Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Amphawa Floating market- Anreise

Erstellt von tuncomat, 06.01.2014, 16:10 Uhr · 19 Antworten · 3.438 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von tuncomat Beitrag anzeigen
    ...da wir gerne bis in den Abend hinein auf dem Markt bleiben möchten.
    Nach meiner Erinnerung geht das sehr frueh am Morgen los, weshalb etliche Interessierte sich in nahegelegenen Hotels einquartieren und gegen Mittag ist langsam Schluss.

    Ist aber schon ein paar Jahre her und vielleicht hat man sich inzwischen mehr den Beduerfnissen der Touristen angepasst.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erinnerung geht das sehr frueh am Morgen los, weshalb etliche Interessierte sich in nahegelegenen Hotels einquartieren und gegen Mittag ist langsam Schluss.

    Ist aber schon ein paar Jahre her und vielleicht hat man sich inzwischen mehr den Beduerfnissen der Touristen angepasst.
    Gegen Abends ist nicht mehr viel los, nur noch kleine afes haben auf, lohnt sich nicht wirklich!

  4. #13
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.495


    hier ein Bild vom Markt in Tha Kla ,bei Niedrigwasser.
    das ist der richtige Markt der an bestimmen Wochentagen stattfindet ,da muß man wirklich um 5-6 Uhr dort sein um etwas mitzubekommen.Die Boote fahren zu den umliegenden Häusern in den Klongs,um die Bewohner zu versorgen.
    der Markt in Ampawa ist am WE und ist touristengerecht aufgezogen.Auch wenn man dort nicht viele Langnasen sieht ,fahren dort auch viele Thais am WE hin.nach Einbruch der Dunkelheit kann man dann eine Fahrt zu den Leuchtkäfern machen.

  5. #14
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.495
    übrigends kann man mit der Bahn vom Lokalbahnhof Wongwienyai auch mit dem Zug fahren.
    und dann vielleicht auch den Trainmarket in SamutSongkhram besichtigen..

  6. #15
    Avatar von tuncomat

    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für die Antworten...

    Laut Internet geht der Markt erst mittags los (zwischen 12 und 15 Uhr) und abends soll dort noch Life Musik und Karaoke sein.
    Den Railway Markt haben wir uns 2011 angesehen, das war auch toll
    Problem an der Sache ist, dass Freitag, der 28.2. der einzige Tag ist, wo wir dorthin können, da wir am Samstag schon wieder fliegen. Wenn wir anreisen, passt es leider auch nicht (Wochenanfang) und danach geht es nach Chiang Mai, Ko Samui und Ko Phangan.

    Vielleicht kann mir noch jemand sagen, wo man am Besten einen Van mit Fahrer mieten kann und was sowas in etwa kostet.
    Habe ansonsten bis jetzt rausgefunden, dass am "Southern Bus Terminal" Busse nach Samut Songkhram fahren und man von dort mit einem Songthaew zum schwimmenden Markt kommt.

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von tuncomat Beitrag anzeigen
    2. hat jemand Erfahrungen mit dem Minibus Terminal am Victory Monument?
    Ja. Das ist kein Terminal, sondern die Minibusse stehen am Victory Monument, resp. am Kreisel der drum herum führt. Das musst du dir in etwas so vorstellen wie in den großen Kreisel in Paris, nur noch etwas chaotischer, weil überall große Busse und Minivans anhalten um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen.

  8. #17
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja. Das ist kein Terminal, sondern die Minibusse stehen am Victory Monument, resp. am Kreisel der drum herum führt. Das musst du dir in etwas so vorstellen wie in den großen Kreisel in Paris, nur noch etwas chaotischer, weil überall große Busse und Minivans anhalten um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen.
    Also ich hatte nicht direkt im Kreisel einen Minivan genommen. Eine Straße rein, gab es eine echte Minivanstation oder Terminal

    Hier ein Video von dem Trainmarket, ist ganz "nett"


  9. #18
    Avatar von tuncomat

    Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    3
    So, ich hab jetzt einen Plan
    Wir werden am Victory Monument einen Minivan nehmen und nach Mae Klong fahren. Dort werden wir uns den Railway Markt von der Bahnhof Seit ansehen (das Vergnügen aus dem Zug raus hatten wir vor 2 Jahren). Anschliessend fahren wir mit einem Songthaew zum Floating Markt (ca. 10THB). Weiß jetzt auch, welcher Vans dorthin fahren und wo in Mae Klong die Songthaews zu finden sind.
    Ich werde Bericht erstatten, wenn wir wieder da sind.
    Vielen Dank für Eure Antworten...

  10. #19
    Avatar von Sonnenanbeter

    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    13
    Wir sind in den letzten zwei Jahren fünfmal dagewesen, macht immer wieder Spaß. Ist auch abends interessant, haben noch viele geöffnet und z.B. Bootsfahrten zum Glühwürmchen besichtigen macht ja eh nur bei Dunkelheit wirklich Sinn.
    Übernachtungsmöglichkeiten gibt`s jede Menge, unbedingt auch mal direkt am Kanal ausprobieren. Ist wunderbar, morgens Fenster auf und den ersten Vorbereitungen des Marktes auf dem Kanal zusehen.
    Ganz viel Information auch zur Anreise (akribisch genau, was, wann, wo, welche Parkplätze usw.) habe ich aus einem Downloadbuch von Paul Martini "Die schwimmenden Märkte Thailands.

  11. #20
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.086
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja. Das ist kein Terminal, sondern die Minibusse stehen am Victory Monument, resp. am Kreisel der drum herum führt. Das musst du dir in etwas so vorstellen wie in den großen Kreisel in Paris, nur noch etwas chaotischer, weil überall große Busse und Minivans anhalten um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen.
    Die Minibusse lassen Ihre Passagiere an den Bushaltestellen im inneren Streifen aussteigen, oder zwischen Kreisel und der Soi Rang Nam um den Century Mall herum. Dort besteigt man auch die meisten Minibusse (neben dem Century Mall) Und auf der gegenüberliegenden Seite des Kreisels werden Fahrgäste noch vor dem Einbiegen des Minivans in die Pahonyothin Road aus dem Wagen aussteigen gelassen, an der Stelle, wo man von der Expressway nach gelangt. z.B. die aus Pattaya kommenden Vans.

    An den Rändern des Kreisels verteilen sich einige Bushaltestellen in Doppelreihe, die innere Reihe ist für die Minibusse konzipiert, dort können sie halten und sogar kurzfristig parken. Im Kreisverkehr selbst hält kein Minibus an, wäre viel zu gefährlich

    Am Victory Monument fahren Minibusse zu allen erdenklichen Zielen ab. Ob man von dort an den Mae Khlong gebracht werden kann, bezweifle ich aber, denn mir sind nur Ziele geläufig von dort, wie Ayutthaya, Hua Hin, Rayong, Pattaya, Korat und so weiter. Besser man bucht einen Minivan bei sich im Hotel oder guesthouse oder bei einer der kleinen Agenturen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Damnoen Saduak Floating Market
    Von real2ltime im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.08.14, 13:22
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.13, 16:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.12, 05:28
  4. Floating Market Bangkok
    Von klaustal im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.12, 08:44
  5. Pattaya Floating Market
    Von JT29 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.09.10, 02:28