Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Aufmerksamkeiten an Thailänder

Erstellt von val, 08.05.2006, 21:19 Uhr · 22 Antworten · 1.932 Aufrufe

  1. #1
    val
    Avatar von val

    Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Bald ist es soweit...
    Nun wollte ich wissen, ob sich auch Thailänder über eine nette Aufmerksamkeit aus Deutschland freuen. Ich kenne das aus anderen Ländern, da habe ich auch Tipps bekommen. Doch wie ist es in Thailand?
    Ich meine für ein aufmerksames Zimmermädchen, oder für einen Taxifahrer, der dich ein Paar Tage lang "rumkutschiert", oder , oder, oder...Trinkgeld...nun ja, auf Cuba z.B. haben sich die Menschen(glube ich) eher über die Schokolade, Cremes etc. gefreut, als über ein Paar Dollar. Würde mich über ein Paar Tipps sehr freuen!
    Und danke im Voraus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Ich denke, die freuen sich am meisten über ein ordentliches Trinkgeld,; damit können sie sich etwas kaufen, was sie mögen...

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Die Cubaner hast Du gruendlich missverstanden, wenn Du denkst mit Schokolade mehr Freude als mit ein Paar Dollars auszuloesen.

    Wie UAL sagt, gib in Thailand einen korrekten Tip und mach Dich nicht laecherlich mit dem anderen Kram.

  5. #4
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Die Mädels freuen sich auch immer über (Thai-)Gold - aber das sprengt dann den Trinkgeldrahmen für die von dir angedeuteten Berufsgruppen etwas

    Im Ernst: vernünftiges Tip passt schon. (Habe dabei die Erfahrung gemacht, dass dieses aber im Verhältnis zum Preis stehen sollte, da es sonst arrogant/großkotzig wirkt)

    Nicht machen: Parfüm, Seife o.ä. - das bedeutet (bei Fremden) so viel wie: du stinkst - habe ich mir erklären lassen

  6. #5
    val
    Avatar von val

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    @dieter1
    ja, genau das meine ich, nicht dass man sich blamiert. Es ja nicht so, dass mir das Geld zu schade ist, man meint es ja gut.
    Und die Kubanern glaube ich nicht falsch verstanden zu haben. Hast du schon mal geschaut wie die Preise auf Kuba sind?...und damit meine ich nicht unbedingt die Touristenattraktionen etc. Na, ja, aber trotzdem werde ich mich wohl in Thailand lieber nicht blamieren:-)

  7. #6
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Hallo,

    meine es gut mit dem Trinkgeld, aber wiederum nicht zu gut, sonst werden andere an Dir gemessen und Du würdest, wenn auch ungewollt, an der Preissteigerung beitragen.

    Ich halte es meist so:

    Restaurant - Rechnung von 500 Baht davon 10 - 15 % Trinkgeld = mind. 50 Baht Trinkgeld.

    Damit bin ich eigentlich immer gut gefahren.

    Grüße

    Rainer

  8. #7
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Val, Tip wuerde ich bei guter Leistung immer bar geben.

    Darueberhinaus haben Gummibaerchen, Schokolade, Essen und Trinken noch nie geschadet.

    Sioux

  9. #8
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Für größere Gefälligkeiten ist auch eine Flasche Williams bei Männern immer gerne gesehen, vor allem die mit der ganzen Birne drin. Gibt´s bei uns im Supermarkt so um die 15 Euro...

  10. #9
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Bei grösseren Gefälligkeiten, wie die heiratsfähige Tochter dem Farang zu überlassen, wäre vielleicht ein schmuckes Häuserl für die Eltern angesagt. Als Bonus sollte das Haus ein Vordach haben, damit Schwiegerpapa den ebenso spendierten Mekkong im Schatten geniesen kann. Für Mee vielleicht noch 3-5 baht Gold.

    Wenn man dann noch etwas hat und nicht knauserig erscheinen will, vielleicht noch 'nen neuen Pick up für den vermeintlichen Bruder.

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Aufmerksamkeiten an Thailänder

    Kügelschreiber - möglichst mit Aufschrift von staatlichen Instutionen (´Santa Fu´ z.B.) - sind der Hit.

    Ihr glaubt gar nicht, wat so´n Dingen - seefest in der Brusttasche festgezurrt - den ein oder anderen Thai-Anzug aufpeppt

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsuche für Thailänder
    Von CT82 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.10, 00:25
  2. Thailänder braucht Rat
    Von ph986 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 17:25
  3. Thailänder und Humor
    Von Tiblo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 13:46
  4. Visum für Thailänder
    Von Timmeyyy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.06, 21:58
  5. Zeitschriften für Thailänder in D
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 10:55