Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Auslandsreise-Krankenversicherung

Erstellt von Willi, 05.04.2009, 09:21 Uhr · 29 Antworten · 4.183 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Ganz wesentlich ist auch die Betrachtung des abgsicherten Zeitraums. Es gibt Versicherungen die haben nur 4 Wochen am Stück und jeder weitere Tag kostet extra. Bessere Versicherungen bieten 8 Wochen am Stück.

    Für den Normalurlauber vielleicht nicht so relevant, aber wenn unsere Frauen schon mal vorfliegen oder später zurückfliegen um noch ein par Tage mit der Familie zu verbringen kann das schnell relevant werden.


    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Zitat Zitat von phi mee",p="708595
    aber wenn unsere Frauen schon mal vorfliegen oder später zurückfliegen um noch ein par Tage mit der Familie zu verbringen kann das schnell relevant werden.


    phi mee
    uninteressant - die Frau gehört zum Mann

  4. #13
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Wir sind auch beim ADAC versichert. Einmal haben wir sie in Anspruch genommen. Ein abgebrochener Zahn bei meiner Frau.
    Hab das natuerlch vorgestreckt.
    Die Rechnung auf englisch eingereicht und ohne Probleme erstattet bekommen.
    Im Kleingedruckten steht zwar, dass man jede Inanspruchnahme vorher mit Muenchen absprechen soll, aber da ich ein Phlegmat bin, habe ich nicht immer alle Vorschriften am Mann
    Kosten belaufen sich auf 33 oder 35 Euro fuer die Familie pro Jahr.

  5. #14
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Kleinstbeträge wie abgebrochener Zahn, Grippe-medikamente oder ambulante Hospitalbehandlung, die unter 50 Euro betragen werden ohne Prüfung gegen Vorlage der Originalrechnung sofort beglichen...

    Stationärer Krankenhausaufenthalt muss jedoch sofort der Reisekrankenversicherung gemeldet werden!

    Auch in der Broschüre der Allianz steht geschrieben, dass bei einem Schadensfall Vorleistung erwartet wird, aber die deutschsprachige Kundenhotline ist sehr kulant und es wurde direkt abgerechnet.

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Ich hab ja geschrieben, ich bin ein Phlegmat. :-)
    Rechnungshoehe war um die 200 Euro

  7. #16
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Hier ein sehr interessanter Artikel in WELT ONLINE über Reisekrankenversicherungen von heute:

    http://www.welt.de/finanzen/nutzwert...m-Ausland.html

  8. #17
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Interessanter Artikel.
    Die erwähnten Kosten für einen Rückflug mit einem Ambulancejet kann ich bestätigen.
    Arbeite als Flight Paramedic bei einer großen deutschen Luftrettungsorganisation und fliege seit 10 Jahren u.a. auf unseren Ambulancejet´s.
    Teilweise führen wir die Transporte auch in Airlinern durch.

    Was allerdings überall verschwiegen wird ist, das der vielgelobte ADAC seine Patienten auch gerne mal ein paar Tage warten lässt, bis der Dornier Fairchild Jet vorbei kommt, um den Patient zu holen.
    Der Flieger ist zwar schön groß, aber der fliegt halt sehr oft Routen und "sammelt" die Patienten der Reihe nach auf.

    Der ADAC hat halt eine hervorragende Werbeabteilung....

    Kann trotzdem jedem nur empfehlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, und (wie bei allen Versicherungen) dabei vor allem auf´s Kleingedruckte zu achten!!
    Bei den "Guten" muß man für eine stationäre Klinikbehandlung keinen Vorschuß leisten, sondern diese schicken zeitnah eine Kostenübernahme-Bestätigung an die jeweilige Klinik.

  9. #18
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Zitat Zitat von Samui-Fan",p="708852
    Bei den "Guten" muß man für eine stationäre Klinikbehandlung keinen Vorschuß leisten, sondern diese schicken zeitnah eine Kostenübernahme-Bestätigung an die jeweilige Klinik.
    Diese Kostenübernahme Bestätigung schicken alle Versicherer per Fax in das jeweilige Krankenhaus(angeblich ).Ich habe mal verschiedene Anbieter gestern angerufen und speziell danach gefragt.
    Alle sagten ja dazu,aber sie meinten auch,das es die Krankenhäuser vor Ort ablehnen könnten und dann müßte der Patient in Vorkasse tretten.
    Warum ein Krankenhaus dies aber ablehnen kann/würde entzieht sich meiner Kenntnis.

    Willi

  10. #19
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Hallo,

    ich kann auf Grund sehr positiver Erfahrung die Reiseversicherung der Gothaer empfehlen
    http://www.gothaer.de/de/zg/pk/pk_p/...MediTravel.htm

    Tarif für eine Familie mit 2 Kindern 34,80/Jahr bei 8 Wochen Reisedauer. Ausdehnbar auf bis zu 12 Wochen.....

    Positive Erfahrung weshalb? Nun, meine Süße ist derzeit mit den Kindern bei den Schwiegereltern in Thailand. Wegen einer Erkrankung musste eines der Kinder für 4 Tage ins Krankenhaus...Die Gother hat innerhalb von 24 Stunden die Urlaubskasse wieder aufgefüllt......

  11. #20
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Auslandsreise-Krankenversicherung

    Zitat Zitat von Willi",p="708935
    Diese Kostenübernahme Bestätigung schicken [highlight=yellow:b0c5ed03cc]alle[/highlight:b0c5ed03cc] Versicherer per Fax in das jeweilige Krankenhaus(angeblich).
    Du darfst es mir glauben, wenn ich sage, das dies nicht so ist. Bei vielen trifft dies zu, aber eben nicht bei allen.
    Du selbst wirst es erst erfahren, wenn Du selbst betroffen bist...

    Es ist bei (manchen) Versicherungen nunmal ein Unterschied zwischen den Versprechungen im Hochglanzprospekt, und den wirklichen Leistungen im Schadensfall. Wie jeder weiß, gilt das nicht nur für Reiseversicherungen...

    Weitere Info´s gerne per PN.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  2. Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 10:20
  3. Krankenversicherung
    Von ChangKhao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.05, 04:08
  4. Krankenversicherung
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 10:41
  5. Krankenversicherung
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 15:30