Seite 28 von 38 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 376

Aufenthalt durch Aus- und Einreise verlängern?

Erstellt von houndini, 05.03.2007, 21:10 Uhr · 375 Antworten · 22.973 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich kenn die Jungs von der Immi sehr gut und ausgiebig. War schon in bkk, KKC, Nong Khai, Chantaburi (Ort ist mir entfallen), Mukdahan, Mae Sai und Aran.

    Ich wurde immer sehr korrekt und hoeflich behandelt.

    Nur in Aran hatte ich mal wegen eines schweren Verkejrsunfalles Overstay - und musste trotz Attest ("Patient ist nicht transportfaehig") 5000 THB Strafe zahlen.

    Da war ich richtig sauer.

    Aber ich bin so froh, diesem Willkuer-Haufen nicht mehr unter die Augen treten zu muessen...

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dein Internetauftritt entspricht um im Bild zu bleiben....... Badehose und Muskelshirt sowie unrasiert,...
    Yep, that's me. Brawn and heaps of brain. Nothing for wussies which also goes for Thai broads.

  4. #273
    Avatar von Solid9

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    68
    Also mir bereiten die neue Regelungen irgendwie Kopfzerbrechen...
    Ich weiß es geht im Grunde genommen nur um die Visa-On-Arrival. Aber dieser Artikel macht mich ein wenig stutzig:

    Phuket: Immigration boss confirms the Out-In visa run is dead

    Dort wird gesagt, dass Touristen ggf. einen Reiseplan vorzeigen müssen wenn sie länger als 30 Tage bleiben. Oder auch die Unterkunft.

    Zur Information: Vom 14. Juni bis zum 2. November werde ich in Thailand bleiben. 142 Tage.
    Hab ein Tourist Visum mit 3 Einreisen und könnte theoretisch 180 Tage bleiben (Ohne Verlängerung).

    Einen Reiseplan vorzuweisen oder auch eine Unterkunft (Hotel, Apartment) wäre bei mir nicht wirklich möglich, da ich hauptsächlich bei meiner Verlobten in Kamphaeng Phet sein werde und auch bei ihr wohnen werde. Zwischendurch gehts zwar nach Bkk, Koh Samui und Koh Tao für 3 Wochen, aber das wars mit dem "Reiseplan". Hatte geplant 2 mal bei der Grenze Mae Sot ein -und auszureisen mit meinem Touri-Visum.

    Denkt ihr, dass ich da irgendwie Probleme kriegen würde? Ich hab immerhin ein Visa mit 3 Einreisen und werde nicht irgendwo (illegal) arbeiten oder anderen Mist verzapfen.

  5. #274
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich denke das mit dem Reiseplan bezieht sich auf Leute mit mehreren 30 Tage Stempeln. Da Du ein Visa hast sollte es da keine Probleme geben.

  6. #275
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Was hat denn das Touristen Visum mit 3 Einreisen fuer eine Gueltikeit? 180 Tage?

  7. #276
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Solid9 Beitrag anzeigen
    "
    nee, du brauchst absolut nicht mit Problemen zu rechnen.

  8. #277
    Avatar von Solid9

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Was hat denn das Touristen Visum mit 3 Einreisen fuer eine Gueltikeit? 180 Tage?
    Ein Touristen Visum hat bis zu 180 Tage Gültigkeit, bei 3 Einreisen. Bei 2 nur 120 Tage usw.

    Vielen Dank für die Klarstellung. Da bin ich ja beruhigt, dass ich mir keine Sorgen machen muss.

  9. #278
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Jungs von der Immi sehr gut und ausgiebig. War schon in bkk, KKC, Nong Khai, Chantaburi (Ort ist mir entfallen), Mukdahan, Mae Sai und Aran.

    Ich wurde immer sehr korrekt und hoeflich behandelt.

    Nur in Aran hatte ich mal wegen eines schweren Verkejrsunfalles Overstay - und musste trotz Attest ("Patient ist nicht transportfaehig") 5000 THB Strafe zahlen.

    Da war ich richtig sauer.
    Hallo, was währe billiger gewesen, Krankentransport zur Grenze, zurück oder 5000 THB Strafe mit Eintragung im Immi Sistem erfasst zusein.

  10. #279
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mal ein bißchen Basics lernen:

    1. Ne Menge Länder dieser Erde haben besonders gute Beziehungen zu Thailand. Deren Bürger dürfen nach Thailand einreisen, ohne sich vorher in ihrer Heimat ein Visum für Thailand zu besorgen. Z.B. Touri-Visum oder Non-Immi-Visum. Die kommen also nach Thailand ganz ohne Visum und werden dennoch reingelassen. Die bekommen bei der Einreise einen Stempel, der ihnen bescheinigt, daß sie von dem Besitz eines Visums befreit sind. Nennt sich bei denen Visa-Exempt-Stempel. Bringt eine Aufenthaltsberechtigung von 30 Tagen mit sich. Damit reist die große Masse an Touristen nach Thailand. Schon seit Jahren und es wird auch noch viele Jahre so sein.

    2. Die Bürger anderer Länder - z.B. Indien - die koennen nicht so einfach ganz ohne Visum nach Thailand rein. Die brauchen aber auch nicht erst in Indien zu einem thail. Konsulat gehen. Dort gibt es nicht so viele, wäre ziemlich unpraktisch.
    Die fliegen nach Thailand und müssen dort alle dasselbe tuen was der DACHler in DACH bei einem Vorab-Visum ausfüllen muß.
    Da sie dieses Visum nach der Ankunft in Thailand stellen, heißt das Visum Visa on Arrival. Die guten Inder bekommen glatt 14 Tage Aufenthaltsberechtigung dafür.

    3. Was sich gerade in Thailand geändert hat, sind die Moeglichkeiten für die mit Visa Exempt Stempel eingereisten Leute ihre 30-tägige Aufenthaltsberechtigung durch weitere visa-runs zu verlängern. Also zu versuchen, ihre zunächst für rein touristische Zwecke erworbene Aufenthaltsberechtigung zu verlängern - theoretisch über mehrere Jahre. Das haben bislang ne Menge Leute praktiziert. Sind zur nächsten Grenze gefahren, haben Thailand verlassen und sind dann nach wenigen Sekunden wieder nach Thailand eingereist. Das nennen die Thais Out-In Visa runs. Diese Leute, sofern die dies mehr als 1 x machen, will man zukünftig nicht mehr nach Thailand reinlassen.

    Wer als Tourist aus Thailand ausreist um dann in z.B. Laos oder Kambodscha sich ein paar Tage umzusehen, macht keinen Out-In-visa run, auch wenn er einen visa-run macht. Der kriegt keine Probleme. Erst recht natürlich auch derjenige keine Probleme, der bereits in DACH sich mit Vorab-Visa für verschiedene Länder eindeckt.

  11. #280
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, was währe billiger gewesen, Krankentransport zur Grenze, zurück oder 5000 THB Strafe mit Eintragung im Immi Sistem erfasst zusein.
    1. konnte ich ja nicht wissen, dass die Immi das Attest nicht anerkennt und

    2. wurde mein Name nirgendwo erfasst.

    Und wie peinlich waere es gewesen, auf einer Bahre ueber die Bruecke nach Poi Pet gerollt zu werden ?

Seite 28 von 38 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Aufenthalt in Thailand verlängern
    Von Tom ja im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 06:49
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.04, 23:15