Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Aus- und Einreisen ohne Ein- Ausreisestempel eines anderen Landes möglich?

Erstellt von andaman, 18.03.2016, 13:26 Uhr · 33 Antworten · 3.031 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Könnte der thailändische Beamte, für ein Bakshish in Höhe der Einreisegebühren nach Kambo, mal darüber hinweg sehen?
    Das ist schon möglich. Ich hatte mal vor x-Jahren in Indonesien einen Beamten, der feststellte, dass ich bei der Einreise keinen Weiterflug gebucht habe. Also nur einen Hinflug nach Indonesien. Ich habe ihn angeschaut und gefragt ob das ein Problem ist. Er meinte darauf hin nur: "Wenn du mir hilfst helfe ich dir auch". Dann haben wir uns gegenseitig geholfen und die Sache war erledigt.

    Aber ich hatte auch mal das Erlebnis, wo ich von China aus in die Philippinen wollte. Auch nur mit einem Hinflug. Da hat die Gesellschaft mich nicht einmal in das Flugzeug gelassen. Und ich musste mir 1.5 Stunden vor Abflug noch einen Ausreiseflug aus den Philippinen besorgen.

    Und das wollte ich in diesem Falle nicht austesten.
    Denn die kambodschanischen Grenzer beorderten mich dann ins Büro, als ich am Schalter stur blieb. Und da haben mich 4 Beamte unentwegt angebrüllt und ich habe einfach auf stur geschaltet. Bis wir dann auf ca. der Hälfte waren.
    Angenommen ich wäre an die thailändische Grenze zurück und die hätten mir gesagt sie lassen mich nicht einreisen. Ich also wieder zurück an die kambodschanische Grenze. Die hätten sich totgelacht. Und das hätte ich denen halt auch nicht gegönnt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Eigentlich wollte ich noch anmerken, dass man selbst ausprobieren muss, wie weit man mit Schmieren kommt.

  4. #23
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich noch anmerken, dass man selbst ausprobieren muss, wie weit man mit Schmieren kommt.
    Das ist schon klar.

    Im Falle von Indonesien hat mir der Beamte ja die Wahl gelassen. Entweder Weiterflug buchen, oder helfen.

    In diesem Falle von Kambodscha war es jedoch so, dass die einfach generell einen Obolus verlangen. Obwohl ich da alle Voraussetzungen erfüllt habe um in das Land einreisen zu können.

    Und deshalb wollte ich einfach wissen, ob das funktioniert hätte, wenn ich einfach wieder zurück gegangen wäre. Und die Frage wurde ja mit "Nein" beantwortet.

  5. #24
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Könnte der thailändische Beamte, für ein Bakshish in Höhe der Einreisegebühren nach Kambo, mal darüber hinweg sehen?
    moin yogi.vor vielen jahre vielleicht schon, heute aber nicht mehr ! auch thaibeamte wissen was sie an ihrerer arbeit heutzutage haben.auch bei ihnen geht die angst um ihre arbeit zu verlieren.

  6. #25
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Hatte früher, 80er/Anfang 90er, ausschließlich Non Immis, mit denen man, mit Visaruns alle 3 Monate, insgesamt 15 Monate bleiben konnte und war dementsprechend oft an den Grenzen. Und natürlich hatte ich auch keinen Bock mit einem der Motorbiketaxler, die dort bei der Thaigrenze schon auf Meinesgleichen warteten, zum malaysischen Grenzposten zu fahren, dort abstempeln zu lassen und dann gleich wieder zurück zu fahren. Noch dazu ist das Niemandsland zwischen Thailand und Malaysia riesig.

    Ich dachte zunächst ebenso es wäre nicht notwendig. Auch anbetracht dessen, daß der Motorbiktaxler weder da noch dort etwas vorzeigen musste, und Einem insofern das ganze Prozedere dort eher locker vorkam.

    Auch machte ich in jener Zeit den Visarun von Thailand öfters mittels Flügen ab Don Muang und dachte bei der Gelegenheit ebenfalls, daß man ja eigentlich theoretisch normal einchecken/die Passkontrolle machen könnte und dann statt abzufliegen gleich wieder ein Stockwerk tiefer die Einreise absolviert.

    Aber schon damals war all das nicht möglich. Man musste definitiv aus einem anderen Land offiziell einreisen.

  7. #26
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Auch machte ich in jener Zeit den Visarun von Thailand öfters mittels Flügen ab Don Muang und dachte bei der Gelegenheit ebenfalls, daß man ja eigentlich theoretisch normal einchecken/die Passkontrolle machen könnte und dann statt abzufliegen gleich wieder ein Stockwerk tiefer die Einreise absolviert.

    Aber schon damals war all das nicht möglich. Man musste definitiv aus einem anderen Land offiziell einreisen.
    Wenn Du per Flieger aus DACH einreist, hast Du doch auch keinen Ein- bzw. Ausreisestempel aus DACH?

  8. #27
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Stimmt, aber die Boardkarte. Ob man die damals herzeigen musste, weiss ich jetzt nicht mehr. Auf alle Fälle muß(te) man die Incoming Flugnummer, den Abflugsort etc bekannt geben.....

    Und außerdem gabs noch den Ausreisestempel aus Thailand, was sich zurück mit weiteren Flügen am gleichen Tag nicht ausgehen würde. Die Leute der Immi sind alles andere als auf den Kopf gefallen.

    Bin zwar kein Beckenrandschwimmer, aber herumtricksen machte ich nie und werde es nie machen. Immer an die Spielregeln gehalten. Die Frage war: Geht es offiziell oder nicht.

  9. #28
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin yogi.vor vielen jahre vielleicht schon, heute aber nicht mehr ! auch thaibeamte wissen, was sie an ihrerer arbeit heutzutage haben. auch bei ihnen geht die angst um ihre arbeit zu verlieren.
    Sehe ich auch so. Ich war jetzt ein paar Mal in Tha Li (Laos-Grenze) und der Thai-Beamte grüßt mich schon freundlich (da ist wenig los und es geht relativ schnell). Da er gut Englisch spricht, haben wir uns ein wenig unterhalten und ich habe ihn genau das gefragt. Er hat freundlich aber bestimmt meine Frage verneint und gemeint, die Laoten müssten auch leben können! Außerdem würden sich die eigenen Leute sehr aufmerksam gegenseitig auf die Finger schauen. Vielleicht ist das ja der Anfang von einem Umdenken?

  10. #29
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn Du per Flieger aus DACH einreist, hast Du doch auch keinen Ein- bzw. Ausreisestempel aus DACH?
    Du kommst nicht vom Abflugbereich in Suvarnabhumi in den Ankunftsbereich. Die Ebenen sind voneinander strikt getrennt. Und früher in Don Müang war das genauso.

    Wenn das ginge, dann könnte man in der Tat einen einfachen Flughafen-Visarun machen, den billigsten Flug ins Ausland buchen, und ohne den Flieger zu betreten gleich wieder einreisen.

    Aber genau das soll ja verhindert werden, und das wird es auch. Wer das System austricksen will der muss schon mit etwas ausgefeilteren Ideen kommen.

  11. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Du kommst nicht vom Abflugbereich in Suvarnabhumi in den Ankunftsbereich. Die Ebenen sind voneinander strikt getrennt.
    Interessante These.

    Wenn ich Bekannte zum Airport bringe, gehe ich mit ihnen in den Abflugbereich und anschliessend gehe ich runter in den Ankunftsbereich und von dort zu den Taxis.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo an alle und ich habe gleich mal eine Frage
    Von Hiptaich im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.13, 08:59
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.09.12, 14:58
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 17:46