Seite 12 von 38 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 376

Aufenthalt durch Aus- und Einreise verlängern?

Erstellt von houndini, 05.03.2007, 21:10 Uhr · 375 Antworten · 23.031 Aufrufe

  1. #111
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    ...und auch legal das Geld hat das zu tun, ohne zu arbeiten...
    Aha, ich erkenne hier die Basis auf Grundlage einer Investition. Immigration Act, Abschnitt 2.5.

    Es gibt doch der Moeglichkeiten soviel, wenn man sich den Immigration Act einmal anschaut: http://www.immigration.go.th/nov2004...77-2551_en.pdf

    Nix dabei, nun ja, dann ist man einfach im falschen Land, weil die beiden Koenigskinder einfach nicht zusammenfinden koennen, weil die Intreressen zu unterschiedlich sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Machst Du grosse Haufen, Richard?
    Groesse ist relativ, lieber Marcus.

    Fuer einen BIG Bike Fahrer und Hausbesitzer mit dickem Bankkonto wie Dich, sind meine Haufen eher mickrig. Aber ich bin ein sehr gut integrierter Geselle, bei dem Sanuk sehr wahrscheinlich ist, wenn er sich naehert. Darauf stehen bekanntlich viele Thailaender und Thailaenderinnen. Selbst Finanzbeamte und Finanzbeamtinnen.

    Die Faehigkeit zur Empathie ist bedeutsamer als grosse Hauen zu machen. Ganz speziell auch hier im Lande. Somit werde ich dann auch von den Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf der Strasse freudig gegruesst, wenn wir uns sehen. Trotz meiner relativ mickrigen Haufen.

    P.S.: Sanukfaehigkeit allein ist kein Aufenthaltsgrund

  4. #113
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Man kann sich in Selbstgefaelligkeit suhlen, bis man darin erstickt.

    Dich und mich betrifft diese Verschaerfung der Aufenthaltsbestimmungen nicht.

    Du solltest aber nicht glauben, dass eine Dich und mich betreffende Verschaerfung unmoeglich ist.

  5. #114
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Fuer einen BIG Bike Fahrer und Hausbesitzer mit dickem Bankkonto wie Dich, sind meine Haufen eher mickrig.
    Das siehst Du zu negativ, ich hab halt meine 400kTHB zusammen, die ich brauche, um legal im Land zu sein. Ist ja nun auch wirklich nicht schwer. Das Bike an der Stelle ist dann aber eher gegenteilig, koennte es mir im Handumdrehen den Gar aus machen, und das fuer nichtmal die Haelfte des Visums

  6. #115
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    warum in Thailand leben? der Gründe gibt es vieler, vielleicht ein Maler++? ein Sportler++? ein Spaziergänger++, Sonnenanbeter++, Tempelfreak++? oder einer, der ganz einfach nur rundum zufrieden ist, in Thailand, und auch legal das Geld hat das zu tun, ohne zu arbeiten...

    (das ++ steht für: zusätztlich Liebhaber thailändischer Lebenskultur)
    Und auch noch unter 50 ist
    In TV streut auch noch einer Geruechte, dass das "Rentenalter" auf 55 angehoben werden koennte.
    Jetzt ist Zeit fuer Panikmache: Anheben der Einkommensgrenzen, Inflationsausgleich ?
    Fuer alle, die keinen "zwingenden Grund" haben (z.B. eine Ehefrau/Familie/Immobilie) wird es wirklich Zeit, sich nach einem neuen preiswerten Sonnenziel umzuschauen. Faengt meist mit K an.
    Ich habe zwingende Gruende

  7. #116
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Weisst Du Dieter, ich frage mich schon sehr lange, was DU eigentlich in Thailand so treibst. Hoffe, dass Du es zumindest selber weisst.

    Schau, Du warst erst Tourie, dann ED, dann Ruhestaendtler ohne aber eigentlich einer zu sein. Eine thailaendische Familie hast Du auch nicht.

    Ich verfuege aber seit April 2000 kontinierlich ueber eine Arbeitserlaubnis, betreibe ein Unternehmen seit dieser Zeit und bin seit August 2002 mit einer Thailaenderin verheiratet. Auch bin ich 53 Jahre alt. Habe noch nie einen einzigen Visa Run gemacht und halte mich seit meiner Ankunft im Februar 2000 auf Basis von Aufenthaltsverlaengerungen im Land auf, zahle meine Steuern puenktlich und halte mich aus ansonsten tunlichst an alle Regularien ohne wenn und aber.

    Dieses hatte/hat natuerlich alles seinen Preis. Im Grunde einen sehr sehr hohen Preis aus Sicht der meisten Auslaender hier, den ich aber immer gewillt war zu bezahlen.

    Mein Endziel ist nach wie vor die thailaendische Staatsangehoerigkeit zu erwerben.

    Siehst Du die Unterschiede zwischen uns Beiden, geschweige zu professionellen Sonnenanbetern? Bist Du im Grunde auch ein professioneller Sonnenanbeter, Dieter?

  8. #117
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Beim ersten Teil stimme ich noch mit Dir ueberein, aber

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Mein Endziel ist nach wie vor die thailaendische Staatsangehoerigkeit zu erwerben.
    will ich bestimmt nicht. Nicht geschenkt.

  9. #118
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das siehst Du zu negativ, ich hab halt meine 400kTHB zusammen, die ich brauche, um legal im Land zu sein.
    Nun mache Dich aber mal nicht kleiner als Du bist. Neben den 400kTHB hast Du auch eine thailaendische Ehefrau. Das ist ein sehr wesentlicher Aspekt und mindestens genauso wichtig wie die 400kTHB, wenn nicht gar wichtiger. Mit der thailaendischen Ehefrau und ohne die 400kTHB haettest Du gegebenenfalls ja noch die Moeglichkeit auf Basis Non-Immigrant O Jahresvisum, Multiple Entry, Deine 90-taegigen Visa Runs zu machen.

    Ergo, die thailaendische Ehefrau ist sogar bedeutsamer als die 400kTHB. Kann ich von Seiten der Immi auch nachvollziehen.

    Schau Dir dagegen unseren Dieter an. Der ist lediglich ueber 50, was ihn fuer einen laengerfristigen Aufenthalt in Thailand qualifiziert. Net sonderlich viel, wie ich finde. Wenn er doch die Linda wenigstens mal ehelichen wuerde.

  10. #119
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Moechte gerne die neuen Regelungen mir am Beispiel einprägen.

    Ich bekomme Besuch aus D per Flieger. Der Besucher bekommt den visa-exempt-Stempel (30 Tage weil D und wegen Einreise per Flug).
    Wir stellen uns vor, dieser Besucher moechte nach ca. 14 Tagen einen Abstecher nach Kambodscha machen und zum Rückflug nach D allerdings zurück nach Thailand über die Landgrenze kommen.

    A. Heute: Einreise per Flugzeug kein Problem, Ausreise und einmale Einreise nach TH per Land auch o.k. Dann wäre Schluß.

    B. Ab 12.8.: Einreise per Flugzeug kein Problem, Ausreise nach Kambodscha, weitere Einreise von Kambodscha via Flugzeug wäre ein Problem, die Rückkehr nach TH via Land kein Problem.

    C. Heute: Einreise nach Thailand auf dem Landweg von Laos kommend ok, dann Ausreise nach Kambodscha, Wiedereinreise auf dem Landweg geht nicht. Backpacker-Schicksal, der wohl von Burma herkommt. Der sollte sich vorab-Visa besorgen.

    Sehe ich das so richtig?

  11. #120
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Nicht unsren Rambo zu vergessen, Maa Khao Dam ...

Seite 12 von 38 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt man z.Z.gefahrlos durch Bangkok durch?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 07:30
  2. Aufenthalt in Thailand verlängern
    Von Tom ja im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.09, 06:49
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.04, 23:15