Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

Erstellt von nitthom, 26.11.2008, 20:55 Uhr · 78 Antworten · 7.511 Aufrufe

  1. #21
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    'Act or red-shirts will take law into own hands'

    By The Nation
    Published on November 29, 2008


    The government should quickly end the occupation of Bangkok's two airports, otherwise red-shirt crowds will take the law into their own hands to deal with the yellow-shirt protesters, organisers of the "Truth Today" talk show said yesterday.

    Veera Musigapong and Jatu.... Phrompan said they might have no choice but to urge pro-government crowds to take to the streets if there was no progress by today in evicting the People's Alliance for Democracy from the airports at Don Mueang and Suvarnabhumi.

    Veera and Jatu.... also warned the Army not to seize power, threatening a backlash from the red-shirt crowds if it did so.

    Veera said he expected the authorities to work under the terms of the state of emergency at the two airports to disperse the anti-government protesters.

    "I expect pressure [on protesters] to increase from a soft approach to a hard one in order to resolve the airports' seizure in a speedy manner," he said.

    If the authorities take no action to restore order at the airports by today, the red-shirts will have to assess their strategy and take action instead of remaining on the sidelines, he added.

    He went on to state that he would mount strong retaliation if the Army took advantage of the crowd dispersal to stage a coup.

    Jatu.... called on the government to disband the panel, chaired by Army chief General Anupong Paochinda, in charge of monitoring political developments on the grounds of Anupong being uncooperative in imposing the state of emergency.

    He said Prime Minister Somchai Wongsawat was obligated to restore order quickly or he would risk being seen as a lame duck.

    Jatu.... added that it was imperative to reopen the airports as soon as possible, as no democracy could afford to be physically cut off from the outside world.

    He reminded the military that blood would be spilled if the military seized power, as red-shirt crowds were expected to take up arms in such an eventuality.

    In a related development, the People Power Party yesterday decided to distribute pamphlets advising the public on anti-coup measures.

    It also urged the government to take decisive action under the state of emergency imposed at the two airports.

    Coalition chief whip Withaya Kaewparadai said the pamphlets should be ready for release by today.


    http://www.nationmultimedia.com/2008...s_30089739.php


    Govt: Thaksin's phone-in can fight coup
    By The Nation

    The government has spoken in favour of Thasksin Shinawatra's phone-in as a strategy to couunter a military coup.

    Government spokesman Natthawut Saikua said he foresees the possibility of thaksin making phone calls to direct the resistance against the coup on around-the-clock basis.

    "If a coup is staged, thaksin will fight against it along side with Thais. He can make phone calls to us 24 hours a day," Natthawut said.

    He said the government was not afraid the coup but it waited for a right moment before taking actions against the protesters, who were besieging the two commercial airports in Bangkok.

    Spokesman claims Govt wins support to use force to end Bangkok airports' besieging

    Natthawut also claimed that the government has won both international human rights organisations and foreign diplomats' support for use of force to end the besieging of Suvarnabhumi International Airport and Don Mueang Airport.

    Natthawut said the International Community would not mind the use of force against protesters as long as the government must first evacuate over 3,000 stranded tourists from the airports first.

    "I am informed by a non-governmental organisation that the international human rights organisations and foreign diplomats want the government to evacuate over 3,000 tourists to safety first then the government can do anything with the protesters. They will not oppose or question the government about it actions against the protesters," Natthawut said.

    อt is clear that the International Community does not support the PAD but the government will try to adhere to peaceful measures."

    He said the use of force would be the last measure the government would resort to.

    http://www.nationmultimedia.com/2008...s_30089701.php

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Chamlong alerts protesters to move from Government House to Bangkok airport


    Chamlong Srimuang, a co-leader of the People's Alliance for Democracy, woke up protesters inside the government House complex at 6 am Saturday, telling them to get ready to travel to the Suvarnabhumi International Airport.

    The protesters were told to board buses at the Nang Lerng Racecourse at 7 am.

    The were told to bring along foods and drinking water.

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ewsid=30089746

  4. #23
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Zitat Zitat von nitthom",p="660964
    Ein Rücktritt des Ministers ausgeschlossen, und eigentlich auch verständlich, da dieser zwar demokratisch, aber auch durch Korruption gewählt wurde.
    Ganz logisch ist der Satz nicht, aber wenn da gemeint ist,
    dass er verständlich ist, dass er nicht zurücktritt,
    dann bin ich nicht einverstanden.

    Wann tritt denn ein PM zurück (normalerweise)?
    Wenn seine Position nicht mehr haltbar ist, wenn er
    inkompetent ist, wenn es besser für die Nation ist.

    Trifft alles zu.

    Gruss, René

  5. #24
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    552

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Die Mehrheit der Bevölkerung steht aber wohl hinter der neuen Regierung. Was sich allerdings die PAD -Partei erlaubt, ist normalerweise nicht zu akzeptieren. Jeder muss sich wohl bewusst sein, der sich dort hinbewegt, dass er sich in eine grosse Gefahr begibt.

    ผมรักเมืองไทย

  6. #25
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Die Mehrheit der Bevölkerung steht aber wohl hinter der neuen Regierung. Was sich allerdings die PAD -Partei erlaubt, ist normalerweise nicht zu akzeptieren. Jeder muss sich wohl bewusst sein, der sich dort hinbewegt, dass er sich in eine grosse Gefahr begibt.
    Stimmt, die Mehrheit der Bevölkerung sollte weiterhin unbewusst bleiben, in welcher Gefahr sie sich ständig befinden, wenn sie sich hinter ihre Ausbeuter stellen.

  7. #26
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    552

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    .....wenn sie sich hinter ihre Ausbeuter stellen.

    Wer die Ausbeuter sind, steht wohl auf einem anderen Blatt. Wer soll in Thailand regieren ? Mann kann es leider nicht allen recht machen. Das kleinere Übel zu finden sollte das Ziel sein, sonst wird Thailand auf lange Sicht, sowohl in der Wirtschaft, als auch beim Tourismus, grosse Probleme bekommen.
    Momentan positioniert sich die Polizei und Krankenwagen wurden auch schon geordert. Wer jetzt von den dort ausharrenden thailändischen Staatsbürgern noch nicht den Ernst der Lage begriffen hat, dem ist nicht mehr zu helfen..., man sollte jetzt die Vernunft walten lassen und den Ort verlassen...

  8. #27
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Wer soll in Thailand regieren ?
    Das Militär schien mir gar nicht so verkehrt. Nicht spektakulär, aber es war recht ruhig.
    Man muss erstmal begreifen, was Demokratie bedeutet, bevor man eine macht. Wenn das stimmt (hab die Antwort leider nicht bekommen oder nicht gesehen), dass sowieso nur Eliten passiv wahlberechtigt sind, dann wäre da ein wichtiger Schritt zu tun.

  9. #28
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    552

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Wenn man darüber nachdenkt, dann war es wirklich die ruhigste Zeit in den letzten 2 Jahren. Allerdings war auch absoluter "Stillstand". Niemand hätte das Militär herausgefordert. Aber dies kann ja nicht auf Dauer sein.
    Die Provokation, die die angeblichen PAD-Anhänger z.Zt. vollbringen, indem aus den Reifen der Polizeiautos die Luft herausgelassen wird, kann mit Sicherheit nicht hilfreich sein, um den Konflikt zu lösen.

  10. #29
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Die Provokation, die die angeblichen PAD-Anhänger z.Zt. vollbringen, indem aus den Reifen der Polizeiautos die Luft herausgelassen wird, kann mit Sicherheit nicht hilfreich sein, um den Konflikt zu lösen.
    Das ist ja das Dumme... die kleinen Leute werden immer und von allen Seiten als Kanonenfutter mißbraucht. Leider wissen sie davon nicht viel...

    Irgendwie muss halt Bewegung in diese Gesellschaft kommen, das ist nur natürlich, wenn auch unangenehm. Ich hoffe immer noch, dass es zumindest ohne Bürgerkrieg abgeht.

  11. #30
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    552

    Re: Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)

    Irgendwie muss halt Bewegung in diese Gesellschaft kommen, ......

    Bewegung schon, aber doch nicht von einem Extremen ins Nächste..., momentan reden die Demonstranten noch mit den Polizisten, ich hoffe, dass diese auch aus der Geschichte gelernt haben....und nicht zur Waffe greifen.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Thailand News
    Antworten: 2290
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 19:45
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20