Seite 15 von 61 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 609

ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

Erstellt von entrox, 09.04.2009, 18:28 Uhr · 608 Antworten · 75.498 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von socky7",p="760041
    Folgende drei thailändische Banken erheben keine Gebühren

    Krungsri Bank = Bank of Ayudhya[/b]

    Bei dieser Bank mit Postbank Karte am 07.09. Geld abgehoben, Kurs 48,4 und KEINE 150 baht gebühr :bravo:

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Tarkus

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    19

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Hallo,
    meine Rückfrage bei der DKB-Bank hat ergeben, daß wenn Gebühren anfallen, diese durch die Bank gegen Nachweis erstattet werden!

    Gruß
    Tarkus

  4. #143
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    -> Bekannt, Posting Nr. 15 dieses Threads.

  5. #144
    Avatar von Azmodan

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    6

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Die Postbank hat Ihre SparCard-Bedingungen geändert:

    "Die Entgeltfreiheit von 10 Auslandsverfügungen bezieht sich auf Postbank und VISA Entgelte. In Einzelfällen können Geldautomatenbetreiber gesonderte Gebühren erheben, die von der Postbank nicht getragen werden können. Dies wird in der Regel bei der Abhebung kenntlich gemacht."

    ...das war's dann wohl mit der Erstattung!

    Die DKB macht aber weiterhin keinen Ärger und erstattet unbürokratisch und umgehend, allerdings natürlich nur auf Nachfrage...

  6. #145
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von Tarkus",p="772449
    Hallo,
    meine Rückfrage bei der DKB-Bank hat ergeben, daß wenn Gebühren anfallen, diese durch die Bank gegen Nachweis erstattet werden!

    Gruß
    Tarkus
    Wie sieht der Nachweis aus

  7. #146
    Avatar von Azmodan

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    6

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Das ist eine Falschmeldung!

    Ein konkreter Nachweis wird nicht unbedingt benötigt!

    Die DKB ist da sehr kulant!

    Bei Abhebung besteht die Möglichkeit sich eine Quittung drucken zu lassen auf der die Gebühr aufgeführt ist. Das ist empfehlenswert, jedoch nicht unbedingt notwendig. Die DKB erstattet unbürokratisch und ohne Nachweis! Bei mir hat stets ein FAX mit der Auflistung aller durchgeführten Abhebungen und der entstandenen Gebühren ausgereicht. Ich erstelle immer eine Tabelle mit Ort, Datum, Abhebung und Gebühr. Das hat bis jetzt immer vollkomen gereicht. Die Gutschrift kommt umgehend, innerhalb weniger Tage. Wenn ich z.B. einen Betrag in Höhe von 10.000 Baht abhebe und 150 Baht Gebühren zahle, erscheint auf dem Kontoauszug eine Abbuchung in Höhe von 10.150 Baht. Gebühren sind hier nicht mehr ersichtlich. Theoretisch hätte ich auch 10.150 Baht abgehoben haben können ohne Gebühren zu zahlen und hätte die Bank betrogen...

  8. #147
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von socky7",p="760041
    ...
    Folgende drei thailändische Banken erheben keine Gebühren (aktueller Stand):
    UOB (United Overseas Bank)
    GSB (Government Savings Bank)
    Krungsri Bank = Bank of Ayudhya

    ...
    kennt einer die maximalen abhebebetraege bei diesen banken?
    (bis jetzt hatte ich immer die bangkok bank bevorzugt wegen der max 25.000,- bath.)

    changnoi

  9. #148
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    20.000 Bath,aussr man erwischt einen kleinen ATM im Supermarkt mit der Hälfte.
    Nur die Bangkok Bank erlaubt noch 25.000 Riesen

  10. #149
    woody
    Avatar von woody

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von ChangNoi",p="774419
    ....

    kennt einer die maximalen abhebebetraege bei diesen banken?
    (bis jetzt hatte ich immer die bangkok bank bevorzugt wegen der max 25.000,- bath.)

    changnoi
    Da bei der DKB keine Gebühren anfallen, kann man seinen Wunschbetrag in mehreren Einzelschritten abheben, bis das limit erreicht oder der ATM leer ist.

  11. #150
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    re: ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?

    Zitat Zitat von Azmodan",p="773568
    Die Postbank hat Ihre SparCard-Bedingungen geändert:
    ;-D Das war ja nur eine Frage der Zeit. ABER ich als Bestandskunde weiß offiziell gar nichts davon. Müsste doch die PB alle Kunden anschreiben, dass sich die Bedingungen geändert haben. (zumindest machen dies andere Banken auch).

Seite 15 von 61 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bleibt der Thai Baht stark ?
    Von gregor200 im Forum Thailand News
    Antworten: 353
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 13:18
  2. DER Aufenthalt? mai 09 bis?
    Von zappalot im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 22:40
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22