Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 189

Als Rentner in Thailand

Erstellt von fred2, 06.11.2015, 08:50 Uhr · 188 Antworten · 17.644 Aufrufe

  1. #131

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von cooky

    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2
    Danke Hans , aber hast Du vielleicht Details als nur einen Oberflaechlichen Spruch?Der weist naemlich leider keine adaequaten aktuellen Preise,oder Infos in sich.Lieben Dank im Voraus

  4. #133
    Avatar von 151cathi

    Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    54
    Hey Cooky ich denke, Hans hat es nicht so ernst gemeint wie es sich anhört aber ich bin auch etwas skeptisch ob du dich ausreichend informiert hast wie die Infrstruktur in Th für Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte Personen ist.
    Ich weiß nur aus eigenen Erleben das die Straßen und "Gehwege" falls es solche sein sollen für Gehbehinderte Menschen nicht das idealste sind und wenn du vielleicht auch noch alleine bist und nichtmal zum 7/11 zum einkaufen kommst dann könnte es schon ein sehr schwieriges leben werden.
    Ich denke eine betreute Wohnanlage wäre da schon etwas besser als ein Haus am Strand. Was du auch nicht für das Geld bekommst. Fliege doch vielleicht mal mit einer Begleitung einfach rüber und schaue dich vor ort um. damit du nicht ein böses erwachen bekommst. warst du denn schonmal in Asien? und weißt was dort abgeht?

  5. #134
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Genau so sehe ich das

  6. #135
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Cooky, weist du wieviel arme Schlucker in Thailand abhängen? Gerade die Frührentner mit ihren kleinen Renten hat es durch die beschissene Wechselkursproblematik besonders hart getroffen. Wenn man dann auch noch körperlich eingeschränkt ist, ist der Bedarf an Hilfe noch größer, was ebenfalls noch ins Geld geht. Es ist nicht so, dass ich dein Anliegen nicht verstehen oder nachvollziehen kann, doch hier ist die Welt tausend mal härter ohne Geld.

  7. #136
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    838
    Und stellt sich mal einer vor mit Rollstuhl alleine in Bangkok.... Da ist besser auf allen vieren zu krabbeln.

  8. #137
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von cooky Beitrag anzeigen
    Danke Hans , aber hast Du vielleicht Details als nur einen Oberflaechlichen Spruch?Der weist naemlich leider keine adaequaten aktuellen Preise,oder Infos in sich.Lieben Dank im Voraus
    Der Hans meint es nur gut. Thailand stell an vielen Ecken schon für gesunde Fußgänger eine Herausvorderung dar. Keine oder schmale und defekte Fußwege sind da eher die Regel. Da zu kommen oft Kantsteine die so hoch sind, dass Liliputaner daran Klimmzüge machen können.

  9. #138
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161
    ..............und nicht zu vergessen die meisten Klongbrücken, deren Auffahrten so steil sind, das man sie im Verteidigungsfall als Raketenstartrampen verwenden kann..............

  10. #139
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.000
    gestern an der Ecke Thappraya Road mit der Theprasit einen EINZELNEN Rollstuhlfahrer gesehen, der die Kreuzung von Ost nach West überqueren wollte.

    Wenn man bedenkt, dass ja noch nicht mal Fußgänger eine Grünphase bekommen (es gibt keine echte alleinige Grünphase für Fußgänger an fast keiner ampelbewehrten Kreuzung Thailand) muss man sich mal vor die Augen führen, was der Rolli erlebte.

    Es war lebensgefährlich!! Wer das Verhalten von Verkehrsteilnehmern in TH kennt, weiß was ich meine. Meine Armhäärchen haben sich aufgerichtet !

    Ich würde noch nicht mal mit einer kostenfreien Begleitung einen Testurlaub in Thailand machen, außer man kennt einen Resort oder eine Anlage, die auf die speziellen Bedürfnisse zurecht geschnitten ist.

    Und solcherart betreutes Wohnen kostet hier richtig Geld. Die von Dasaina geposteten Links beschreiben sehr gut die mittlerweile auf Behinderte ausgerichteten Resorts. Nur darf man nicht vergessen dass man dafür gut betucht sein muss.


    Im "normalen" Thailand ist man als Rollstuhlfahrer im wahren Sinn des Wortes aufgeschmissen ! Jeder Meter ist mit Hindernissen gespickt.

  11. #140
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Krasser als die physikalischen Hindernisse erscheint mir die Diskrepanz zwischen dem was angestrebt wird und den dafür eingeplanten Mitteln, wobei aus dem Text nicht sicher hervorgeht, ob die genannten Eurobeträge, pro Tag- Woche- oder Monat vorgesehen sind.

Seite 14 von 19 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19
  2. Farangs als Jäger in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.07.07, 19:49
  3. «Frische Luft» als Souvenir in Thailand
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:51
  4. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33