Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

Erstellt von Sweatpete, 22.08.2007, 00:31 Uhr · 36 Antworten · 3.422 Aufrufe

  1. #31
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Ich fürchte da irrst du.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Zitat Sweetpete # 1.

    " ende dieses monats reise ich für 10 Tage nach Thailand um meine Freundin zu besuchen. Ich kann mich noch gut an meine erste Einreise im Dez 06 erinnern wo ich eine Adresse angeben mußte - damals hab ich irgend ein Hotel aus dem Reiseführer angegeben.
    Macht es Sinn die Adresse meiner Freundin anzugeben im Hinblick darauf, daß wir nächstes Jahr ein Eheschließungs Visum beantragen wollen und dann ersichtlich ist, daß ich sie dieses Jahr schon mal besucht habe? "
    __________________

    Du wirst, da bin ich mir sicher, die komplette Anschrift deiner Freundin nicht auf der Karte eintragen können..

    Mach ich auch nie.

    Da schreib ich: Chonburi und das Amphoe, evtl. die Telefonnr. von unserem Hausanschluss.

    Da ich mein Tourist Visa vor Ablauf von 60 Tagen verlängern lassen MUSS auf der Immigration..meldet mich meine Freundin binnen 24 Stunden, nachdem wir in TH. angekommen sind, bei der Immigration an. Vor Ablauf der 60 Tage erfolgt eine AMTSHANDLUNG..nämlich die Verlängerung um 30 Tage ( 1900 Baht Kosten ) War vorab keine Anmeldung bei der Immigration,
    kann diese " sauer " reagieren .. nur wer will das schon ?
    Z.B. gegen Gesetze Thailands verstossen zu haben.. Macht sich nicht soo gut in der History., so man später was von der Immigration möchte. gruss.

  4. #33
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Habe auf der Arrival Card noch nie meine Adresse angegeben, wie auch, weiss ja nie wo ich aufschlagen werde.

    Aber hatte schonmal eine unangenehme Situation mit dieser Karte. Zwischen der Immigration und dem Gate habe ich beim Abflug eben diese Karte verloren. Mensch was haben die bei Gate ein Theater gemacht, wollten mich nicht mitfliegen lassen.
    Musste darauf hin in Begleitung zurück zur Immigration, nach ca. 500 m fand ich aber "meine" Karte auf dem Fussboden des Don Muang. Uii, Uii was´n Stress

  5. #34
    Avatar von tomsi

    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    381

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Ähnlich ist es mir auch ergangen.

    Stehe am Gate zur Heimreise von Don Muang und die Arrival Card ist verschwunden. Wurde höflich zur Seite gebeten, wo mir das Herz in die Hose rutschte. Gott sei Dank konnte ich doch noch die Maschine nehmen mit dem Hinweis, nächstes mal ein wenig sorgfältiger mit der Arrival Card umzugehen. Also wird Es doch nicht so Streng gehandhabt.

    Vermute, dass die Card mir am Airport Samui beim Einchecken gezupft wurde, da ich mich mit CIQ durchschleusen ließ.

  6. #35
    woody
    Avatar von woody

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Zitat Zitat von Chak3",p="517781
    Ich fürchte da irrst du.
    Das ist einfach daher gesagt. Wo sind die Fakten? Link?

  7. #36
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Zu Reisepass/Arrivalcard verloren.

    Ging mir dieses Jahr genauso.

    Zur Botschaft, neuen Reispass beantragen. Hatte hierzu keinerlei Probleme und von Seite dt. Botschaft wurde flexibel gearbeitet.

    Danach zur Immigration, um mir eine Ersatzarrivalcard zu besorgen. Mittels Computer konnten diese feststellen, wann, wo und mit welcher Card ich einreiste.

    Schwierig wird es erst wenn Grenzuebergaenge noch computerlos arbeiten. Ja die gibt es noch ,v.a. zur kamodschnischen Sesite hin.

  8. #37
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Angabe einer Adresse bei Einreise nach LOS

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="517783
    Da ich mein Tourist Visa vor Ablauf von 60 Tagen verlängern lassen MUSS auf der Immigration..meldet mich meine Freundin binnen 24 Stunden, nachdem wir in TH. angekommen sind, bei der Immigration an. Vor Ablauf der 60 Tage erfolgt eine AMTSHANDLUNG..nämlich die Verlängerung um 30 Tage ( 1900 Baht Kosten ) War vorab keine Anmeldung bei der Immigration,
    kann diese " sauer " reagieren .. nur wer will das schon ?
    Sehr 'nobler' Gedankengang und gute Vorbeugung. Leider habe ich bisher, nach zahlreichen Verlängerungen von anfangs Visa exemption, über Verlängerungen von Touristvisa, bis hin zu 10 Tagen Aufschalg auf verschiedene Visen (unter anderem sogar auf ein Non "O"), in über sieben Jahren nie irgend einen "sauren" Immigration Officer erlebt. Wie mir schien standen diese Art 'Amtshandlungen' nie in Zusammenhang mit einer etwaigen Anmeldung oder dem Fehlen selbiger

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Einreise nach Deutschland
    Von MAPPI im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.03.10, 21:37
  2. Einreise nach Dänemark
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.12.06, 19:27
  3. Einreise nach LOS mit One Way Ticket?
    Von Frank und Supaporn im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.09.06, 12:07
  4. Was beachten nach Einreise ?
    Von MartinFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 21:10
  5. Adresse zu einer Telefonnummer ermitteln
    Von MisterX im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 18:38