Seite 46 von 56 ErsteErste ... 364445464748 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 556

Als Frau alleine durch Thailand

Erstellt von Mika76, 05.07.2007, 07:43 Uhr · 555 Antworten · 25.764 Aufrufe

  1. #451
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    früher (ist schon lange her) habe während der BW-ausbildung auch geröstete ameisen gegessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    Zitat Zitat von deguenni",p="503250
    früher (ist schon lange her) habe während der BW-ausbildung auch geröstete ameisen gegessen.
    und deguenni,

    da in der thailändischen/isaan küche essig unbekannt/teuer iss, wird halt x kurzerhand
    mit ameisen gesäuert, auch schon verköstigt.

    gruss

  4. #453
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    ja die schmecken säuerlich, so in etwas in richtung zitronengeschmack.
    damals hat unser küchenbulle die zubereitet.
    heute stehen sie unter naturschutz. genauso wie froschschenkel die haben wir zu der zeit auch gegessen. heute von der hiesigen speisekarte verschwunden. und weinbergschnecken das war damals auch eine dekikatesse, für mich heute noch.

  5. #454
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    Die Kakerlaken würde ich wohl nicht essen. Einige der anderen Sachen hab ich aber schon gegessen und fand sie als Knabberei (was sie wohl auch sind) ok. Die Raupen unten rechts (wenn ich das richtig erkenne) fand ich sogar richtig lecker, nur etwas trocken.

  6. #455
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    Zitat Zitat von Achim",p="503293
    Die Kakerlaken würde ich wohl nicht essen......
    wie der chak schon eingewendet bzw. ich wo anders auch habe,
    werden kakerlaken net verköstigt :P

  7. #456
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    Zitat Zitat von resci",p="502603
    [picture]

    resci
    Nochmal zu dem Foto:
    Chak hat absolut recht, keine Kakerlaken. Das wirkt auch nicht so besonders, jetzt zu versuchen Mika diese Dinge möglichst gruselig auszumalen.
    Was da zu sehen sind sind Puppen des Seidenspinners sowie Wasserkäfer in verschiedenen Größen und eine Heuschreckensorte. Die werden mittlerweile fast ausschließlich aus Kambodscha importiert, da die notwendigen Mengen in Thailand nicht verfügbar sind.
    Zubereitung:
    Je nach Art werden die Tiere in Sud (Wasser mit Knorr-Brühwürfeln, spezielle Sorte siehe Asia-Laden) oder in Öl im Wok gegart.
    An den Verkaufsständen werden sie noch mal kurz erhitzt, meist mit dem einen oder anderen Kraut (z.B. Zitronengrasblatt o.ä.) aromatisiert und - wie auf dem Bild zu sehen mit einer flüssigen Würzmischung aus der Sprühflasche überzogen in die obligatorische Plastiktüte verpackt.
    Ameisen dagegen werden, samt Puppen, lebend auf den Märkten des Isaan (daher kenn ich es) in Tüten verkauft und dann ohne viel Federlesens mit Khao zusammen mit Genuss verspeisst. Besonders beliebt, wegen des säuerlichen Aromas.
    Insbesondere für die Landbevölkerung stellen Insekten eine ncht zu unterschätzende Eiweissquelle dar, die Seidenraupen z.B. sind wahre Eiweissbomben und machen schon in kleinen Mengen pappsatt.
    Schmecken tun die Sachen sehr lecker, es kostet einfach erstmal Überwindung, weil man weiss was man isst.
    Bestimmte Sachen, wie z.B. Reisfeldratten, lasse ich allerdings auch links liegen.
    Als Besonderheit gibt es da auch noch den "lebenden Salat", bestehend aus Reisnudeln, Zwiebel, Tomate und Chili, Koriander, Knoblauch mit reichlich lebenden Süsswassergarnelen, die auch tatsächlich lebend mitverspeist werden. Ein Hochgenuss, aber sicher nicht jedermanns Sache und ich weiss nicht, ob das in BKK zu bekommen ist.
    Daneben Mika, gibt es in einschlägigen Restaurants eine mehr oder weniger gute europäische Küche. Und natürlich viele "normale" Thaigerichte.

  8. #457
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    @Mika,
    du kannst ja mitspielen beim Training und dann erst fotografieren. Keine Angst, Thailand ist auch da auf seltsame Ausländer ganz gut eingestellt.
    Fotomüde Kathoys gibts das eigentlich?

    PS:
    Beim Genuß von Heuschrecken sollte man die Vorderfüsse entfernen wegen den Widerhaken.

  9. #458
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    Über einen Wochenmarkt zu schlendern ergibt erst (neben vielen anderen Dingen) einen Eindruck von einem Land und Leuten (unabhängig ob Thailand, Laos, Vietnam, etc). Nicht nur die verschiedenen Waren, sondern auch die Verwertung (oder kann man sich vorstellen daß in D Hühnerköpfe, roh oder gegrillt verkauft werden?) finde ich jedesmal bemerkenswert.
    Geflügel oder Fische müssen (wg. der Hitze) möglicht frisch (d.h. ggf. noch lebend) verkauft werden. Das die Fische dann nach einiger Zeit immer noch in der Plastiktüte herumgezappelt haben, war für mich am anfang schon schockierend.

    Manches ist halt nicht nach unserem Geschmack aber wem es nicht passt sollte nicht nach Asien reisen (andere Länder, andere Sitten).

  10. #459
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    @Guenny
    Kleine Ergänzung zu deinem lebenden Salat:
    Die Garnellen waren bei mir noch klein (ca 2 cm), sodass der Chitinmantel noch nicht hart war. Vor dem Verzehr wurde noch eine Zitrone darüber ausgepresst, was den Garnellen der Garaus machte.
    Geschmeckt hat es köstlich.

  11. #460
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Als Frau alleine durch Thailand

    der gung-market in ayuttaya ist meines erachtens der beste. dort bekommt man die besten garnelen. an ort und stelle zubereitet schecken sie am besten.
    wenn wir vom flughafen abgeholt werden und nach kamphaeng phet fahren ist immer meine bitte dort anzuhalten und dort gung (garnelen) oder muscheln zu essen. ist ja auf der strecke. für mich immer wieder eine delikatesse.

Seite 46 von 56 ErsteErste ... 364445464748 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alleine durch Thailand?
    Von j_eye im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.09, 00:51
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.07, 16:48
  3. alleine
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.05, 14:13
  4. Frau alleine im urlaub
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 12:02