Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Angkor Vat

Erstellt von ling, 30.06.2006, 22:12 Uhr · 23 Antworten · 2.954 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.024

    Re: Angkor Vat

    Im Moment laeuft gerade auf Discovery-Channel ein interessanter Bericht ueber Angkor, zeichne ich auch auf HDD auf.
    Habe den Trip 2002 von Bangkok aus gemacht, 300 Baht Bus bis Siam Rep (an der Grenze zu Fuss rueber und dann anderer Bus), Eintritt glaube ich 40 Dollar/3Tage, Hotel (super gut) 15 Dollar/Tag, Mopedguide 5 Dollar /Tag + Essen, Bus zurueck nach Bangkok 10 Dollar. Ist aber eine ziemlich stressinge Busfahrt, war (hin) ohne AC und ziemlich staubig und holperig, wuerde ich wohl jetzt etwas bequemer gestalten.

    Hier ein paar Bilder dazu

    Pics Angkor

    aus Berlin

    Edit Ergaenzung: Hatte zum Bezahlen 1-Dollar-Noten mit, macht sich gut, habe kein Geld weiter getauscht, nur durch Rueckgeld kambodschanisches Geld bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Angkor Vat

    Wie schon geschrieben 3 Tage 40 Dollar, ein Tag 30 Dollar. Passfoto nicht vergessen, für den Ausweis den sie ausstellen. Man sollte sich die 3 Tage antun. Ich selbst war schon 2x da und es ist immer wieder interessant.

  4. #13
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Angkor Vat

    Hallo,

    also wirklich 3 Tage. Dachte, man könnte sich das wirklich Sehendswerte auch in einem Tag reinziehen... Naja. Weiß noch jemand was zu meiner Frage mit der Regenzeit?


  5. #14
    Avatar von tatti

    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    37

    Re: Angkor Vat

    3 Tage wenn man es mag. Ich wollte erst am nächsten Tag mir die Tempel anschauen und mir einen schönen Tag in Siem Reap machen. Aber nach dem Frühstück war ich so genervt von der lauten, staubigen Stadt dass ich auf das Angebot eines Motorischka fahrers einging und spontan das Pflichtprogramm Tempelschau anging.
    Es war bereits 10 Uhr durch und schon sehr heiß. Übrigens war es in Kambodsscha wesentlich heißer als in Thailand, die Hitzepickel auf meiner Brust fingen an zu nerven.
    20 Dollar kostete die Tageskarte. Foto war dafür nicht notwendig.
    "You are very lucky to go with me" wiederholte der Fahrer ständig, er hatte Recht. Ich hatte überhaupt keinen Plan und er fuhr routinemäßig alle Tempel in der Umgebung an und wartete bis ich wieder zurück kam. Echt nett und keine Abzocke. Er verdiente 6 Dollar für den Tag und ein Essen.
    Regenzeit?
    Die letzte Station auf der Tempelreise war das berühmte Angkor Wat. Da war es im gegensatz zu dem gesamten Tag vorher richtig voll. Ein riesiger Parkplatz mit asiatischen lärmendenen Touristengruppen.
    Bei meinen ersten Schritten in Richtung Angkor verdunkelte isch auch schon der Himmel und die nächsten 3 Stunden regnete es aus Eimern, inklusive heftigen Blitzen und Donnnern. Ich erreichte gerade den Außenring um Angkor herum und verbrachte dort drinnen die Zeit.

    Im Innenbereich des Tempels war ich dann nicht mehr, so viele Menschen da mußte ich nihct auch noch. Genossen habe ich diese Momente allemal. Gegen 18.00 Uhr ging es dann zurück ins Hotel.
    Das Preis/Leistungsverhältnis in Sieam Reap ist sehr gut, für 15 Dollar gibt es sehr gute Möglichkeiten.
    Ich bin kein Biertrinker, aber bei der Hitze und nach diesem Tag habe ich bei der Happy Hour gute 6 Angkor vom Faß gezischt. Lecker.
    Zwei tage Seam Reap reichten dann aber. Phnom Phem hat mir als Stadt besser gefallen.
    Leider hatte ich keinen Fotoapparat dabei. Vielleicht auch besser so, das ständige Motivsuchen nervt und man kann sich vort Ort besser auf die Atmosphäre einstellen.
    Zum Thema Regenzeit steht im Reiseführer von Loose einiges, bin jetzt aber zu faul das rauszusuchen. Den solltet Du dabei haben.

  6. #15
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Angkor Vat

    @ tatti:

    Merci erstmal... du hast dir also die Tempel in Angkor in einem Tag angesehen... wieviel kostet das Visum für Cambodia? Als alter Vogelsch**ße kann ich mir nicht so viel leisten und hoffe, dass ich mit ca. 100 € für den Ausflug nach Angkor mit allem drum und dran dabei bin.

    LG, ling

  7. #16
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Angkor Vat

    Zitat Zitat von ling",p="363639
    Als alter Vogelsch**ße kann ich mir nicht so viel leisten
    was machst du dann in thailand?
    17 tage cambodia haben mich ca 200 euro gekostet :bravo:
    wie gesagt das teuerste war ankor mit 40 dollar, mittag gabs für 500 bis 2000 riel, anständiges guesthaus 3 - 6 dollar, moped 1 dollar, bustransport 2h ab 6000
    thailand ist schweine teuer

  8. #17
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Angkor Vat

    Hallo ling,

    also ich war im Januar alleine und auf eigene Faust in Siem Riep und Angkor und es ist wirlich kein Problem.
    Mit dem Bus in Bangkok ab Mochit Station nach Aranyapratet und dann weiter nach Siem Riep. An der Grenze kostet das Visum 20 USD.

    Ich habe Angkor an einem Tag "durchgemacht" um eben wirklich nur das Wichtigste zu sehen. Wie Du vermutet hattest ist das schon machbar und meiner Meinung nach ausreichend.
    Aber es liegt natürlich an Dir wie ausführich Du alles besichtigen möchtest.





  9. #18
    Avatar von tatti

    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    37

    Re: Angkor Vat

    Schöne Bilder, da werden Erinnerungen wach obwohl ich erst vor 3 Wochen da war.
    Ich werde wohl im Jauar auf meinem nächsten Thailandtrip wieder nach Kambodscha, die Strände in Shinanukville haben mir ganz gut gefallen, das Flair zumindest. Alles reichlich ursprünglich, vielleicht wie in Thailand vor 30 Jahren
    Ist ja alles geschmackssache. Die Einwohner sprechen meistens ein prima Englisch und sind sehr kontakfreudig.
    Das Abhängen in Phnom Pnem war auch irgendwie ein Highlight, gediegen gegen Abend in den riedigen Korbesesseln an der Avenue zu sitzen, dann die Barbesuche in der Nacht... alles reichlich Honkytonk und unvergeßlich. Anders als in Thailand wo alles durchorganisiert scheint.
    Nur eine Fehler habe ich gemacht: Direkt hinter der Grenze in Koh Kong Geld zum schlechten Kurs getauscht, da warten die Geldhändler und Schlepper nur drauf. War eben wieder mal Lehrgeld und ich dachte ich kenne alle Tricks...
    Cambodia: ist schon toll dort rum zu reisen

  10. #19
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Angkor Vat

    @ Samuifreund:

    Danke für die Einblicke! Nette Bilder! :bravo:

    @ all:

    Wenn mich jetzt noch jemand über die Regenzeit in Cambodia aufklären kann (bitte keine Schlaumeier, die sagen, dass man den Monsun nicht genau festlegen/ vorhersehen kann. Nur ungefähr..)

    Vielen Dank!

    LG, ling

  11. #20
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Angkor Vat

    ich würds lassen.

    war zwar nicht in der regenzeit da, aber ein heftiger regenguss und es war auf den staubpisten fußmarsch angesagt. die meisten strassen auf denen ich unterwegs war waren staubpisten

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das "Angkor Sumatras"
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 21:05
  2. angkor wat und camdodia
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.06, 08:59
  3. Das Wunder von Angkor - Sonntag 15.6. - 20.30-21.30 Uhr
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.03, 17:40
  4. Die Tempelretter von Angkor Wat
    Von MenM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 22:18
  5. DER--ANGKOR--WAT
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 21:23