Ergebnis 1 bis 7 von 7

Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

Erstellt von Bjoern, 23.03.2009, 16:46 Uhr · 6 Antworten · 1.044 Aufrufe

  1. #1
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Hab das Bord durchstöbert aber leider nix gefunden

    Meine Frage - ich werde mit meiner thailändischen Ehefrau (erste Aufenthaltsgenehmigung im Pass) für einen Monat nach LOL fliegen. Sie bleibt jedoch ca. 3 Monate. Gibt es für diese Konstellation die Möglichkeit für sie eine Auslands-KV abzuschliessen? Vielen Dank !

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Wir sind beide bei der Victoria. Gilt fuer 6 Wochen pro Jahr und verlaegert sich fuer 1 Euro pro Tag. Max. glaube ich 3 Monate. Bin mir da aber nicht sicher.

  4. #3
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Zitat Zitat von Bjoern",p="703878
    Hab das Bord durchstöbert aber leider nix gefunden

    Meine Frage - ich werde mit meiner thailändischen Ehefrau (erste Aufenthaltsgenehmigung im Pass) für einen Monat nach LOL fliegen. Sie bleibt jedoch ca. 3 Monate. Gibt es für diese Konstellation die Möglichkeit für sie eine Auslands-KV abzuschliessen? Vielen Dank !
    Klar, ADAC z.B. oder google einfach mal.
    Gruß

  5. #4
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Siehe mal zB unter www.reiseversicherungsvergleich.com dort stehen viele Versicherer. Wichtig auch mal nachfragen ob sie Thais die in Deutschland den Hauptwohnsitz haben in ihren Geburtsland auch versichern. Es ist zwar Eu Recht, es gibt aber welche die sich nicht daran halten, und man möchte sich doch im Schadensfall nicht erst mit Anwälten und Gericht Streiten.Also besser vor Vertragsunterzeichnung nachfragen.

  6. #5
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Wichtig auch mal nachfragen ob sie Thais die in Deutschland den Hauptwohnsitz haben in ihren Geburtsland auch versichern.
    Wirklich sehr wichtig immer in den AGB nachlesen!

  7. #6
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Vielen Dank fuer die vielen Hinweise! Hauptwohnsitz BRD ist -glaub ich - der wichtigste Ansatzpunkt! Auf jeden Fall werde ich vor Vertragsabschluss konkret und belastbar nachfragen :-)

  8. #7
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Auslandskrankenversicherung Ehefrau in Thailand

    Bei der Victoria funktioniert es. Meine Frau hat mal rund 400 Euro wiederbekommen. Die Rechnung des Hospitals wurde sogar in Thai akzeptiert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:58
  2. urlaub der ehefrau in thailand!
    Von amadeus39 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 13:09
  3. Reimmigration der Ehefrau nach Thailand
    Von Peter Sreedaen im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.09.08, 15:10
  4. Pachten von Land der Ehefrau in Thailand
    Von Challenger im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.04.07, 12:23
  5. Auslandskrankenversicherung
    Von Thaistyle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 12:26