Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 189

Als Rentner in Thailand

Erstellt von fred2, 06.11.2015, 08:50 Uhr · 188 Antworten · 17.653 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    man muß nicht allzu viel von der Welt gesehen haben um zu wissen, daß in Städten wie Caracas, Bangkok, Jakarta, Kalkutta, Manila etc es der Rollstuhlfahrer um ein Vielfaches schwerer hat als in Basel und Oslo.

    Darum wird ein solcher das schon mit ins Kalkül ziehen und sich einen Wohnplatz aussuchen wo es noch am ehesten geht.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    839
    Fragt sich dann nur wo in Thailand, nach meiner Meinung ist man nur in einer Anlage die dafür vorgesehen ist gut beraten und das kostet.
    Das ist genauso wie die Touristen die mit Kinderwagen in Thailand Urlaub machen, die kommen mir auch fehl am Platz vor.

  4. #143
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Nun, ich dachte schon manchmal, als gehbehinderter Mensch, als gebrechlicher Senior hat man es auf Thailands Straßen und Bürgersteigen sehr schwer.

    Einmal sah ich aber, wie man einen Bahtbus herbeifuhr, offenbar privat gemietet, und ein Rollstuhl wurde elegant hinten reingehoben. Privater Helfer, wie ich denke. Wenn man es bezahlen kann.

  5. #144
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    genau . . wenn man es bezahlen kann.

    Die Infrastruktur in Thailand ist NICHT für Rollstuhlfahrer geeignet. Die Infrastruktur einer für Rollstuhlfahrer konzipierten Anlage schon eher. Aber die sind dünn gesät und kosten (hat nicht eines dieser Resorts die dasaina verlinkt hat, einen Tagespreis von 157.- Euro pro Person pro Tag auf der Preisliste?)

    der Threadstarter scheint ein Hartz4 Empfänger zu sein anhand seiner Angaben. Sollte sich Thailand ganz schnell aus dem Kopf schlagen, ganz unabhängig davon ob er einen Rollstuhl benötigt oder noch selbst laufen kann.

  6. #145
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Ich habe mal ein Wochenende (1995) im Novotel Rim Pae Rayong verbracht. Special Price 1.000 Baht, weil die gerade die Bude auf behindertengerecht umgebaut hatten.
    Ich habe das noch einmal 2003 besucht. War richtig gelungen, ich meine jetzt für Gehbehinderte, aber am Arsch der Welt.

  7. #146
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Die Infrastruktur in Thailand ist NICHT für Rollstuhlfahrer geeignet.
    Welche Infrastruktur meinst du?

    Die meisten modernen Condos sind durchaus behindertengerecht, es gibt Aufzüge und Rampen. Dass es einen Pförtner/Security gibt, der auch mal hilft wenn erforderlich, ist in Thailand der Normalfall.

    Shopping Malls sind ebenfalls behindertengerecht ausgestattet. In den letzten Jahren wurden nicht nur Behindertenparkplätze geschaffen, sondern sie werden auch tatsächlich für Gehbehinderte freigehalten. Bei Big-C, Foodland etc. werden Rollstühle zum Ausleihen vorgehalten.

    Es liegt sicher noch vieles im argen, vor allem was den Zustand der Gehwege betrifft. Aber alles in allem ist man als Gehbehinderter in Thailand, zumindest im städtischen Bereich, nicht viel schlechter dran als anderswo.

  8. #147
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Aber alles in allem ist man als Gehbehinderter in Thailand, zumindest im städtischen Bereich, nicht viel schlechter dran als anderswo.
    Das halte ich fuer einen laecherlichen Bloedsinn.

    Thailand hat Vor- und Nachteile, gehbehindertengerechte Ausstattungen in staedtischen Bereichen zaehlen aber ganz sicher nicht zu Thailands Vorteilen.

  9. #148
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe mal ein Wochenende (1995) ........ noch einmal 2003 besucht.

    am Arsch der Welt.

    Endlich !
    Endlich haben wir ihn gefunden !

    Gleich zweimal hast Du ihn besucht, Jürgen -
    danke für Deinen Pioniergeist !

  10. #149
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    der Mae Ramphueng Beach bei Rayong ist nicht am "Arsch der Welt", sondern liegt zudem auch noch auf dem Weg, wenn man nach Koh Samet möchte. Am Strand ist noch vieles naturbelassen - große Bestände von Koniferen - und er fällt nicht so steil ab . . . das Wasser ist auch um einiges sauberer als bei Pattaya oder Jomtien !

    Es ist halt nicht viel los dort, weil die Thais alle auf der Arbeit sind, aber am Wochenende geht's dort ordentlich ab. Auch am nächsten wunderschönen langen Strand, Suan Son (hinter Ban Phe) ist noch lange nicht "Arsch der Welt"

  11. #150
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Hier auf der Nakluar Road sehe ich öfter einen deutschen Rollstuhlfahrer. Er nutzt den Bürgersteig nur wenn er dort ein Ziel anvisiert, ansonsten befährt er angstlos, eine ganze Fahrspur. Netter Kerl, aber irgendwie abgedreht

Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19
  2. Farangs als Jäger in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.07.07, 19:49
  3. «Frische Luft» als Souvenir in Thailand
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:51
  4. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33