Seite 18 von 38 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 376

Aufenthalt durch Aus- und Einreise verlängern?

Erstellt von houndini, 05.03.2007, 21:10 Uhr · 375 Antworten · 22.980 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    Wir sind hier in Thailand, das haben Yogi @ ... noch nicht gemerkt!
    Warum pinkelst du mich hier an, Dumpfbacke?
    Habe ich mich hier geoutet, dass ich Probleme habe mit der Einreiseprozedur in Thailand habe?

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Weisst Du Dieter, ich frage mich schon sehr lange, was DU eigentlich in Thailand so treibst. Hoffe, dass Du es zumindest selber weisst.

    Schau, Du warst erst Tourie, dann ED, dann Ruhestaendtler ohne aber eigentlich einer zu sein. Eine thailaendische Familie hast Du auch nicht.

    Ich verfuege aber seit April 2000 kontinierlich ueber eine Arbeitserlaubnis, betreibe ein Unternehmen seit dieser Zeit und bin seit August 2002 mit einer Thailaenderin verheiratet. Auch bin ich 53 Jahre alt. Habe noch nie einen einzigen Visa Run gemacht und halte mich seit meiner Ankunft im Februar 2000 auf Basis von Aufenthaltsverlaengerungen im Land auf, zahle meine Steuern puenktlich und halte mich aus ansonsten tunlichst an alle Regularien ohne wenn und aber.

    Dieses hatte/hat natuerlich alles seinen Preis. Im Grunde einen sehr sehr hohen Preis aus Sicht der meisten Auslaender hier, den ich aber immer gewillt war zu bezahlen.
    Wie lange hat es denn gedauert, bis du eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung hattest? Die ist auch nicht ganz günstig, so weit ich mich erinnere.

  4. #173
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Also, ich mache mir momentan nicht ins Hemd!! Meine Devise ist jetzt mal, "abwarten und Tee trinken" Mein Visa läuft noch bis Feb.2015, erst dann kommt Rat, bleiben oder gehen?? Bzw. 3 Monate vorher sehen was kommt oder nicht kommt, damit ich meine Kohle rechtzeitig von der Bank hole und eventuell........ woanders verschwinde, oder in DACH bleibe, meine Wohnung dort ist noch sicher!!
    zunächst fliege ich mal 2 Monate nach Ö+D genieße kühles Wetter und Schweinshaxen, Leberkäse mit bayer.Senf und haue mir paar Torten in den Bauch Prost Gemeinde !!

    Wenn die keine Farangs mehr haben wollen, was kann ich ändern? Da nütz sicher auch kein Trauschein davor..........................

  5. #174
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sehe ich ebenso.

    In einem Land, in dem der Infantilismus in allen Bereichen fröhliche Urstände feiert, kann man logisches und rationales Denken ganz sicher bei vielen Entscheidungen ausschliessen.

    Ansonsten würde es schon reichen, wenn man für jeden längerfristigen Besucher Thai B1 zur Voraussetzung macht. Natürlich analog der deutschen Vorgehensweise zunächst im Ausland und mit einer Zertifizierung durch ein bestimmtes Thai Institut (der Monat für 4.500 Euro) nachzuweisen.

    Vielleicht kommen die Thai Behörden da ja noch drauf.
    Mit Referenz auf das europäische Vorgehen sicher schwierig angreifbar.
    Ich hätte keine Probleme einen solchen Kurs zu absolvieren. Wobei man B1 ja hier deutlich günstiger machen kann, insofern müssten die Thailänder einem dann auch gewähren, dass man innerhalb eines vernünftigen Zeitraumes einen Integrationskurs absolviert und dann nach Bestehen der B1-Prüfung und drei Jahren Aufenthalt dann eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis bekommt.

    Klingt irgendwie unrealistisch, dass die Thailänder uns das irgendwann mal so einfach machen wie wir es ihnen hier.

  6. #175
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Für die visareisenden Dauerurlauber wird es Zeit, sich bem nächsten Heimaturlaub einen zweiten Reisepass ausstellen zu lassen. Das Problem der Verweigerung von Back-to-Back-Visa und -Einreisen wäre damit gelöst.

  7. #176
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Wären wir nicht im Computerzeitalter, ffm.

  8. #177
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wie lange hat es denn gedauert, bis du eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung hattest? Die ist auch nicht ganz günstig, so weit ich mich erinnere.
    Chak, Du hast zwar korrekt zitiert, aber der Inhalt des zitierten Textes von Tramaico ist falsch.

    Tramaico verbreitet, wie bereits dargestellt, gerne unwahre Geschichten ueber Leute die er nicht kennt.

    Ich vermute einen Zusammenhang mit Langeweile. Vielleicht weiss er gar nicht, was er in Thailand ueberhaupt will.

  9. #178
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.881
    eine der ersten, die es erwischte schrieb soeben darüber in der Phuket Gazette: eine hübsche junge Russin, die sich schon länger in Phuket aufhielt und während dieses langen Urlaubs immer mal wieder nach Birma rübermachte. Die Immi unterstellte ihr illegale Tätigkeit (wahrscheinl. als Sekretärin oder so) und kickte sie postwendend (am 21.4. bereits) wieder aus dem Land

  10. #179
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.070
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich finde es einfach bitter, wie Thailand mit "seinen" Ausländer umgeht. Das fängt bei den Visa Schikanen an und hört beim Arbeitsverbot auf.
    Die Meldungen dieser Art häufen sich in Thailand:

    Visa-Einschränkungen in Thailand :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Mit 28 Millionen Touristen jährlich kann es sich Thailand leisten, die Ausländer(innen) mies zu behandeln.
    Die Philippinen haben nur etwa ein Zehntel dieser Touristenzahlen und verhalten sich in Visa-Fragen erheblich großzügiger.
    Wenn man(n) in Thailand nicht familiär oder anderweitig gebunden ist, könnte ein Wechsel auf die Philippinen sinnvoll sein.

  11. #180
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Socky7,
    langjähriger Freund von mir...ist gerade auf den Filipinen.
    Er ist von seiner Thaifrau geschieden..möchte sich neu orientieren..
    Evtl. Ziel.. eine Übersiedlung.

    Er ist nun das dritte Mal..auf den Filipinen.
    Die 2 X davor...kein Glück.

    Er sagt...zu sehr auf seine Kohle fixiert.
    Ich wünsche ihm alles Gute..

    Ps. Kennenlernen lief über die Datingsite DIA.

Seite 18 von 38 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Aufenthalt in Thailand verlängern
    Von Tom ja im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 06:49
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.04, 23:15