Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Alles auspacken

Erstellt von Rene, 29.12.2005, 17:05 Uhr · 60 Antworten · 7.706 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Alles auspacken

    Zum Thema Orchideen schreibt der Zoll Quelle folgendes:

    "Kakteen oder kakteenähnliche Pflanzen, Tillandsien und Orchideen
    Vielen ist nicht bekannt, dass für einige Kakteen- oder Orchideenarten die Einfuhr generell verboten ist und dass [highlight=yellow:f7b342c594]für alle übrigen Kakteen und Orchideen sowie für bestimmte Tillandsienarten Dokumente gemäß dem WA erforderlich sind[/highlight:f7b342c594]."


    Näheres zu den geschützen Arten dann hier oder hier oder auch hier und hier

    Letztgenannter Link führt dann hierher


    Eines sollte man aber grundsätzlich bei der Einfuhr beachten:
    Die Zollbeamten sind im allgemeinen nicht in der Lage sofort entscheiden zu können, ob das Tier oder die Pflanze unter den Artenschutz fällt. Das hat schon mal längere Verzögerungen zur Folge oder die fragwürdigen Mitbringsel werden erst mal bis zur endgültigen Klärung sichergestellt. Später kann man sie dann evtl. auf eigene Kosten abholen, sofern man sich nicht strafbar gemacht hat.

    Da würde ein amtliches Dokument/ Unbedenklichkeitsbescheinigung der thailändischen Behörden ( es muss den Anforderungen des Washingtoner Artenschutzabkommens entsprechen, siehe oben) helfen, dass natürlich beglaubigt ins Deutsche übersetzt sein sollte. Ein ziemlicher Aufwand und sicher nicht immer möglich !

    Mir ging es so, als ich gedankenlos Muschelschalen am Strand einkaufte und sich der deutsche Zoll sehr dafür interessierte. Ich hatte Glück, dass sie nicht unter das Washingtoner Artenschutzabkommen fielen. Unwissenheit schützt hier nicht vor Strafe.

    In diesem Zusammenhang auch noch interessant der Anhang B der EG Artenschutzverordnung:
    "Anhang B enthält die Arten, die auf Grund ihrer Gefährdung unter besonderen Schutz gestellt sind. Die Ein- und Ausfuhr in die und aus der Europäischen Union ist reglementiert und erfordert grundsätzlich die vorherige Genehmigung einer Artenschutzbehörde eines EU-Mitgliedstaates. Die Ein- bzw. Ausfuhr von toten Exemplaren zum persönlichen Gebrauch erfordert in der Regel Genehmigungen des Herkunftslandes. Innerhalb der EU unterliegt der Besitz und Handel einschränkenden Bestimmungen. Bei Kauf, Verkauf oder Besitz muss der Erwerber bzw. Eigentümer grundsätzlich nachweisen können, dass er die Exemplare rechtmäßig erworben hat." ( Anmerkung: es geht hier um Pflanzen )

    Hier noch ein Link zu den Konsequenzen für den Reisenden:
    "Bei der Einfuhr von geschützten Tieren, Pflanzen und Erzeugnissen daraus müssen Sie mit Folgendem rechnen:

    Ihre Souvenirs werden beschlagnahmt.
    Gegen Sie wird ein Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
    [highlight=yellow:f7b342c594]Sie müssen eine damit verbundene empfindliche Geldstrafe zahlen. Im Durchschnitt müssen Sie mit mehreren hundert Euro Bußgeld für jedes eingeführte Exemplar rechnen[/highlight:f7b342c594]."

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Alles auspacken

    Gestern gab es überhaupt keine Probleme am Zoll in Fra.
    Die haben mit meiner Frau sogar über die mitgebrachten Krebse ihre Scherze gemacht :-)

  4. #23
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Alles auspacken

    Hallo,

    wir sind am 14.02. mit der Abendmaschine der Thai gekommen und der BGS hatte gerade wohl Vesperpause. Es war kein Mensch in grün da.

    Grüße

    Rainer

  5. #24
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Alles auspacken

    Dachte erst dies waere ein aktueller Tread. Ist ja gerade wieder die Vogelgrippe ausgebrochen.

    Ich bin am 7.2. gelandet und habe ueberhaupt keinen Zoellner gesehen.

    Haette ich was zu verzollen gehabt und somit durch Rot gegangen haette ich noch Zoellner herbei rufen muessen.

    Gruss.

  6. #25
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Alles auspacken

    Hallo,
    im November 2005 wurden die meisten meines Fliegers gefilzt und zwar gründlich . Besonders alle Thaifrauen, warum ist mir unklar weil ja alle aus BKK kamen. Wingman sah wohl so arm aus das er ohne filzen davongekommen ist ;-D .
    So blieben mir alle Isaan Spezialitäten erhalten plus alles mögliche meiner Kleinen. Denke mindestens die Thaimedidizin hätten sie beschlagnahmt.
    Aber Glück gehabt. Dafür jetzt 3 Pakete aus dem Isaan, 2 durfte ich beim Zollamt abholen. Die drehen total durch wegen der Vogelggrippe.

  7. #26
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Alles auspacken

    Haette ich was zu verzollen gehabt und somit durch Rot gegangen haette ich noch Zoellner herbei rufen muessen. :

    Glaube mir die Jungs von der zollfahndung sind immer in der Naehe. Ich seh sie jeden Tag in Zivil in DUS. Nach 18 Jahren Airport kennt man sich.

  8. #27
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Alles auspacken

    Ich kam am 30.12. zurück. Jeder wurde kontrolliert. Ich wurde gefragt, ob ich Lebensmittel dabei habe. Meine Frau gab mir für 2 Freundinnen getrocknete Krabben und den berühmten ebenfalls getrockneten Stinkefisch mit. Einem sofort herbeigerufenen Veterinärmediziner (es stank bereits erbärmlich) musste ich erklären, was das ist. Sein Spruch: "Das wollen Sie ja hoffentlich nichts selbst essen ?" Ich sagte: "Natürlich nicht" und erklärte von wem und für wen. Dann wog er das Paket so gefühlsmäßig ab und meinte: "Also 1 Kilo ist erlaubt, das sind bestimmt 2 Kilo - aber egal, packen Sie das bitte ganz schnell ein." Der Rest wurde dann nicht mehr so penibel kontrolliert - war auch besser so, ich war im Pantip Plaza in BKK, da gibt es ja sooo viel Software...

  9. #28
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Alles auspacken

    Hallo Stefan,
    musste richtig schmunzeln . Jawoll den nehm ich nächstes mal auch mit (den Stinkefisch ;-D ) für meine Schwägerin.
    Original Isaan typisch meiner Kleinen (da stellen selbst hartgesottene Stubenfliegen einen Austreiseantrag ).
    Der bewahrt mich bestimmt auch vor dem Entdecken der vielen Cds . Bei mir Video, Karaoke Musik und Software ;-D .
    Ich wurde im November nicht gefilzt aber wenn ohh mann .

  10. #29
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Alles auspacken

    wingman war schneller ;-D

    also immer schoen stinkefisch einpacken



    mfg lille

  11. #30
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Alles auspacken

    ohne Stinkefisch geht nix!

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alles Geschichte(n).
    Von franky_23 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 09:24
  2. Alles Lüge!?!??
    Von V. Calvino im Forum Treffpunkt
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 16:46
  3. Und was man so alles glaubt...
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 16:15
  4. Ist das alles selbstverständlich ?
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 19:34