Seite 29 von 38 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 376

Aufenthalt durch Aus- und Einreise verlängern?

Erstellt von houndini, 05.03.2007, 21:10 Uhr · 375 Antworten · 22.993 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Solid9

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    3. Was sich gerade in Thailand geändert hat, sind die Moeglichkeiten für die mit Visa Exempt Stempel eingereisten Leute ihre 30-tägige Aufenthaltsberechtigung durch weitere visa-runs zu verlängern. Also zu versuchen, ihre zunächst für rein touristische Zwecke erworbene Aufenthaltsberechtigung zu verlängern - theoretisch über mehrere Jahre. Das haben bislang ne Menge Leute praktiziert. Sind zur nächsten Grenze gefahren, haben Thailand verlassen und sind dann nach wenigen Sekunden wieder nach Thailand eingereist. Das nennen die Thais Out-In Visa runs. Diese Leute, sofern die dies mehr als 1 x machen, will man zukünftig nicht mehr nach Thailand reinlassen.

    Wer als Tourist aus Thailand ausreist um dann in z.B. Laos oder Kambodscha sich ein paar Tage umzusehen, macht keinen Out-In-visa run, auch wenn er einen visa-run macht. Der kriegt keine Probleme. Erst recht natürlich auch derjenige keine Probleme, der bereits in DACH sich mit Vorab-Visa für verschiedene Länder eindeckt.
    Nur mal eben nachgehakt: Ein Out-In Visa Run mit einem Touristen Visum (3 Einreisen) ist also auch ohne Probleme für mich möglich? Schließlich will ich nicht ein paar Tage in Myanmar oder Laos bleiben, sondern nach wenige Sekunden wieder nach Thailand ;)
    So wie bei den Out-In Visa Runs, nur mit einem Touristen Visum halt.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.000
    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    Denkt ihr, dass ich da irgendwie Probleme kriegen würde? Ich hab immerhin ein Visa mit 3 Einreisen und werde nicht irgendwo (illegal) arbeiten oder anderen Mist verzapfen.
    Es wird nicht noch herausstellen ob auch Touristenvisa von den Neuerungen betroffen sind. Sie sollten eigentlich von dem Verbot der In-Out-Reisen augenommen sein, weil die Absichten eines Touristen ja schon bei der Antragstellung geprüft und für lauter befunden wurden. Aber es kann auch sein dass es anders gehandhabt werden wird.

    Es ist ja auch noch unklar wie in Zukunft ein In-Out genau definiert wird. Tritt dieser Fall nur bei bei Aus- und Einreise am selben Tag ein, oder auch wenn mehrere Tage zwischen Ein- und Ausreise liegen? Oder wird sogar eine Regelung eingeführt die einer der Beamten in den letzten Tagen vorgestellt hat, nämlich dass man sich innerhalb von 180 Tagen nur 90 Tage in Thailand aufhalten darf?

    Möglich ist auch dass Thailand bis dahin wieder eine funktionierende Regierung hat und der zuständige Minister die ganzen Neuerungen gleich in die Tonne tritt, oder selbst weitere Verschärfungen einführt.

    Ich würde mir an deiner Stelle trotzdem keine Sorgen machen, aber kurz vor der Reise noch mal nachschauen wie sich die Dinge entwickelt haben. Mit einen 3fach-Touristenvisum bist du zu 99% auf der sicheren Seite, und zur Not machst du halt einen Abstecher nach Penang oder Kuala Lumpur.

  4. #283
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    Nur mal eben nachgehakt: Ein Out-In Visa Run mit einem Touristen Visum (3 Einreisen) ist also auch ohne Probleme für mich möglich? Schließlich will ich nicht ein paar Tage in Myanmar oder Laos bleiben, sondern nach wenige Sekunden wieder nach Thailand ;)
    So wie bei den Out-In Visa Runs, nur mit einem Touristen Visum halt.
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
    Ein Touri-Visum mit 3 Einreisen sind 3 Einreisen nach Thailand.

    Und für Leute mit ein wenig Phantasie wohl gar bis zu 6 Einreisen - aber das würde die Leute hier nur verwirren.

  5. #284
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    Nur mal eben nachgehakt: Ein Out-In Visa Run mit einem Touristen Visum (3 Einreisen) ist also auch ohne Probleme für mich möglich?
    Ja.

    Inzwischen sollten doch alle mitbekommen haben, dass diese Regelung nur bei Grenzgaengern ohne Visum angewendet wird.

  6. #285
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    1. konnte ich ja nicht wissen, dass die Immi das Attest nicht anerkennt und

    2. wurde mein Name nirgendwo erfasst.

    Und wie peinlich waere es gewesen, auf einer Bahre ueber die Bruecke nach Poi Pet gerollt zu werden ?
    Hallo, kenn den Übergang, da fahren die Knastfahrzeuge der Thaiimmi auch rüber und zurück. Mein Bruder hat von 2012-2013 6 Tage Overstay (3000THB). Im 2014 wollte er wieder 1 Tag Overstay machen und 500THB blechen mußte. Er war schon im Immi Netz drinnen.

  7. #286
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Verstehe wer will. Overstay muß doch net sein, man kann die 30 Tage doch problemlos bei der Immi um ein paar Tage verlängern lassen. Geht zumindest auf der Pirateninsel.

  8. #287
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    565
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    ......
    Ich würde mir an deiner Stelle trotzdem keine Sorgen machen, aber kurz vor der Reise noch mal nachschauen wie sich die Dinge entwickelt haben. Mit einen 3fach-Touristenvisum bist du zu 99% auf der sicheren Seite, und zur Not machst du halt einen Abstecher nach Penang oder Kuala Lumpur.
    Sehe ich leider nicht so! Nach meiner Kenntnis kann Dir jeder Immigration Officer ohne jegliche Begründung eine Einreise mit Visum verweigern. Natürlich mag da ein höherwertiger Geldschein an richtigen Stelle für Remedur sorgen; rechtssicher ist das Verfahren jedoch nicht. Ich würde auf Thailand als Hub verzichten! Und nicht nur aus Visa-technischen Gründen!

  9. #288
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Nun hoer doch auf, hier die Pferde (newbies) scheu zu machen !!!
    Es ist nirgends davon die Rede, dass Leute mit gueltigem (mehrfach) Visum in irgendeiner Weise behindert werden.

    Wie kann das Thema nur derart aus den Gleisen geworfen werden

    Es geht um die mehrfache Einreise auf dem Landweg ohne gueltiges Visum.
    (und ab 12.8. auch per Flugzeug)
    "border-run", "out-in", "Stempeln gehen", nennt es wie ihr wollt.

    Ja, prinzipiell jeder kann an der Grenze abgewiesen werden.
    Da muessen aber schon sehr triftige Gruende vorliegen.
    Ein Europaer im Besitz eines Mehrfach Visum muesste sich schon extrem auffaellig machen.
    So willkuerlich ist die Thai Immi nun auch wieder nicht!

  10. #289
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.000
    Die veröffentlichen Einlassungen der Immigration-Beamten bezogen sich zuletzt sehr spezifisch auf das "Out-In", also die Ausreise gefolgt von einer unmittelbaren Wiedereinreise.

    Wenn man der Argumentation unseres Visaonkels aus Bangkok zu den hinter den Neuerungen stehenden Beweggründen folgt, dann kann man durchaus zu dem Schluss kommen dass ein "Out-In" auch bei Inhabern von Touristenvisa einen Missbrauch darstellt. Denn ein Touristenvisum für Mehrfacheinreisen berechtigt nun mal nicht zu einem Aufenthalt von 120 Tagen am Stück, sondern zu einem Aufenthalt von 60 Tagen, der bei der zuständigen Behörde um 30 Tage verlängert werden kann. Wer ein Touristenvisum zu einem Daueraufenthalt nutzt, der umgeht genauso die geltenden Regeln wie jemand der dies mit einem 30-Tage-Stempel tut. Genau genommen gilt das sogar für Non-Immigrant-Visa, denn auch diese sind grundsätzlich für kurzfristige Aufenthalte von bis zu 90 Tagen gedacht.

    Aber du hast völlig recht, man sollte einfach abwarten wie sich die Praxis ab August einspielt. Ich halte es auch für sehr unwahrscheinlich dass man in dieser Hinsicht konsequent durchgreift.

  11. #290
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    1. konnte ich ja nicht wissen, dass die Immi das Attest nicht anerkennt und

    2. wurde mein Name nirgendwo erfasst.

    Und wie peinlich waere es gewesen, auf einer Bahre ueber die Bruecke nach Poi Pet gerollt zu werden ?
    moin , aber nach deiner aussage kennst du sie doch alle !!

Seite 29 von 38 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Aufenthalt in Thailand verlängern
    Von Tom ja im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 06:49
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.04, 23:15