Seite 17 von 19 ErsteErste ... 71516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 189

Als Rentner in Thailand

Erstellt von fred2, 06.11.2015, 08:50 Uhr · 188 Antworten · 17.631 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Und wer wäre Schuld gewesen??
    Die Oma

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.692
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Shopping Malls sind ebenfalls behindertengerecht ausgestattet. In den letzten Jahren wurden nicht nur Behindertenparkplätze geschaffen, sondern sie werden auch tatsächlich für Gehbehinderte freigehalten.....
    zumindest montags bis donnerstags sind die Chancen auf freie Behindertenparkplätze vorhanden , ja .
    Freitags bis sonntags fällt dann besonders bei Malls wie Central auf , dass die "Behinderten" offenbar durchweg sehr teure Pkw Modelle , oft Import , zu fahren scheinen ..........

  4. #163
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    richtige Ernährung ist ein wichtiger Punkt,


    Wer nicht regelmässig Fisch isst, sollte unbedingt seinen Bedarf am Omega 3 Fettsäuren durch regelmässigen Spinat decken.
    Das ist nicht nur für Diabetiker wichtig.

    .

    Werter @DisainaM du revolutionierst die Ernährungswissenschaften.. mhm

  5. #164
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Lesen bildet:

    Omega-3-Fettsäuren | Ernährungsempfehlungen | Quellen

  6. #165
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    gute Quelle

    [Ein 70 kg schwerer Mann im Alter von 19 - 30 Jahren besitzt einen Energiebedarf von ca. 2794 kcal. Daraus ergibt sich eine empfohlene Zufuhrmenge von 0,5 % = 14 kcal aus Omega-3-Fettsäuren, und das wiederum entspricht 1-2 g Omega-3-Fettsäuren pro Tag.Leider konnte aber in fast allen Studien, die bisher durchgeführt wurden, nachgewiesen werden, dass diese Empfehlungen von der deutschen Bevölkerung nicht annähernd erreicht wird.
    Um den Bedarf an langkettigen Omega-3-Fettsäuren zu decken, wird schon lange von nationalen, wie z.B. der DGE, als auch von internationalen Gesellschaften, der Verzehr von mindestens 2 Fischmahlzeiten pro Woche empfohlen. Matjeshering oder Makrele sind die beiden Fische mit dem höchsten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren (ca. 6 - 7 g pro verzehrter Portion).
    Auf Grund von unterschiedlichsten Ursachen (z.B. Überfischung, Umweltkriminalität) gehen jedoch die Seefische als natürliche Ressource für gesunde Lebensmittel zurück. Deswegen sollte in der Zukunft öfter auch auf alternative Quellen für Omega-3-Fettsäuren zurückgegriffen werden.
    Warum wichtig ?
    [Nutzen der langkettigen Omega-3-Fettsäuren

    Bisher wurden den Omega-3-Fettsäuren auf Grund von klinischen, experimentellen und epidemiologischen Forschungen überwiegend eine präventive Wirkung bei Arteriosklerose und koronaren Herzkrankheiten zugesprochen. Die durch einen hohen Verzehr an Omega-3-Fettsäuren hervorgerufene Risikoreduktion beruht weitestgehend auf einer Senkung von erhöhten Cholesterinspiegeln und des Blutdrucks, einer Reduktion der Thrombozytenaggregation und einer Hemmung von Entzündungsreaktionen im Körper des Menschen.
    In den letzten Jahren sind zudem auch noch eine schützende Wirkung der Omega-3-Fettsäuren bei Herzrhythmusstörungen und bei Gefahr eines plötzlichen Herztod in den Mittelpunk des Interesses gerückt.
    Doch wenn man liesst

    [ Zum Beispiel ist für die Zubereitung von Salaten und anderen Speisen eine Verwendung von Omega-3-Fettsäure-haltigen Speiseölen zu empfehlen (z.B. Soja-, Raps- und Walnussöl). Auch mit diesen langkettigen Fettsäuren angereicherte Margarinesorten werden in Zukunft häufiger auf dem deutschen Markt erscheinen, die dann bedenkenlos gegen die üblicherweise verwendete Margarine ausgetauscht werden können.Aber auch so genanntes "Functional Food", das gezielt mit Omega-3-Fettsäuren angereichert wurde, wie beispielsweise Brot, Joghurt oder Eier, könnte prinzipiell eine zusätzliche Quelle für die langkettigen Fettsäuren darstellen. Bei diesen Produkten ergibt sich aber möglicherweise das Problem, dass es bei einer vermehrten Aufnahme von diesen Lebensmitteln zu einer über den täglichen Energiebedarf hinausgehende Energiezufuhr kommen könnte.
    Deshalb wird die Anreicherung von Omega-3-Fettsäuren in Lebensmitteln, die schon allein von Natur aus einen sehr hohen Fettgehalt besitzen (z.B. Öle, Margarine), als der erfolgreichste Weg angesehen.
    fragt sich jeder,

    in welchem th. Restaurant kann ich als Nicht-Fisch-Esser meinen wöchentlichen Bedarf an Omega 3 Fettsäuren decken ???

    Der kritischte Bericht zu Omega 3 sagt :


    Sogar in grünen Blattgemüsen wie Feldsalat oder Spinat sind die Omega-3-Fettsäuren enthalten. Auch Walnüsse enthalten viel Omega-3: zwei bis drei Nüsse am Tag reichen völlig aus. Mehr braucht man nicht.
    Die Wahrheit hinter dem Omega-3-Hype | Startseite | SWR odysso | SWR.de

  7. #166
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.957
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Werter @DisainaM du revolutionierst die Ernährungswissenschaften.. mhm
    und ich streue mir schon seit Jahren einige Sonnenblumenkerne auf den Khao suai um das durch die Reisbearbeitung verloren gegangene Thiamin (Vitamin B-1) zu ersetzen - Vollkornreis schmeckt uns einfach nicht.

    Der in Thailand handelsüblichen Reis, zum reinen Kalorienlieferanten und Geschmacksträger verkommen, enthält ansonsten, abgesehen von Pestizid-Rückständen, rein gar nix mehr (= Khao blau )

    Gruß
    Spencer

  8. #167
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ... ich streue mir schon seit Jahren einige Sonnenblumenkerne auf den Khao suai ...
    Tust du das links- oder rechtsdrehend?

  9. #168
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.957
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Tust du das links- oder rechtsdrehend?
    rechts !
    Solltest mich mittlerweile langsam kennen !

  10. #169
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Der in Thailand handelsübliche Reis, zum reinen Kalorienlieferanten und Geschmacksträger verkommen, enthält ansonsten, abgesehen von Pestizid-Rückständen, rein gar nix mehr (= Khao blau )
    Gilt das auch für den hier üblichen Klebe-Reis?

  11. #170
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    der Kerl ist einfach nicht ...


    jetzt in Kambodscha, die Phillipienen hat er ja bereits abgegrasst

    Benjamin Holse, 29 years old, the German Beggar is in PP - Page 2 - Cambodia Expats Online

Ähnliche Themen

  1. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19
  2. Farangs als Jäger in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.07.07, 19:49
  3. «Frische Luft» als Souvenir in Thailand
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:51
  4. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33