Seite 34 von 61 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 609

ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

Erstellt von entrox, 09.04.2009, 18:28 Uhr · 608 Antworten · 75.512 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von Skylight",p="849177
    Sofern ich als Farang denn überhaupt mit meinem Reisepass und dem darin enthaltenen Einreise-Stempel ein Konto eröffnen kann.
    Mein Vorschlag zur Güte ist schlicht: Lies mal die diversen threads zum Thema: Kontoeröffnung in Thailand. Ist eigentlich weniger etwas für Neurotiker. Obwohl auch die das immer wieder schön finden. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Ich würde dir mal raten die Bank of Ayuthaya(die gelben/ nicht politisch gemeint ;-D )zu versuchen, in den letzten Monaten habe ich da keine Gebühren zahlen müssen.

  4. #333
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849179
    Mein Vorschlag zur Güte ist schlicht: Lies mal die diversen threads zum Thema: Kontoeröffnung in Thailand. Ist eigentlich weniger etwas für Neurotiker. Obwohl auch die das immer wieder schön finden. :-)
    Mir ist durchaus bewusst wie einfach oder auch schwer eine Kontoeröffnung in TH sein kann.

    Und das Schutzbedürfnis für meine liquiden Mittel hat nichts mit neurotischen Anwandlungen zu tun.
    Denn das ist das einzige was ich in TH aktiv schützen kann.

    Der Rest gehört nicht hierher und ist bestenfalls noch Gesprächsstoff zwischen mir und einem befreundeten Tourist-Police Officer ...


    Ciao, Rick ...

  5. #334
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von Skylight",p="849177
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849166
    Eröffnest Du ein Konto in Thailand, dann hast nur Du den Zugriff darauf.
    Sofern ich als Farang denn überhaupt mit meinem Reisepass und dem darin enthaltenen Einreise-Stempel ein Konto eröffnen kann.
    Sofern der Kontoeroeffnungstag nicht auf einen dienstag mit ungerader datierung in einem monat mit einem Y faellt, kann jeder depp mit reisepass und angabe der parkbank auf der er schlaeft ein konto in thailand eroeffnen.

    in den einschlaegigen foren, darunter auch das thaivisa.com ist nich ein einziger bericht zu finden, dass irgendeine bank aus welchen gruenden auch immer ein konto geschlossen oder gesperrt hat. duemmstenfalls musste halt 2 oder 3 filialten abklappern, bevor du eine findest die dir ein konto einrichten. es gibt ja keinen gesetzlichen zwang, der den banken vorschreibt dass sie dir ein konto einrichten muessten. und es gibt kein gesetz, dass eine arbeitserlaubnis voraussetzt um ein konto in thailand eroeffnen zu koennen.

    der einzige - von der kasikornbank mir vor eroeffnung mitgeteilte grund, warum die ein konto schliessen wuerden waere, dass der kontostand fuer eine gewisse zeit unter einen gewissen betrag faellt, waren glaub ich 3000 baht...

  6. #335
    thurien
    Avatar von thurien

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von zappalot",p="849275
    der einzige... grund, warum die ein konto schliessen wuerden waere, dass der kontostand fuer eine gewisse zeit unter einen gewissen betrag faellt, waren glaub ich 3000 baht...
    die "gewisse Zeit" muss aber dann schon sehr lang sein, hörte von einer Reihe von Thais, daß die seit Kto.- Eröffnung nie mehr als thb 2000 draufhatten (die lassen hier Th - kaufm. Prinzipien walten "little in - all out")

  7. #336
    Avatar von addy2000

    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    1

    Talking DKB und 150 Baht ATM Gebühr

    Hallo zusammen,

    habe in Thailand ebenfalls mit meiner DKB Karte diese 150Baht entrichten müssen.
    Bei der schon genannten Bank of Ayudhya (gelbe ATM Automaten) war bisher keine Gebühr fällig.
    Ich bin dann durch Zufall auf einen Artikel gestoßen auf der die DKB wirbt:
    ".....Hinzu kommt noch eine Gebühr von 150 Baht* (z.Z. wird diese Extra Gebühr nur von der DKB Bank zurück erstattet) die von thailändischen Banken für ausländische Kreditkarten erhoben wird. ....."
    Hab mich dann per email an die DKB gewandt. Daraufhin kam die Rückfrage nach den genauen Daten.
    Die Gutschrift füe die "Extragebühr" wurde dann prompt meinem Konto gutgeschrieben.
    Begründung:
    Geldinstitute haben in einigen Staaten per Gesetz das Recht,
    Gebühren für Bargeldabhebungen am Automaten zu
    verlangen. Aktuell haben wir, aber auch VISA keinen Einfluss
    auf dieses Vorgehen.

    Wir möchten unser Versprechen, weltweit kostenlos
    mit unserer DKB-VISA-Card Bargeld an Geldautomaten
    abheben zu können, einhalten und werden die Ihnen
    entstandenen Kosten selbstverständlich gern erstatten.
    Bitte reichen Sie uns eine Aufstellung der betreffenden
    Buchungen, gern auch per E-Mail, ein.


    Fand ich ganz ok

  8. #337
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Cool

    Wunderbar; habe ich schon vor Monaten geschrieben.

  9. #338
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Immer wieder schön zu lesen. Aber wie soll ein Newbie ......?

  10. #339
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von BinHierNichtDa Beitrag anzeigen
    Ich würde dir mal raten die Bank of Ayuthaya zu versuchen, in den letzten Monaten habe ich da keine Gebühren zahlen müssen.
    Bin letztens extra einen Umweg gelaufen, um dort die 150 Baht zu sparen... Leider erfolglos. Der ATM fragte mich, ob ich die Gebühr akzeptiere oder abbrechen möchte...

    War auch nur eine Notabhebung... Mach das also weiter per moneybookers auf mein Thai-Konto...

  11. #340
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von LJedi Beitrag anzeigen
    Bin letztens extra einen Umweg gelaufen, um dort die 150 Baht zu sparen... Leider erfolglos. Der ATM fragte mich, ob ich die Gebühr akzeptiere oder abbrechen möchte...

    War auch nur eine Notabhebung... Mach das also weiter per moneybookers auf mein Thai-Konto...
    Was war das fuer eine Karte?

    Die Krungsri ist nur gebuehrenfrei mit Karten aus dem Visa Circuit. Mit Maestro o. Mastercard zahlst Du ganz normal.

Seite 34 von 61 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bleibt der Thai Baht stark ?
    Von gregor200 im Forum Thailand News
    Antworten: 353
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 13:18
  2. DER Aufenthalt? mai 09 bis?
    Von zappalot im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 22:40
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22