Und das auch nur fuer max 6 Monate. Wer laenger bleibt muss umschreiben.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    wer einen Wagen von privat mietet,
    damit einen Unfall hat,
    und in irgendeinerweise zu Protokoll gibt,
    dass es sich um ein Mietauto handelt, welches man privat gemietet hat,

    dann verliert die Freundin ihren Versicherungsschutz, denn der Versicherungsschutz fuer Gewerbetreibende Vermieter ist 10 x teurer.

    Aus diesem Grund kann man nur sagen, dies sei der Wagen der Freundin, die einem den Wagen ueberlassen hat.
    Auf die Frage, ob man dafuer Geld gezahlt hat, muesste man nein antworten,
    oder die gesamte Aussagerei ausschliesslich der Freundin ueberlassen.

    ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

    Wenn man sich bei Autoanmietungen an kleinere Firmen wendet,
    so findet man bereits auf deren Webseiten den Verweis,

    Important Notice: We are not the "cheapest", but we provide safety, style and quality, the best cars and the best service for a fair price. We offer all kind of vehicles. All cars are regularly serviced and covered with a fully legal "rental car insurance" (commercial type CODE 120) However, like many competitors or private individuals, we could offer much lower rates, with a "private insurance coverage" (non commercial type). Please remember: Private insurance (CODE 110) become void when the car is hired.
    Pattaya Car Rentals, Car Rent & Hire Thailand - pattayarentalcars.com


    //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////


    allgemeine Infos zum Unfall

    Information about Insurance
    In Thailand they are 4 types of insurance

    1. This is the compulsory type of Insurance which allows you to drive your car here and cost aprox. 700 Baht per year and only covers you for up to 50000 Baht max. per accident for personal injuries
    2. Third party Ins. :| This is similar to comprehensive insurance and covers both damage to the other vehicles and passengers in the other cars as well as in your car. But does not cover damage to your vehicle. The amount payable varies from company to company but a maximum amount of ten million baht per accident is payable.
    3. Second party Ins.:| This is the same as the above but includes fire and theft.
    4. First party Ins. :| includes all of the above including damage to your vehicle, but except No. 1

    Note: Numbers 2, 3, - 4 also include your bail money.
    Tips:
    If you are involved in a slight collision, it is much easier to agree between the parties as to fault and cost of repairs up to an amount of say 5000 Baht, than to involve either the Police or Insurance Company. As any amount less than this would involve more time and worry and could cost more if the Insurance Company do not pay.
    Important to remember
    If you are involved in a serious accident, where there is a lot of damage to the vehicles involved and injuries to persons, telephone your Insurance Company and get their assessor to the scene as quickly as possible.
    Do not move the vehicle
    Do not sign any Police reports until the assessor has given you the OK to do so.
    If you have a camera with you take photos of the scene and damage to all vehicles involved.
    Do not expect to receive the same cover that you would get in Europe, U.S.A., Australia and N.Z.
    You do not have a choice of repairers.
    You do not have a rental car assistance.
    It's will take a long time (sometime a couple weeks) until your car is repaired.
    Sometime the quality of repairs are not professional done.
    Therefore insurance rates are not expensive like in Europe or USA.

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Andthei Beitrag anzeigen
    Irgendwie kann ich das gar nicht so recht glauben, da ich mal gehört habe das ein
    Farrang eine extra Versicherung braucht !
    Ein "Farang" braucht von Gesetzes wegen definitiv keine Extraversicherung.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Ein Farang bestimmt nicht,

    jeder Mieter, der von Privat mietet,
    ist sich aber des Risikos bewusst, bei einem Unfall nicht mit dem Mietvertrag herumzuwedeln.

    Am besten Vertrag ueber eine kostenlose Gebrauchsueberlassung des Pkws, mit einer Vereinbarung, wiehoch bei einem Schaden die Selbstbeteiligung ist,
    und welche Regelung bei Getriebe und Motordefekt getroffen wird, und wer das Risiko traegt.
    (manche Thais vergessen gerne, die kostenintensive Wechslung des Zahnriemens vorzunehmen, der meist bei 150.000 km faellig ist)
    Fotoprotokoll bei Annahme des Wagens,
    und ein losgeloesster Darlehensvertrag, der nach Ablauf der Mietzeit in einen Schenkungsvertrag automatisch umgewandelt wird.

    das sollte reichen.

    Private Versicherungen koennen zu einem Rabatt fuehren, wenn der VN angibt, dass nur er den Wagen faehrt.
    Um hier Klarheit zu schaffen, dass dieser Rabatt nicht in Anspruch genommen wurde,
    und dass nach den Vers.bed. auch ein Fahrer mit Internat. FS den Wagen faahren kann,
    nochmals gesondert nachfragen.

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    es gibt auch bei Vollkasko Versicherungen einige Varianten: Vollkasko Versicherungsschutz ist nur bei bestimmten Personen als Fahrer gewährleistet, die beim Versicherungsabschluß eingetragen sind oder für jeden, der fährt oder für die Kundschaft von Verleihfirmen mit oder ohne Selbstbehalt...

    Der Versicherungsschutz entfällt wenn man keinen gültigen Führerschein hat, was bereits schon gesagt wurde und eigentlich total logo ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. auto mieten in bkk
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 10:16
  2. Auto mieten in Bangkok
    Von Krista im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 07:29
  3. Auto mieten Achtung.
    Von EO im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.06, 22:23
  4. Auto mieten
    Von Oxyrius im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.06, 13:20